[4 Jul 2015 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
Upgrade auf Linux Mint 17.2 via GUI ist ab sofort möglich – Schritt für Schritt

Die Entwickler von Linux Mint haben angekündigt, dass man ab sofort via GUI (Aktualisierungsverwaltung) bequem auf Linux Mint 17.2 aktualisieren kann. Das gilt sowohl für die Cinnamon- als auch die MATE-Variante. Schritt für Schritt: Upgrade auf Linux Mint 17.2 Ganz ehrlich gesagt, habe ich nicht so schnell damit gerechnet. dass der Upgrade-Pfad auf Linux Mint 17.2 offen ist. Ab sofort ist es aber möglich, von Linux Mint 17 oder 17.1 Cinnamon oder MATE auf 17.2 zu hüpfen. Interessant in der […]

weiterlesen »

 

 

Tipps & Tools
Linux Mint ignoriert statische IP-Adresse im Netzwerk-Manager

 

Ich wollte meinem Linux Mint 17.1 mitteilen, eine statische IP-Adresse für eine WLAN-Verbindung zu verwenden. Das Betriebssystem hat sich aber geweigert.

Objektivkorrektur-Profile von Adobe (LCP) in RawTherapee verwenden

 

Man kann Objektivkorrektur-Profile von Adobe (LCP) in RawTherapee verwenden. Allerdings muss man die .lcp-Dateien dafür erst haben, was nicht schwer ist.

Kodi 14.x: Videos mit Xvid Codec ruckeln

 

Spiele ich auf meiner OUYA Videos mit dem Xvid Codec ab, ruckeln einige und das nervt. Die Lösung ist bei der Hardware-Beschleunigung zu suchen.

.htaccess hat falsche Version bei ownCloud-Upgrade

 

Bei dem ownCloud-Upgrade von Version 8.0.1 auf 8.0.2 hatte ich ein Upgrade der Datei .htaccess wegen manueller Anpassungen verneint – das macht Probleme.

Hand of Fate Tipps: So wird es etwas einfacher

 

Ein paar nützliche Hand of Fate Tipps, damit das Spiel auch so richtig Spaß macht. Ich finde nicht, dass es langweilig oder frustrierend ist.

[1 Jul 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Linux Mint 17.2 Cinnamon und MATE sind veröffentlicht

Die Entwickler von Linux Mint haben Linux Mint 17.2 Rafaela zur Verfügung gestellt. Es gibt Varianten mit den Desktop-Umebungen Cinnamon und MATE. Linux Mint 17.2 Rafaela Cinnamon Die sichtbarste Neuerung ist ohne Zweifel Cinnamon 2.6. Bei der Desktop-Umgebung gibt es sehr viele Verbesserungen. Sowohl optisch als auch bei der Performance haben sich die Entwickler mächtig ins Zeug gelegt. Dem Dateimanager Nemo wurde eine Warteschlange spendiert und so weiter. Seit den Release-Kandidaten von Linux Mint 17.2 hat sich in Sachen neuen […]

weiterlesen »
[20 Jun 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
ownCloud 8.1 RC1: Erster Veröffentlichungs-Kandidat

Ab sofort steht ownCloud 8.1 RC1 zur Verfügung. Der erste Veröffentlichungs-Kandidat gibt einen Ausblick auf die finale Version. Was ist neu in ownCloud 8.1? Eine der wichtigsten Neuerungen ist sicherlich, dass ownCloud 8.1 Windows als Server-Plattform nicht mehr offiziell unterstützt. Das liegt nicht an Hass gegenüber Windows, sondern hat technische Gründe. Eine weitere Neuerung ist der Entwicklungs-Zyklus. Künftig möchten die Entwickler einen Monat lang neue Funktionen aufnehmen und sich dann zwei Monate um die Implementierung und die Stabilität kümmern. Weiterhin […]

weiterlesen »
[9 Jun 2015 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Das Raspberry Pi als Wassersensor benutzen – E-Mail als Benachrichtung

Ich brauche einen Wassersensor und zwar einen, der mich bei vorhandenem Wasser informiert. Nun habe ich nach solchen Geräten gesucht und die gibt es auch, allerdings derzeit nicht für mich greifbar. Allerdings kann man das auch mit einem Raspberry Pi realisieren, was meinen Ansprüchen noch besser taugt, da ich mich dann per E-Mail benachrichtigen lassen kann. Seitdem ich das Raspberry Pi 2 habe, liegt Version B eigentlich nur traurig im Schrank – bisher – nun bekommt der ältere Winzling eine […]

weiterlesen »
[3 Jun 2015 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Cinnamon 2.6 ist offiziell ausgegeben und bringt viele Verbesserungen mit sich

Clement Lefebvre hat im Namen des Cinnamon-Entwickler-Teams die Desktop-Umgebung Cinnamon 2.6 offiziell angekündigt. Cinnamon 2.6 lässt sich schon seit fast zwei Wochen via Romeo auf Linux Mint 17.1 installieren. So lange benutze ich es auch schon und bin in keine gravierenden Bugs gelaufen. Wo wird Cinnamon 2.6 Einsatz finden? Die Desktop-Umbgebung wird mit Linux Mint 17.2 Rafaela ausgegeben, das Ende Juni 2015 erscheinen soll. Ebenso wird man Cinnamon 2.6 für LMDE 2 Betsy ausrollen. Wie oben schon erwähnt, kann man […]

weiterlesen »
[1 Jun 2015 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Sourceforge betreibt Schadensbegrenzung: GIMP nun ohne Adware ausgeliefert

Viele werden das Hickhack um Sourceforge und die übernommenen, angeblich im Stich gelassenen Konten mitbekommen haben. Anwender mit den klingenden Namen sf-editor1, sf-editor2 und sf-editor3 (unter anderem Apache HTTP Server) haben Konten von Projekten in Beschlag genommen und die Software weiterhin ausgeliefert. Allerdings wurden die Haupt-Downloads mit Software von Dritten oder sogenannter Adware gewürzt. Aufgeflogen ist das Ganze durch eine Untersuchung von ArsTechnica und dem Windows-Installer für GIMP, beziehungsweise konnte sich GIMP-Win-Verantwortlicher Jernej Simončič plötzlich nicht mehr an seinem Konto […]

weiterlesen »
[22 Mai 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
Cinnamon 2.6 ist in Romeo enthalten – so installiert man es unter Linux Mint 17.1 und LMDE 2

Wer Cinnamon 2.6 bereits testen möchte, kann das ab sofort tun. Cinnamon 2.6 ist über die unstable Packages oder auch Romeo genannt verfügbar. Die Entwickler weisen jedoch darauf hin, dass alles noch sehr frisch ist. Das Bugfixing ist noch nicht abgeschlossen und Anwender sollten bei der Installation der Vorabversion mit Ecken und Kanten rechnen. Cinnamon 2.6 für LMD2 und Linux Mint 17.1 Rebecca Wer Cinnamon 2.6 via Romeo installieren möchte, benötigt LMDE 2 (Linux Mint Debian Edition) oder Linux Mint […]

weiterlesen »
[20 Mai 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Solus 2 Beta mit Budgie Desktop getestet

Immer wenn Ikey Doherty etwas ankündigt, ist das interessant –  zumindest für mich. Ich mag seinen Geschmack und seinen Drang, etwas schön zu gestalten und es dem Anwender so einfach wie möglich zu machen. Solus 2 mit Budgie Desktop wurde vor wenigen Tagen als Beta angekündigt und ist einen Blick wert, dachte ich mir da. Die Distribution gibt es für 64-Bit-Systeme und funktioniert auch mit EFI. Ein bisschen technischer Krimskrams zu Solus 2 Zunächst einmal hat man auf HTTPS-only Repositories […]

weiterlesen »
[7 Mai 2015 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Fritz!Box: Wie sicher ist das Standard-Passwort für das WLAN?

Ich war vor kurzer Zeit in Deutschland und habe natürlich auch Freunde besucht. Jemand hatte sich eine FRITZ!Box 7360 gekauft und mich gefragt, wie sicher denn das Standard-Passwort für das WLAN sei. Er habe gehört, dass ein Passwort immer aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen bestehen soll. Das Standard-Passwort für das WLAN der Fritz!Box bestünde aber nur aus Zahlen. Also haben wir uns daran gemacht, das mal mit Beispielen zu erkunden. Natürlich hätte man einfach mit Ja, Nein oder Weiß nicht, […]

weiterlesen »
[1 Mrz 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
Xfce 4.12 ist veröffentlicht – geballte Maus-Power

Nach zwei Jahren und zehn Monaten ist es nun so weit und Xfce-Fans dürfen sich über Xfce 4.12 freuen. Es ist die neueste stabile Version der leichtgewichtigen Desktop-Umgebung und der Nachfolger von Xfce 4.10. Die Entwickler sagen, dass man sich aus zwei Gründen so lange mit Xfce 4.12 Zeit gelassen hat. Zum Einen ist Xfce 4.10 sehr gut gelungen und zum anderen hat man viele neue Mithelfer gefunden, die wertvolles Feedback gegeben haben. Somit hat man sich Zeit genommen, Bugs […]

weiterlesen »
[26 Feb 2015 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Mein Raspberry Pi 2 ist da – meine ersten Schritte

Mein Raspberry Pi 2 ist angekommen und ich konnte gestern etwas damit spielen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich sofort wieder äquivalente Schritte durchgeführt habe wie beim Raspberry Pi. Ich möchte einfach mal meine ersten Schritte zum Besten geben, vielleicht hilft es ja anderen auch weiter. 1. Raspbian via NOOBS installiert Zunächst einmal benötigt man ein Betriebssystem auf dem Raspberry Pi 2 und ich habe mich da für Raspbian entschieden. Erstens ist es das offizielle Betriebssystem dafür und zweitens kenne […]

weiterlesen »
[20 Feb 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
Hand of Fate selbst getestet – ich mag es sehr

Hand of Fate ist nun offiziell fertig und ich habe mir das Spiel gekauft. Mich fasziniert das Spielprinzip, also die Mischung als Tabletop, Rollenspiel und Fantasy mit entsprechenden Prügeleinlagen. Gestern habe ich einige Stunden gespielt und bereue den Kauf nicht. Hand of Fate ist Klasse, hat aber einige Schwächen. Hand of Fate selbst getestet Das Spiel fängt sehr übersichtlich an und der erste Gegner ist mehr oder weniger dazu da, Hand of Fate vorzustellen. Der Dealer am Tisch legt die […]

weiterlesen »
[9 Feb 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
ownCloud 8 Server ist fertig und ausgegeben

ownCloud 8 ist fertig und steht ab sofort zum Download bereit. Vor kurzer Zeit hat die Open-Source-Cloud erst ihren 5. Geburtstag gefeiert und gehört trotzdem schon zu den populärsten Open-Source-Projekten der heutigen Tage. Verwunderlich ist das nicht, da jeder gerne die Kontrolle über seine eigenen Daten hat. Gerade vor wenigen Tagen ist Sciebo an den Start gegangen. Damit verbinden sich Universitäten in NRW via ownCloud und man kann damit bis zu 500.000 Anwender bedienen. ownCloud 8 Server mit Federated Cloud […]

weiterlesen »