[4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
WebP Plugin beschleunigt Dein WordPress + Google mag es auch für SEO

Die Überschrift ist etwas irreführend, da im Grunde genommen nicht Dein WordPress beschleunigt wird, aber die Seite sich auf dem Gerät des Anwender schneller lädt. Das ist zumindest dann der Fall, wenn ein Browser zum Einsatz kommt, der das Bildformat oder Grafikformat WebP unterstützt. Das von Google entwickelte WebP ist faszinierend, weil die Bilder tatsächlich viel kleiner sind, also wesentlich besser komprimiert werden. Ich will hier nicht ins Detail gehen, da es etliche Quellen gibt, die sich mit der Technologie […]

weiterlesen »

 

 

NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
Tipps & Tools
PHP-Version veraltet: Rekursiv nach gewissem Inhalt in allen .htaccess suchen

 

Strato stellt den Support für PHP 5.6 ein und verlangt viel Geld, wenn es weiter benutzt wird. Nun mus man die .htaccess-Dateien finden, in denen es noch ist

Turmfalken brüten beim einem Bekannten im Fenster – wunderschöne Tiere

 

Da haben sich die Turmfalken einen sehr guten Gastgeber zum Brüten ausgesucht. Der passt sehr gut auf, dass ihnen nichts passiert.

Nextcloud 15.0.6: Unterordner in geteiltem Ordner öffnet sich nicht – Bug!

 

Teilst Du bei der Nextcloud 15.0.6 einen Ordner via Link, öffnen sich die Unterordner nicht mehr. Das ist ärgerlich, lässt sich aber schnell reparieren.

WireGuard funktioniert nach Kernel-Update bei Ubuntu / Linux Mint nicht mehr

 

Funktioniert Dein WireGuard nach einem Kernel-Update unter Linux Mint oder Ubuntu nicht mehr? Das liegt am Kernel-Modul, aber es ist schnell neu erstellt.

PHP 7.1: Version für Nextcloud 16 auf Ubuntu 16.04 aktualisiert

 

Da Nextcloud 16 mindestens PHP 7.1 braucht, habe ich ein Upgrade für meinen Ubuntu Server 16.04 durchgeführt. Eine kleine Odyssee …

[2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Nextcloud 16 mit intelligenter Security ist vorgestellt – die Neuerungen

Die Nextcloud 16 ist da und sie ist nach Angaben der Entwickler so intelligent wie noch nie. Wer ein älteres Server-Betriebssystem betreibt, sollte wissen, dass Nextcloud 16 mindestens PHP 7.1 voraussetzt! Wird in der Ankündigung nicht erwähnt, fände ich aber schon wichtig. Ubuntu 16.04 ist betroffen, außer Du installierst eine neuere PHP-Version manuell. Auch Raspbian ist momentan davon betroffen. Durch maschinelles Lernen verbessert sich die Security der Private Cloud. Aktualisiert Du allerdings, dann sind scheinbar nicht alle Apps aktiv, die […]

weiterlesen »
[Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
Brave Browser zahlt Dich ab sofort fürs Surfen in BAT

The Web is Broken. Mit dieser Prämisse wurde der Brave Browser entwickelt. Vielleicht hast Du schon von dem Browser* schon gehört, wenn Du Dich mit dem Thema Datenschutz befasst. Tatsächlich bietet Brave eingebaute Blocker für Werbung und Tracker. Zu Brave gehört außerdem das auf der Ethereum Blockchain basierte BAT (Basic Attention Token). Das ist die Währung, die Brave benutzt. Der Browser selbst basiert auf Chromium. Tipp: Benutzt Du Brave viel, dann bekommst Du manchmal BAT geschenkt. Das ist mir erst einmal […]

weiterlesen »
[Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
Die visuellen Neuerungen von Nextcloud 16 – verglichen mit 15

Da sich die Entwickler mit den Änderungen und Neuerungen bei der Nextcloud 16 vornehm zurückhalten, müssen wir selbst etwas stöbern. Ich kann sehr schwer beurteilen, was sich unter der Haube getan hat. Die offensichtlichen visuellen Änderungen zwischen Nextcloud 16 und 15 sollte ich aber schon finden. Hinweis: Die Änderungen sind für mich nicht ganz so einfach ersichtlich, da meine stabile und produktive Nextcloud ein paar zusätzliche Apps wie Kalender und Kontakte installiert hat. Ich versuche trotzdem, die klaren Differenzen zu […]

weiterlesen »
[Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
Überwachung: 9x so viele Anfragen des BKA zu IP-Adressen

Also wenn die Spitzenkandidat der Piratenpartei für die Europawahl, Patrick Breyer, hier von Überwachungswahn spricht, dann liegt er gar nicht so weit daneben. Dem Spiegel zufolge hat die Abteilung Schwere und Organisierte Kriminalität (SO) des BKA (Bundeskriminalamt) 2017 insgesamt 17.000 Anfragen gestellt und 2018 sieht die Zahl auch nicht besser aus. Überwachung ist in, oder? Allerdings kannst Du Dich wehren. Es gibt zwar keine Statistiken über die Anfragen, aber aus den Rechnungen ließen sich laut Spiegel Rückschlüsse ziehen. 2013 waren […]

weiterlesen »
[4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Ubuntu MATE 18.04 Beta 1 auf Raspberry Pi installieren – 32- und 64-Bit!

Lange hat es gedauert und es geht fast Hand in Hand mit Ubuntu MATE 19.04 Beta für Desktop-Systeme. Aber ab sofort gibt es eine erste Beta-Version von Ubuntu MATE 18.04 für den Raspberry Pi! Bisher musstest Du Dich mit Version 16.04 zufrieden geben, aber die läuft ganz gut. Ich zeige Dir am Ende des Beitrags, wie Du Ubuntu MATE 18.04 für den Raspberry Pi installierst und einrichtest. Es gibt eine Besonderheit bei Ubuntu MATE 18.04 Beta 1 für Raspberry Pi. […]

weiterlesen »
[3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Fernzugriff auf den Raspberry Pi via Internet und DuckDNS.org

Hast Du einen Raspberry Pi zu Hause, auf den Du aus dem Internet zugreifen willst? Das ist gar nicht so schwer. Hast Du allerdings keine fixe IP-Adresse von Deinem Provider, dann kommt sogenanntes DDNS ins Spiel. Das steht für dynamisches DNS und ist schnell erklärt. Es gibt diverse kostenlose DDNS-Services und einer davon ist DuckDNS.org. Ich erkläre Dir, warum ich mich für diesen Anbieter entschieden habe und warum ich wegen Let’s Encrypt wechseln musste. Stichwort: DNS TXT Record Werfen wir […]

weiterlesen »
[15 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Mullvad ausprobiert – Bestes VPN für WireGuard! (finde ich)

Mullvad VPN ist ein Provider aus Schweden, der auf vielen Servern WireGuard anbietet. Mullvad ist toll für Leute mit technischem Verständnis.

weiterlesen »
[Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
Sense Hat für den Raspberry Pi: Was kann man damit machen?

Der Sense Hat für den Raspberry Pi kann weit mehr als nur die Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit anzeigen. Er taugt auch als Uhr und Kompass!

weiterlesen »
[2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
digiKam 6.0.0 mit Videoverwaltung – Neuerungen und meine Favoriten

Ich verwalte meine Fotos eigentlich ausschließlich mit digiKam und deswegen interessiert mich die neue große Version natürlich sehr. Die Neuerungen in digiKam 6.0.0 sind interessant. Ich habe mir das AppImage von digiKam 6.0.0 herunterladen und einfach mit der Software ein bisschen experimentiert. Es gibt mehr neue Funktionen in digiKam 6.0.0. Ich habe mir aber nur genauer angesehen, was mich interessiert oder was ich tatsächlich benötige. Von daher hat der Beitrag keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Gleich zu Beginn der Ankündigung wird […]

weiterlesen »
[7 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Firma und Umstieg auf Nextcloud – ein paar Tipps und ein Erfahrungsbericht

Ich habe einem weiteren Bekannten mit einer kleiner Firma und mehreren Außenstellen geholfen, auf die Nextcloud umzustellen. Er hatte bisher das Szenario, dass im Hauptbüro ein Synology stand, auf das sich via VPN eingewählt wurde. Synology stellt ja so eine Methode zur Verfügung. Die Firma ist im Laufe der Zeit aber gewachsen und die Außenstelle hat sich dauernd beschwert, dass der Datenzugriff so langsam und umständlich ist. Also musste eine praktikablere Lösung her und nach Gesprächen hat sich ergeben, dass […]

weiterlesen »
[Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
Battletech unter Linux: Macht Spaß und ein paar Tipps für Anfänger

Nachdem mein erster Versuch von Battletech unter Linux beim ersten Schussversuch geendet hat, habe ich es nun fast 3 Monate später abermals ausgegraben. In der Zwischenzeit war nicht viel Zeit und jetzt vor Weihnachten war ich mit Nextcloud 15, Linux Mint 19.1, Testen von WireGuard und so weiter beschäftigt. Da nun etwas Luft ist, hatte ich die Wahl zwischen Battletech und meinem Sense Hat, aber der Aufsatz für den Raspberry Pi muss nun ein paar Tage warten. Danach geht es […]

weiterlesen »
[Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
CODE 4.0 (Collabora Online Developer Edition) ist da – RC1

CODE 4.0 (Collabora Online Developer Edition) ist im Prinzip LibreOffice Online 6, nur mit anderem Namen. Es gibt Unterstützung für HiDPI und mobile Bildschirme. Außerdem darfst Du Dokumente digital signieren. Leider funktioniert das Zusammenspiel mit der Nextcloud nicht ganz so, wie Du es erwartest oder wie es angekündigt wurde. Ein Upgrade von CODE 3.4 auf 4.0 machst Du, wie in meiner Anleitung beschrieben, wie Du CODE via Docker in die Nextcloud integrierst. Im Schnelldurchlauf ist das: docker pull collabora/code docker […]

weiterlesen »
Air VPN - The air to breathe the real Internet