Home » Archive

Artikel mit Tag: Nextcloud

[16 Dez 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
250 GByte Strato HiDrive plus Protokollpaket für 2,50 Euro pro Monat (dauerhaft)

Wer eine Online-Festplatte sucht, die mit Linux gut funktioniert, der kann sich Strato HiDrive genauer ansehen. Insbesondere im Moment gibt es ein Angebot, das echt nicht schlecht ist. Du bekommst 250 GByte Storage, den fünf Anwender nutzen können. Anders gesagt gibt es fünf Benutzerkonten. HiDrive Spezialangebot Normalerweise musst Du für das Protokollpaket 5,50 Euro extra im Monat zahlen. Damit bekommst Du dann auf Zugriff über die Protokolle FTP, FTPS, WebDav, SFTP, SCP, rsync, SMB/CIFS und GIT. Mich persönlich interessieren keine Apps oder […]

[13 Dez 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 11 ist verfügbar und es gibt jede Menge Verbesserungen

Die Ankündigung der Nextcloud 11 ist etwas eigenartig, muss ich zugeben. Ich war den ganzen Tag nicht zuhause und sehe nun diverse Artikel über die Nextcloud 11, die ich erst einmal überreißen muss. Auf jeden Fall scheint das die offizielle Ankündigung zu sein, die einen allgemeinen Überblick verschafft. Vielleicht sind die Änderungen so umfangreich, dass mehrere Artikel dazu Sinn ergeben. Ich gehe sie mal einzeln durch und versuche, das Ganze zusammenzufassen. Nextcloud 11 – Performance und Skalierbarkeit In diesem Beitrag geht es […]

[8 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud Client 1.4.0 für Android ist verfügbar – Unterstützt SD-Karten

Der Nextcloud Client 1.4.0 für Android ist verfügbar. Im Moment kannst Du die App im Google Play Store herunterladen. Bis zum Ende der Woche soll der Nextcloud Client 1.4.0 für Android aber auch via F-Droid herunterladbar sein. Neue Funktionen in Nextcloud Client 1.4.0 für Android Ganz oben auf der Wunschliste für neue Funktionen befanden sich Unterstützung für SD-Karten und Auto Upload für Android Nougat. Unterstützung für SD-Karten ist großartig. Aktivierst Du das und Dein Gerät hat die Option einer separaten SD-Karte, dann […]

[8 Dez 2016 | 11 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Notebook: TUXEDO InfinityBook 13″ im Test – Sechs Wochen im Einsatz

Mein Samsung Series 5 Ultra hat gute Dienste geleistet, ist aber in die Jahre gekommen. Der Akku hält nicht mehr so lange und Virtualisieren macht darauf nicht wirklich Spaß. Das gilt zumindest dann, wenn grafische Oberflächen mit von der Partie sind. Deswegen habe ich beschlossen, mir zu Weihnachten ein neuen Notebook zu schenken. Die Wahl viel auf ein InfinityBook 13″ von TUXEDO. Das hat mehrere Gründe. Hinweis: Es gibt Geräte, auf denen steht TUXEDO und auf anderen Schenker. Das ist wohl […]

[7 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Collabora Online 2.0 mit gemeinsamen Editieren ist fertig

Collabora Online ist bekanntlich das Unterfangen, LibreOffice in die Cloud zu befördern. Beziehungsweise ist das eine Office-Variante, die Du via Browser nutzen kannst. Die Entwickler haben Collabora Online 2.0 angekündigt. Diese Version bringt gemeinsames Editieren (collaborative editing) mit. Nun ist das im Moment aber keine Software, die Du einfach herunterladen kannst. Wenn Du eine Demo-Version testen möchtest, kannst Du über die offizielle Ankündigung anfragen. Nextcloud ist Partner von Collabora Online und über ein Docker Image ist es möglich, Collabora Online zu […]

[2 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 11 Beta 2 ist verfügbar

Wer Nextcloud 11 ausprobieren möchte, kann sich ab sofort eine zweite Beta-Version herunterladen (unten rechts auf der Download-Seite). Die Entwickler freuen sich über Feedback and bug reports. Ich kann es leider derzeit nicht testen, da ich jede Menge anderer Sachen um die Ohren habe. Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren

[23 Nov 2016 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Screenshot-Tour: Fedora 25 Workstation mit Wayland macht schon Spaß

Ich tippe diese Zeilen gerade unter der Verwendung einer Live-Distribution. Genauer gesagt handelt es sich um das eben veröffentlichte Fedora 25 Workstation und gestartet habe ich von einem USB-Stick. Fedora 25 Workstation bringt bekanntlich GNOME 3.22 mit sich. Viel spannender ist allerdings, dass die Linux-Distribution nun per Standard auf Wayland setzt. Es ist relativ lange her, dass ich Fedora gebootet habe. Ich konnte bei dieser Version aber wegen Wayland nicht widerstehen. Hinweis: Es handelt sich hier um keinen sehr tiefgreifenden Test, […]

[15 Nov 2016 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mini V-Server Linux bei Strato für 5 Euro pro Monat – voller root-Zugriff

Man kann von Strato halten was man will und vor sehr vielen Monden musste ich mich ab und zu schon sehr ärgern. Seit vielen Jahren habe ich aber auch überhaupt keine Probleme mehr damit. Ja, es gibt günstigere, die auch vielleicht schneller mit neueren Funktionen und so weiter sind. In diesem Fall bleibe ich aber sehr pragmatisch und gehe strikt nach dem Motto: Never change a running system und ich habe außerdem keine Lust, alle zwei Monate umzuziehen. Nun bietet […]

[15 Nov 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud funktioniert mit Outlook CalDav Synchronizer

Ich bin ja wahrlich kein Freund von Outlook, aber sehr wohl ein Freund von Nextcloud. Die haben mit den Entwicklern von Outlook CalDav Synchronizer zusammengearbeitet. Durch das Ergebnis lässt sich nun Outlook problemlos an die Nextcloud anflanschen. Kalender, Kontakte und Aufgaben Nun können Outlook-Anwender sehr einfach Kalender, Aufgaben und auch Kontakte mit einem Nextcloud-Server synchronisieren. Wer noch ein oder mehrere Android-Geräte besitzt, der kann die Mobile Clients sowieso schon länger mit CalDAV-Sync, Card-DAV-Sync oder DAVDroid mit Nexctloud abgleichen. Mit dem […]

[16 Sep 2016 | 8 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud Box – Private Cloud für den Heimanwender

Nextcloud, Canonical (Ubuntu) und WDLabs haben zusammen die Nextcloud Box angekündigt. Das ist eine selbstgehostete IoT-Plattform (Internet of Things / Internet der Dinge) mit der Private Cloud Nextcloud installiert. Die Nextcloud Box richtet sich speziell an Heimanwender. Sie sollen die Daten unter eigener Kontrolle haben. Nextcloud Box ist ein Raspberry Pi Die Nextcloud Box ist unterm Strich ein Gehäuse, ein Raspberry Pi 2 (oder ein ähnlicher Winzling ist in der Ankündigung zu lesen) und eine Festplatte. Das Ganze Ding ist natürlich […]