SystemRescueCd 2.0.0 ist verfügbar

2 Januar 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

SystemRescueCd LogoFrançois Dupoux die Verfügbarkeit der SystemRescueCd 2.0.0 angekündigt. Das Linux-Betriebssystem basiert auf Gentoo und ist auf Datenrettung spezialisiert. Die mitgelieferten Standard-Kernel basieren auf den Versionen 2.6.35 mit Langzeitunterstützung. Als Alternativen stehen aktuellere 2.6.36-Kernel zur Verfügung. Das Squashfs-Dateisystem wurde nun mittels XZ anstatt mit LZMA kompriniert. Für NVIDIA-Grafikkarten ist der Standard-Treiber ab dieser Ausgabe Noveau.

  • Kororaa 14 Beta
SystemRescueCd 2.0.0

Retter in der Not ...

GNU Parted wurde ein Update auf Version 2.3 spendiert inklusive einiger Patches von Ubuntu 10.10 “Maverick Meerkat” und GParted ist als Version 0.7.1 vorhanden. Weitere Updates sind FSArchiver 0.6.12, Aufs 2.1 und X.Org Server 1.9.3. Zu den auf der CD enthaltenen nützlichen Helfern gehören unter anderem Geany, Partimage, TestDisk, Iso Master und Htop. Herunterladen können Sie den Helfer in der Not aus dem Download-Bereich der Projektseite. Das ISO-Abbild ist 280 MByte groß.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten