Home » Archive

Artikel mit Tag: Router

[6 Dez 2018 | Kein Kommentar | Autor: JDO ]
Bestes, kostenloses VPN – bitte unbedingt mit Vorsicht genießen!

Wenn du ein kostenloses VPN benutzen willst, solltest Du vorsichtig sein. Erfahre hier was wichtig ist bei der Auswahl eines kostenlosen VPN-Dienstes.

[28 Nov 2018 | Kein Kommentar | Autor: JDO ]
Was ist DNS (Domain Name System) und was macht ein DNS-Server?

DNS oder Domain Name System ist in gewisser Weise das Telefonbuch des Internets. Deine Geräte fragen damit nach, wer welche IP-Adresse hat.

[22 Nov 2018 | Kein Kommentar | Autor: JDO ]
Was ist eine IP-Adresse und warum ist sie beim Thema VPN wichtig?

Das Internet kommuniziert über IP-Adressen. Damit lässt sich unter anderem Dein Standort bestimmen, deswegen ist sie beim Thema VPN wichtig.

[20 Nov 2018 | 6 Kommentare | Autor: JDO ]
Was ist ein VPN oder Virtual Private Network und wozu brauche ich es?

Ein VPN oder Virtual Private Network ist ein verschlüsselter Tunnel zwischen zwei Computern. Damit umgehst Du Geoblocking und schützt Deine Privatsphäre.

[2 Apr 2018 | 9 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pi-hole läuft auch auf einem Raspberry Pi B gut – ja, dem ersten!

Pi-Hole lässt sich auch auf dem ersten Raspberry Pi B betreiben. Es funktioniert ohne Probleme, aber das Logging wurde vorsichtshalber deaktiviert.

[28 Jul 2017 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Über das Aquarium ins Firmennetzwerk eingebrochen – IoT ist toll!

Es hört sich an wie aus einem modernen 007-Film, wenn Cyberkriminelle ein Aquarium benutzen, um in das Netzwerk einer Firma einzubrechen. Ist aber so und nur ein weiteres Beispiel, warum IoT (Internet of Things / Internet der Dinge) mit sehr viel Vorsicht zu genießen ist. Internet -> Aquarium -> Netzwerk Die Security-Firma Darktrace hat herausgefunden, dass ein Aquarium die Tür zu einem Netzwerk in ein Casino in Nordamerika war. Das Aquarium war mit dem Internet verbunden, aber über ein separates […]

[17 Jun 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
CherryBlossom: So hackt die CIA WLAN-Router und APs, Nextcloud wird 1!

Da meine Kristallkugel aus der Reparatur ist, gibt es die für Sonntag geplante Zusammenfassung bereits am Samstag! Und Scherz beiseite bin ich die nächste Woche nicht da und deswegen gibt es eine kleine Auszeit. Ich muss erst CherryBlossom und meinen Umzug der Website mental verarbeiten (wobei ich das Redirect-Problem immer noch nicht kapiere) … 😉 Wikileaks klärt über CherryBlossom auf – Vault 7 Nextcloud ist 1 geworden OpenLapse – Open Source Hardware für Zeitraffer-Aufnahmen FreeNAS 11.0 ist da und basiert […]

[8 Mrz 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Firefox 52 ist da / WikiLeaks enthüllt mit Vault 7 die Hacking-Methoden der CIA – auch Linux im Fokus

Firefox 52 mit Unterstützung für WebAssembly ist ausgegeben Die Entwickler von LibreELEC haben eine spezielle Version für den Raspberry Pi Zero W zur Verfügung gestellt Kube ist der neue KDE-PIM und es gibt eine erste Version Mit Green Recorder 2.0 kannst Du den Desktop aufnehmen Manjaro 17.0 Xfce, KDE, GNOME und Cinnamon sind veröffentlicht Getting Started with LibreOffice 5.2 – ein Handbuch für Anfänger WikiLeaks enthüllt die Hacking-Methoden der CIA Tails 2.11 steht bereit Das Humble Jumbo Bundle 8 beinhaltet einige […]

[8 Feb 2016 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Windows 10 Enterprise – Tracking-Optionen deaktiviert, trotzdem nach Hause telefoniert!

Interessant, was die Nerds immer so finden. Ein Nutzer hat den Spieß umgedreht und ausspioniert, was Windows 10 Enterprise so tut. Zunächst schreibt er aber, dass er über Telemetrie, Ausschnüffeln und Beobachten so besorgt war (bekannte und / oder unbekannte Methoden), dass er fürderhin lieber Linux Mint nutzt. Allerdings hat es ihm keine Ruhe gelassen und er wollte wissen, was Windows 10 alles treibt. Windows 10 Enterprise in einer digitalen Gummizelle Auf seinem Rechner mit Linux Mint hat der Anwender […]

[22 Jan 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Sync 2.3 führt verschlüsselte Ordner ein

Ab sofort steht Sync 2.3 (früher BitTorrent Sync) zur Verfügung. Der große Vorteil der Software ist, dass man damit Daten synchronsieren kann, ohne einen Zwischenhändler wie zum Beispiel einen Server oder die Cloud bemühen zu müssen. Der Nachteil ist, dass es sich um proprietäre Software handelt, die allerdings für Linux, Mac OS X, Windows und viele weitere Plattformen wie Synology, Qnap, Netgear, FreeNAS und so weiter verfügbar ist. Sync nimmt immer den kürzesten Weg für eine Datenübertragung. Das heißt, es funktioniert […]