PayPal in Ägypten benutzen – so einfach funktioniert das!

31 März 2019 Kein Kommentar Autor: JDO

In Ägypten gibt es an sich kein PayPal. Bist Du auf Reisen oder hältst Dich längere Zeit im Land am Nil auf, dann willst oder musst Du PayPal vielleicht trotzdem benutzen. Ich habe immer wieder Probleme, mit bei PayPal anzumelden, wenn ich in Ägypten bin. Mit einem kleinen Trick funktioniert eine Anmeldung an PayPal aber 100 Prozent und Du kannst den Service wie gewohnt nutzen.

  • Hole Dir ein VPN, das in Ägypten funktioniert. Mit NordVPN (momentan 75 % Rabatt!) * und den verschleierten Servern habe ich gute Erfolge.
  • Rufe die Website von PayPal auf und melde Dich an.
  • Das war es schon, nun kannst Du den Finanzdienstleister wie immer nutzen.

In Ägypten ist nicht nur PayPal gesperrt

Diese Aussage ist etwas irreführend, denn im Falle von PayPal glaube ich, dass der Service-Anbieter den Zugriff blockiert, wenn der Zugriff aus Ägypten kommt. Es würde also reichen, wenn Du Dich mit Deinem VPN irgendwo in Europa anmeldest und dann klappt es auch schon. Die Sache hat aber einen Haken.

PayPal in Ägypten nutzen funktioniert, aber nur mit VPN zuverlässig

PayPal in Ägypten nutzen funktioniert, aber nur mit VPN zuverlässig

Ägypten blockiert VPNs, zumindest oft. Abhilfe schafft unter anderem SSTP, wie es PureVPN * anbietet und auch VPNs, die sogenannte Stealth-Server betreiben. Verschleierte Server bietet unter anderem AirVPN (ab 2 Euro)*, aber die Einrichtung ist etwas komplexer als bei NordVPN*. Deswegen nutze ich meist letzteren Anbieter, weil das sehr problemlos funktioniert. Mit kostenlosen VPNs habe ich in Ägypten überhaupt keine guten Erfahrungen gemacht.

In Ägypten kommst Du übrigens am Flughafen sehr einfach an eine Sim-Karte für Touristen und die Datenerlaubnis ist fett. Für ungefähr 30 Euro gibt es bei Sonderangeboten bis zu 80 GByte. Nicht schlecht, oder? Damit lassen sich sogar Sportereignisse (wie die UEFA Champions League - kostenlos!) in der Heimat verfolgen, aber auch hierfür brauchst Du ein VPN, das die Blockade umgehen kann.

Mit den 3G/4G-Verbindungen gibt es auch immer wieder Probleme mit Videotelefonie über zum Beispiel WhatsApp oder Skype. Persönlich benutze ich sowieso lieber Threema, aber es gibt genügend Leute, die andere Messenger im Einsatz haben. NordVPN bietet sehr benutzerfreundliche Apps für Android, die ebenfalls verschleierte Server anbietet. Damit klappt dann auch die Videotelefonie via Skype.

CyberSec ist in Ägypten ein Segen

Möglicherweise benutzt Du in Ägypten öffentliche WLANs im Hotel, im Café oder auch im Tauchcenter. das Problem an dieser Stelle ist, dass ich immer wieder auf gekaperte Router gestoßen bin. Das heißt, Du wirst via DNS Hijacking auf schädliche Websites umgeleitet oder es wird massiv nervige Werbung eingeblendet.

NordVPNs CyberSec schützt vor Malware, schädlichen Websites und fungiert gleich noch als Ad-Blocker.

NordVPN bietet sowohl verschleierte Server als auch CyberSec und schützt damit vor Malware und Werbung

NordVPN bietet sowohl verschleierte Server als auch CyberSec und schützt damit vor Malware und Werbung

Selbst wenn Du in einem öffentlichen Netzwerk bist, benutzt Du die DNS Server des VPN-Anbieters und die sind sauber. Außerdem bist Du über einen Tunnel mit Deinem VPN-Server verbunden und Schädliches aus dem öffentlichen WLAN kann Dich nicht angreifen. Das gilt auch für eventuelle Hacker, die sich in diesem Netzwerk befinden.

Andere Vorteile eines VPNs, nicht nur für PayPal gut

Es ist übrigens egal, ob Du gerade in Ägypten bist. Du solltest immer ein VPN oder Virtual Private Network benutzen, sobald Du ein Fremdnetzwerk wie in einem Airbnb oder auch im ICE nutzt.

Verwendest Du PayPal oder anderes Online Banking, dann willst Du nicht, dass der Betreiber des öffentlichen WLANs mitschnüffelt. Klar sind die Verbindungen zu den Banken und Finanzdienstleistern an sich verschlüsselt, aber wenn es um die Kohle geht, kann ein zusätzlicher Schutz nicht schaden. Vor allen Dingen dann nicht, wenn so viele Router und Access Points unsauber sind.

Moderne VPNs verschlüsseln Deine Verbindung mit AES-256 und NordVPN bietet eine Funktion, die sich Double Encryption nennt. Es leitet Deine Daten sogar durch zwei VPN-Server. Für die Anonymität ist das gut, für die Geschwindigkeit nicht ganz so. In Ägypten sollte es reichen, wenn Du die verschleierten Server einsetzt.

NordVPN ist gut und günstig und kann mit PayPal

NordVPN* kostet derzeit bei einem langfristigen Abonnement lediglich 2,99 US-Dollar pro Monat und ist damit eine der günstigsten Optionen auf dem Markt. Du darfst bis zu 6 Geräte gleichzeitig nutzen und damit sollten alle Geräte im Urlaub geschützt sein. danke der benutzerfreundlichen Anwendungen für Linux, macOS, Windows, Android und auch iOS eignet sich NordVPN hervorragend für Anfänger. Hole es Dir für den Urlaub und wenn es Dir nicht taugt, dann nimm die Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen in Anspruch.

Das VPN ist bekannt dafür, Streaming-Anbieter wie Netflix, Amazon Prime oder BBC iPlayer immer wieder entsperren zu können. Mir persönlich reicht eigentlich schon Zattoo. Allerdings benutze ich Zattoo Schweiz, weil SRF nicht nur Teile der UEFA Champions League kostenlos überträgt, sondern auch noch die Formel 1 und das so gut wie werbefrei.

Es gibt übrigens auch Erweiterungen für Firefox und Chrome, bei denen sich ebenfalls CyberSec aktivieren lässt. In diesem Fall läuft aber nicht der gesamte Datenverkehr durch das VPN, sondern nur der des Browsers. Es ist also ein Proxy, dafür ist der schneller.

Der Support von NordVPN ist 24/7 erreichbar und das auch via Live Chat, sollte ein Problem dringend sein. Die Leute haben echt Ahnung, wie sich bei einem Problem mit dem Kill Switch in einer frühen Version des Linux-Clients herausstellte. Der Kill Switch ist eine weitere Funktion, auf die ich aufmerksam möchte. Sollte die Verbindung zum VPN-Netzwerk unterbrochen werden, dann kappt der Client alle Verbindungen. Das verhindert unerwünschte Datenlecks.

Bis Du viel auf Reisen oder sogar ein digitaler Nomade, dann solltest Du auf jeden Fall ein VPN im Gepäck haben. Nicht nur Ägypten, auch viele andere Länder zensieren mehr oder weniger stark.

Tauchen in Ägypten ist Klasse, pack aber auch das VPN mit ein

Das Rote Meer ist echt etwas Besonderes, wenn Du Taucher bist oder gerne schnorcheln gehst. Alleine die Thistlegorm mit ihrer Geschichte ist immer wieder einen Besuch wert. Wo kann man schon solche Bilder binnen weniger Minuten schießen?

Das Flugabwehrgeschütz der Thistlegorm

Das Flugabwehrgeschütz der Thistlegorm

Rotfeuerfische an der Thistlegorm

Rotfeuerfische an der Thistlegorm

Möglicherweise musst Du PayPal in Ägypten gar nicht benutzen und kommst auch gut ohne Deutsches Fernsehen und Videotelefonie aus. Aber ein Internet-fähiges Gerät hat wohl jeder heutzutage dabei und die meisten nutzen es auch, um Nachrichten zu schreiben oder zu lesen.

Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass ich schon viele unsaubere Router gesehen und auch bereinigt habe. Meist hilft nicht einmal ein Zurückstellen auf Grundeinstellungen, da die Firmware der Router veraltet ist und sie schnell wieder angegriffen werden. Eine Option ist, einen neuen Router zu kaufen. Eine andere Möglichkeit wäre, seine Gäste mit so etwas wie Pi-hole zu schützen. Dann wäre das Problem teilweise auch bereinigt. Viele kennen das Projekt aber nicht.

Du hast die Möglichkeit aber, selbst das Heft in die Hand zu nehmen und kannst die Sache proaktiv angehen. Hole Dir ein VPN, dem Du vertraust. Die Dinger sind echt nicht mehr teuer und ein toller Reisebegleiter.

Was ich derzeit für VPNs benutze?

Mein kleiner Favorit ist derzeit NordVPN *, aber auch AirVPN * finde ich Klasse. Manchmal nutze ich einfach meinen eigenen Server. NordVPN hat mir freundlicherweise einen Testzugang zur WireGuard-Implementierung des Unternehmens und das funktioniert schon sehr gut. Da freue ich mich schon, wenn es im großen Stil implementiert wird. Interessiert Dich, was NordVPN alles kann? Ich habe es für Dich übersichtlich zusammengefasst.

Für WireGuard habe ich allerdings an Mullvad einen kleinen Narren gefressen!

PIA (Private Internet Access) * hat übrigens ein sehr schönes GUI für Linux. Der Client ist wirklich Klasse und vor allen Dingen ist die Oberfläche auf Deutsch verfügbar.

Kostenlose VPNs benutze ich eigentlich nicht mehr. Das habe ich früher gemacht, aber ich zahle lieber für einen Service, weil das einfach erschwinglich ist. Es gibt ein Sprichwort und das heißt: Wenn es nichts kostet, bist Du das Produkt!

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet