Home » Archive

Artikel mit Tag: Raspberry Pi

[24 Jan 2023 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi Unterwasserkamera im Aquarium

Höre ich Raspberry Pi oder Unterwasser, gehen meine Ohren automatisch nach oben. Gibt es eine Kombination aus den beiden, muss ich einfach genauer hinschauen. Ein Artikel auf der Raspberry-Pi-Website erklärt, wie Du Deine Pi-Kamera wasserdicht machst und im Aquarium versenkst. Dann kannst Du Deine Fische aus der Ferne beobachten. Als Unterwassergehäuse wurde das von Entaniya eingesetzt. Für die beste Bildqualität empfiehlt der Autor einen Raspberry Pi 4. Allerdings wurden auch mit dem Raspberry Pi Zero 2 W gut Ergebnisse erzielt […]

[15 Jan 2023 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreELEC 10.0.4 (Matrix) mit Kodi 19.5 veröffentlicht

Es gibt ein Update für die spezielle Kodi-Distribution – LibreELEC 10.0.4 ist veröffentlicht und bringt Kodi 19.5 (Matrix) mit sich. Falls Du LibreELEC 10.x einsetzt und wie ich die automatischen Updates aktiviert hast, bekommst Du die neueste Version automatisch installiert. Die Installationen von LibreELEC 9.2 werden nicht automatisch aktualisiert. Hast Du die Vorgängerversion, musst Du manuell aktualisieren. Die wichtigsten Änderungen seit 10.0.3 Unter der Haube tut sich immer mehr, aber für User sind diese Änderungen wichtig, insbesondere für Raspberry-Pi-Besitzer. Raspberry […]

[11 Jan 2023 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi stelle neue Kamera-Module vor – mit Autofokus

Eben Uption von der Raspberry Pi Foundation hat das Raspberry Pi Camera Module 3 vorgestellt. Es gibt vier verschiedene Varianten des Kameramoduls 3 und der Preis liegt bei den üblichen 25 US-Dollar. Es gibt Kameramodule für sichtbares und infrarotempfindliches Licht sowie mit einem normalen oder weiten Sichtfeld (FoV). Ein Highlight der neuen Kameramodule ist sicherlich der Autofokus, den sich viele Leute gewünscht haben. Damit lassen sich scharfe Bilder von Objekten mit einer Entfernung von circa 5 cm bis unendlich aufnehmen. […]

[15 Dec 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 125 mit Raspberry Pi Starter Guide

Mindestens einmal pro Jahr gibt es einen Anfänger-Leitfaden im MagPi. Im MagPi 125 ist ebenfalls einer enthalten. Das Magazin ist als Ausgabe Januar 2023 betitelt. Diesmal gibt es allerdings nicht nur einen Leitfaden, wie Du den Raspberry Pi einrichtest, sondern auch, wie Du mit dem Raspberry Pi Pico loslegst. Insgesamt hat der Anfänger-Leitfaden circa 20 Seiten. Du erfährst darin auch, wie Du mit der Programmierung von Python beginnst und bekommst Inspiration für diverse Projekte. In einem separaten Artikel wird Dir […]

[6 Dec 2022 | Comments Off on Armbian 22.11 unterstützt neue Geräte | Autor: Jürgen (jdo) ]
Armbian 22.11 unterstützt neue Geräte

Wer sich mit Computer-Winzlingen wie dem Raspberry Pi beschäftigt, kennt wahrscheinlich auch Armbian. Die auf Debian / Ubuntu basierende Linux-Distribution hat einen geringen Fußabdruck und eignet sich unter anderem hervorragend für den Einsatz auf einem Server. Armbian 22.11 bringt Unterstützung für neue Geräte. Ab sofort läuft die Linux-Distribution auch auf Bananapi M5, Odroid M1 und Rockpi 4C plus. Die Unterstützung für Rockpi S wurde verbessert. Außerdem gibt es Community-Abbilder mit einem wöchentlichen Ausgabezyklus. Das Team stellt ab sofort auch sehr […]

[25 Nov 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 124 mit Pi-Einkaufsleitdfaden als Schwerpunkt

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt, kurz vor Weihnachten das MagPi 124 mit einem umfassenden Leitfaden zum Kauf von Raspberry Pi und Komponenten zu veröffentlichen. Auf der anderen Seite ist das MagPi 124 wie alle anderen Magazine aus dem Haus kostenlos – zumindest der PDF-Download. Der Schwerpunkt beginnt auf Seite 36 und stellt unter anderem den Raspberry Pi 4 im klassischen Format vor, aber auch den Raspberry Pi 400 und den Raspberry Pi Pico W. Danach geht es um populäre […]

[27 Oct 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
The MagPi #123 (kostenlos) – Smart Home mit Raspberry Pi Pico

Die neueste Ausgabe von The MagPi, dem offiziellen Magazin rund um den Raspberry Pi, ist da. Im MagPi #123 geht es in einem längeren Artikel um das Thema Smart Home mit Raspberry Pi Pico. Es werden Dir diverse Kits vorgestellt und auch Projekte, wie Du Deinen Haushalt intelligenter machen kannst. Der winzige System-Monitor ist ziemlich schick. Damit überwacht der Entwickler CPU, GPU, RAM und SSD-Nutzung. Auch Netzwerk-Aktivitäten und CPU-Temperatur werden auf dem Pico Display Pack angezeigt. Du findest den Beitrag […]

[20 Oct 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 22.10 Kinetic Kudu  mit GNOME 43 – relativ unspektakulär

Bei Ubuntu 22.10 Kinetic Kudu ist man fast versucht zu sagen: Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen! Ganz so ist es dann auch nicht, da es schon ein paar Neuerungen gibt, die ganz schick sind. Das Standard-Wallpaper gefällt mir ebenfalls. Ich finde es ziemlich elegant. Schnelle Übersicht zu Ubuntu 22.10 Hier im Schnelldurchlauf ein paar Highlights zur neuesten Ubuntu-Version: GNOME 43 mit dem neuen Menü Schnelleinstellungen. Damit kann man unter anderem schnell WLAN, Bluetooth, dunkler Modus […]

[15 Oct 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LapPi 2.0 – 7″ Laptop, in dem ein Raspberry Pi 4 steckt

Interessierst Du Dich für den Raspberry Pi, bist Du sicher schon über diverse DIY-Laptop-Projekte gestolpert. Dazu musst Du nur regelmäßig das offizielle Magazin MagPi lesen. Nun hat SB Components eine Crowdfunding-Kampagne für ein weiteres Pi-Laptop angekündigt, das sich LapPi 2.0 nennt. Wie gerade erwähnt, handelt es sich um eine Ankündigung zu einer bevorstehenden Crowdfunding-Kampagne und alle Details gibt es noch nicht. Ein paar Informationen lassen sich aber schon nachlesen. Das LapPi 2.0 soll mit einem glattes Touch-LCD ausgestattet werden – […]

[13 Oct 2022 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pine64 Ox64 SBC (Pi-Pico-Format) mit RISC-V-Prozessor

Der Pine64 Ox64 ist ein winziger SBC. Er sieht dem Raspberry Pi Pico ziemlich ähnlich. Der gravierendste Untreschied an dieser Stelle ist aber, dass das Ox64 einen Dual-Core-RISC-V-Prozessor hat. Weiterhin befinden sich 64 MByte PSRAM im Gerät (embedded) und es gibt Unterstützung von bis zu 128 MByte Flash-Speicher. Platz für eine microSD-Karte ist auch. Der Raspberry Pi Pico setzt hingegen auf einen RP2040-Mikrocontroller. Das Gerät wird vermutlich irgendwo zwischen einem Mikrocontroller und einem SBC liegen, der sehr wenig Strom benötigt. […]