Home » Archive

Artikel mit Tag: Raspberry Pi

[1 Jul 2022 | Comments Off on MagPi 119 (kostenlos) – Raspberry Pi Pico W (Wireless) vorgestellt | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 119 (kostenlos) – Raspberry Pi Pico W (Wireless) vorgestellt

Der Raspberry Pi Pico W ist die drahtlose Variante des Winzlings und das Unternehmen stellt das Gerät im MagPi 119 vor (ab Seite 34), das gerade eben erschienen ist. Im aktuellen Magazin der Raspberry Pi Foundation geht das Unternehmen auf die Spezifikationen und das Design des Pico W ein. Außerdem gibt es Einblicke in die Entwicklung der leistungsfähigen und kleinen Entwicklungs-Plattform. Du findest auch ein Interview mit den Hardware- und Softwareentwicklern, die beim Pico W beteiligt waren. Natürlich ist der […]

[7 Jun 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Orange Pi 800 mit Chrome OS– fast Klon von Raspberry Pi 400

Auf den ersten Blick sieht der Orange Pi 800 tatsächlich wie der Raspberry Pi 400 aus. Allerdings ist der Orange Pi 800 mit einem Rockchip RX3399 64-Bit ausgestattet, der sechs Kerne enthält. Ein weiterer Unterschied, der auch wirklich sichtbar ist – es gibt eine VGA-Schnittstelle, wobei der Raspberry Pi 400 zwei HDMI-Schnittstellen besitzt. Ein weniger sichtbarer Unterschied ist, dass der Orange Pi 800 Unterstützung für bis zu 64 GByte eMMC-Storage bietet. Im Gegensatz zum Pi 400 (40 GPIO-Pins) hat der […]

[27 May 2022 | Comments Off on MagPi 118 mit Schwerpunkt Raspberry-Pi-Fotografie | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 118 mit Schwerpunkt Raspberry-Pi-Fotografie

Das MagPi 118 ist da. Wie Du bestimmt weißt, ist es das kostenlose Magazin der Raspberry Pi Foundation, das einmal pro Monat auf Englisch erscheint und kostenlos als PDF verfügbar ist. Im MagPi 118 liegt der Schwerpunkt auf Raspberry-Pi-Fotografie. Der Schwerpunkt-Artikel stellt die verschiedenen Kamera-Typen vor, die Du an den Raspberry Pi anschließen kannst. Im Einzelnen werden das Camera Module 2, die High Quality Camera und Raspberry Pi Noir besprochen. Dir wird erklärt, wie Du die Kameras anschließt, konfigurierst, testest […]

[17 May 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Remote auf Raspberry Pi zugreifen – durch Firewall / SSH Reverse Tunnel

Um von remote auf einen Raspberry Pi zuzugreifen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Ziemlich einfach ist die Geschichte, wenn Du dynamisches DNS konfigurierst und dann einfach via SSH remote auf den Raspberry Pi zugreifst. Das funktioniert aber nur, wenn Du Zugriff auf den Router hast und Port 22 (Standard für SSH) weiterleitest. Kannst Du keine Weiterleitung konfigurieren oder die Firewall erlaubt keinen Zugriff von außen, kannst Du einen sogenannten Reverse Tunnel aufbauen und dann auf den Raspberry Pi zugreifen. Mein Szenario […]

[16 May 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kali Linux 2022.2 mit nexmon-Unterstützung für Raspberry Pi Zero 2 W

Es gibt eine neue Kali-Linux-Version und die hat es in sich. Kali Linux 2022.2 bietet viele Neuerungen und Änderungen. Hier eine kurze Zusammenfassung mit den Highlights. GNOME 42 und KDE Plasma 5.24 als Desktop-Umgebungen. Bei GNOME handelt es sich um einen großen Versionssprung. Diverse Verbesserungen für den Desktop. Der Motherboard-Biep wurde bei Xfce deaktiviert, es gibt verschiedene Panel-Layouts für ARM und bessere Unterstützung für Ordner, die via VirtualBox geteilt werden. Verbesserungen für das Terminal – besseres Syntax-Highlighting für Zsh, Python3-pip […]

[4 May 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 117 mit Schwerpunkt Raspberry Pi im Garten einsetzen

Das MagPi 117 ist da und diesmal dreht sich der Schwerpunkt um den Garten. Genauer gesagt wird Dir gezeigt, wie Du mit dem Raspberry Pi einen Smart-Garten erstellen kannst. Ein Bewässerungssystem ist offensichtlich, aber es gibt viel coolere Projekte wie den Farmbot. Mit dem Raspberry Pi die Hitze im Blick haben, ist auch keine schlechte Idee. Wie so häufig, kannst Du Dich von den Projekten inspirieren lassen. Ob alle in Deinem Haushalt begeistert sind, wenn Du ein Audio-System für das […]

[13 Apr 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Turnkey v17.0 mit experimenteller Unterstützung für Raspberry Pi 4

Ab sofort gibt es Turnkey v17.0 und laut eigenen Angaben hat die Entwicklung länger als geplant gedauert. Zumindest sind nun Core und TKLDev fertig und das Team hofft, dass bald mehr v17.0 Appliances verfügbar sind. Eine signifikante Änderung ist, dass Turnkey v17.0 auf Debian 11 Bullseye basiert. Turnkey v17.0 für Raspberry Pi Sehr interessant ist ebenfalls, dass es ein vorläufiges oder experimentelles Image für den Raspberry Pi 4 gibt. Im entsprechenden Thread wird gewarnt, dass der Port alles andere als […]

[7 Apr 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi OS – Upgrade – Username ist Pflicht und Linux-Kernel 5.15

Die Ankündigung für das Upgrade von Raspberry Pi OS fängt mit einem Hinweis zur Security an. Das Pi-Team denkt eigenen Angaben zufolge viel über die Security des Raspberry Pi nach und verbessert sie ständig. Simon Long schreibt, dass man sich bei der Raspberry Pi Foundation bemüht, die Security zu verbessern, ohne zu viel bei der Benutzerfreundlichkeit einzubüßen. Ich wäre, ehrlich gesagt, froh, wenn man sein Home-Verzeichnis einfach verschlüsseln könnte. Meiner Meinung nach ist eine der größten Security-Lücken, dass sich die […]

[1 Apr 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 116 – Versteckte Hacks als Schwerpunkt – kostenloser Download

Das neue MagPi ist da – relativ spät im Monat, aber wie so oft pünktlich zum Wochenende. Der Schwerpunkt in dieser Ausgabe sind Hidden Hacks. Das sind Tipps und Tricks, die nicht so offensichtlich sind. Den meisten Linux-Anwendern kommen diese versteckten Hacks irgendwie bekannt vor. Aber Anfänger sind sicher dankbar über solche Tipps. Dass man für einen Umstieg auf die 64-Bit-Version neu installieren muss, dürfte den Linux-Lesern hier klar sein. Ein Umstieg könnte sich aber lohnen, da die 64-Bit-Variante von […]

[30 Mar 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu MATE 22.04 Release Notes sind da – die Neuerungen

Kurz vor der Veröffentlichung der Beta-Version von Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish und den entsprechenden Abkömmlingen, hat das Team von Ubuntu MATE 22.04 die Neuerungen bei der eigenen Distribution veröffentlicht. Da meine erste Berührung mit Ubuntu 22.04 weniger erfreulich verlief, sehe ich mir nun vielversprechende Abkömmlinge an. Ich sollte vielleicht klarstellen, dass ich nichts gegen die Ubuntu-Basis habe. Ich benutze auf meinem Hauptrechner Linux Mint und das basiert ebenfalls auf Ubuntu. Was Canonical allerdings mit dem Desktop anstellt, damit kann […]