Home » Archive

Artikel mit Tag: Raspberry Pi

[27 Dez 2016 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Darktable 2.2.0 mit vielen interessanten Neuerungen

Eigentlich bin ich ja im Tiefschlaf-Modus, aber die Neuerungen in Darktable 2.2.0 sind einfach zu gut. Das darf man auch während der Feiertage und der Vorbereitungen auf das neue Jahr nicht einfach unter den Tisch kehren. Wer gerne Fotos macht (Stichwort RAW), der wird unter Linux auf Darktable nicht verzichten wollen. Auch vor dem Update gab es schon viele sinnvolle Funktionen in der digitalen Dunkelkammer, mit denen sich Fotos nachhaltig verbessern lassen. Neu in Darktable 2.2.0 Die Versions-Nummer sieht eigentlich gar […]

[23 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreELEC 7.90.010 (Version 8 Alpha – Krypton) – mit Linux-Kernel 4.9

Kurz nachdem die Entwickler von Kodi die letzte Beta-Version von Kodi 17 Krypton angekündigt haben, zieht wie gewohnt auch LibreELEC nach. Es gibt eine weitere Alpha-Version von LibreELEC 8, die eben die aktuelle Entwickler-Version von Kodi 17 mit sich bringt. Sie nennt sich LibreELEC 7.90.010. Es gibt nicht so umfangreiche sichtbare Änderungen wie in der letzten Version. Dort wurden die Themes Estuary und Estouchy in Version 2 eingeführt und Chorus 2 dient per Standard als WebUI. Eine Sache gefällt mir überhaupt […]

[22 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 53 ist da – offizielles Raspberry-Pi-Magazin

In Deutschland kommst Du eher schlecht in den Genuss, eine Print-Ausgabe des offiziellen Raspberry-Pi-Magazins MagPi kaufen zu können. Dabei wäre MagPi 3 besonders interessant. Es gibt eine DVD, auf der sich eine x86-Ausgabe von Debian Jessie mit der Desktop-Umgebung PIXEL befindet. Im Endeffekt hast Du damit einen Desktop, der wie Dein Raspberry Pi aussieht und sich auch so ähnlich verhält. Gerade ältere Systeme profitieren von dieser speziellen Linux-Distribution. Du brauchst die DVD aber nicht zwingend, denn das Abbild steht auch zum […]

[21 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi: PIXEL Desktop nun für PC und Mac verfügbar

Die Raspberry Pi Foundation hat angekündigt, dass der PIXEL Desktop nun auch für PC und Mac (Hardware) verfügbar ist. Die Vision war immer, einen kompletten Desktop Computer für unter 40 Euro anbieten zu können. Deswegen wurden auch viele Ressourcen in einen eigenen Software Stack investiert und unterm Strich ist der neue Desktop für den Raspberry Pi herausgekommen. Die meisten Pi-Besitzer kennen die neueste Oberfläche. Mir gefällt die sehr gut. Sie ist reaktionsfreudig und mach aus einem Raspberry Pi 3 tatsächlich […]

[16 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
AquaPi – Der Raspberry Pi als Unterwasserkamera

Ich habe wirklich darauf gewartet, bis sich jemand an einem AquaPi oder einem ähnlichen Projekt versucht. Ich habe selbst schon mit dem Gedanken gespielt, einen Pi in eines meiner Unterwassergehäuse zu stecken und eine Zeitrafferaufnahme zu machen. Das hätte den Vorteil, dass ich die Kamera am Riff platzieren und mich dann entfernen könnte. Als Fan eines gepflegten Tauchgangs mit Kameraausrüstung interessiert mich natürlich alles, was unter Wasser so abläuft. Der AquaPi Für den AquaPi brauchst Du ein wasserdichtes Gehäuse, ein […]

[13 Dez 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 11 ist verfügbar und es gibt jede Menge Verbesserungen

Die Ankündigung der Nextcloud 11 ist etwas eigenartig, muss ich zugeben. Ich war den ganzen Tag nicht zuhause und sehe nun diverse Artikel über die Nextcloud 11, die ich erst einmal überreißen muss. Auf jeden Fall scheint das die offizielle Ankündigung zu sein, die einen allgemeinen Überblick verschafft. Vielleicht sind die Änderungen so umfangreich, dass mehrere Artikel dazu Sinn ergeben. Ich gehe sie mal einzeln durch und versuche, das Ganze zusammenzufassen. Nextcloud 11 – Performance und Skalierbarkeit In diesem Beitrag geht es […]

[11 Dez 2016 | 8 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Frage eines Freundes: Welche Programmiersprache soll ich lernen? – Offensichtlich …

Ich wurde vor ein paar Tagen gefragt: „Du bist doch so eine Computer-Mensch, oder? Ich möchte mir ein bisschen programmieren beibringen. Welche Programmiersprache soll ich denn zuerst lernen? Python, PHP, Java, HTML oder CSS?“ Dass diese Frage von einem Laien stammt, ist offensichtlich. Was mir immer nicht ganz klar ist, ob die Leute Java mit JavaScript verwechseln oder nicht. Tut aber nicht wirklich etwas zur Sache. Dass er zuerst Python genannt hat, wunderte mich ein bisschen, aber OK. Damit Du so […]

[9 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kleine Kaufberatung für den Raspberry Pi oder den Raspberry Pi 3

Weihnachten steht vor der Tür und der Eine oder Andere wird sicher noch nach einem Geschenk suchen. Wenn es nicht gleich ein InfinityBook sein und eine Nummer kleiner sein soll, dann tut es vielleicht auch ein Raspberry Pi 3. Es kommt natürlich darauf an, was Du machen möchtest. Nachfolgend eine kleine Kaufberatung für Ersttäter. Einen Raspberry Pi kannst Du zum basteln nehmen, als Multimedia-Center oder in der Zwischenzeit als Mini-Desktop-Ersatz. Der Raspberry Pi 3 ist natürlich nicht so schnell wie ein Desktop, aber […]

[6 Dez 2016 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreELEC (Krypton) v7.90.009 ALPHA mit Chorus 2

Ab sofort gibt es eine weitere Alpha-Version von LibreELEC 8 mit Kodi 17. Genauer gesagt handelt es sich um LibreELEC 7.90.009 ALPHA mit Kodi 17 Beta 6. Kodi 17 bringt bekanntlich mit Esutary und Estouchy neue Anwenderoberflächen mit sich. Seit dieser Version gibt es nun auch Chorus 2. In Sachen Estuary ist eine Version 2 eingezogen. Die überarbeitete Version der Oberfläche hat etwas mehr visuelle Tiefe. Außerdem sind die Favoriten sichtbarer und ab sofort aus dem Hauptmenü erreichbar. Hier ein […]

[6 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
openSUSE Leap 42.2 64-Bit für den Raspberry Pi 3 selbst ausprobiert

Nachdem gestern openSUSE Leap 42.2 64-Bit für den Raspberry Pi angekündigt wurde, war ich natürlich neugierig. Eigentlich wollte ich in erster Linie sehen, ob es funktioniert und wie die Performance so ist. Ein erster Eindruck also. Die Entwickler von openSUSE geben zu, dass noch nicht alles funktioniert und dass noch viel Arbeit notwendig ist. openSUSE Leap 42.2 64-Bit für Raspberry Pi 3 installieren Die Installation ist recht einfach. Wie üblich schreibst Du ein Abbild auf eine SD-Karte oder für den […]