Home » Archive

Artikel mit Tag: Ubuntu

[18 Jun 2019 | 9 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ab Ubuntu 19.10 keine Unterstützung für i386 mehr

Gerade ist eine E-Mail ins Postfach geschneit, dass das Ubuntu-Team nun eine endgültige Entscheidung bezüglich der i386-Architektur getroffen hat. Diskutiert wird schon länger, wie lange man die Architektur noch mitschleifen soll. Mitte 2019 wollte das Entwickler-Team eine endgültige Entscheidung treffen und der Zeitpunkt ist gekommen, sich von i386 bei Ubuntu zu verabschieden. Es war mehr als fraglich, dass Ubuntu 20.04 LTS die Architektur i386 noch unterstützt. Das Upgrade von 18.04 auf 18.10 wurde vorsorglich deaktiviert, dass Anwender nicht aus Versehen […]

[28 Mai 2019 | 7 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
NextCloudPi: Die Nextcloud auf einem Raspberry Pi installieren

Wir legen die Daten gerne in die Cloud, um immer und von mehreren Geräte Zugriff darauf zu haben. Legen wir unsere Daten bei Google, Dropbox und so weiter ab, geben wir sie im Prinzip aus der Hand. Wir haben die Kontrolle darüber verloren. Mit der Nextcloud haben wir eine persönliche Cloud, bei der wir unsere eigenen Daten kontrollieren. Ein moderner Raspberry Pi ist außerdem schnell genug, eine solche persönliche Cloud zu betreiben. Dank NextCloudPi ist die Einrichtung ein Kinderspiel. NextCloudPi […]

[22 Mai 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 6.2.4 ist veröffentlicht – Wartungs-Version

The Document Foundation hat LibreOffice 6.2.4 zur Verfügung gestellt. Es ist die vierte Wartungs-Version aus der Fresh-Serie. Die Entwickler weisen darauf hin, dass sich LibreOffice 6.2.x an Enthusiasten und Leute richtet, die gerne die neuesten Funktionen nutzen. Konservative Anwender und Unternehmen sollten lieber bei LibreOffice 6.1.x bleiben, da es sich hier um den ausgereifteren Zweig handelt. Minimalanforderungen von LibreOffice 6.2.4 Die Entwickler schreiben in der offiziellen Ankündigung, dass für LibreOffice 6.2.4 mindestens Microsoft Windows 7 SP1 oder macOS 10.9 notwendig […]

[3 Mai 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 17 hat sein Lebensende erreicht – Probleme zu Samba erläutert

Es gibt einen neuen Monatsbericht von Linux Mint und da stehen ein paar interessante Sachen drin. Wer immer noch Linux Mint 17 einsetzt, sollte langsam über ein Upgrade nachdenken. Linux Mint 17 ist EOL Gut 5 Jahre lang hat das auf Ubuntu 14.04 basierende Linux Mint 17 gedient. Nun ist aber Schluss. Linux Mint 17.x (17, 17.1, 17.2 und 17.3) hat sein Lebensende erreicht. Die Repositories funktionieren weiterhin, werden aber nicht mehr länger mit Security Updates versorgt. Du kannst das […]

[26 Apr 2019 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 16 mit intelligenter Security ist vorgestellt – die Neuerungen

Die Nextcloud 16 ist da und sie ist nach Angaben der Entwickler so intelligent wie noch nie. Wer ein älteres Server-Betriebssystem betreibt, sollte wissen, dass Nextcloud 16 mindestens PHP 7.1 voraussetzt! Wird in der Ankündigung nicht erwähnt, fände ich aber schon wichtig. Ubuntu 16.04 ist betroffen, außer Du installierst eine neuere PHP-Version manuell. Auch Raspbian ist momentan davon betroffen. Durch maschinelles Lernen verbessert sich die Security der Private Cloud. Aktualisiert Du allerdings, dann sind scheinbar nicht alle Apps aktiv, die […]

[19 Apr 2019 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 19.04 Disco Dingo – interessante Verbesserung für Raspberry Pi

Zunächst einmal ist mir positiv aufgefallen, dass sich Ubuntu 19.04 Disco Dingo reaktionsfreudiger anfühlt. Das liegt wohl in erster Linie an GNOME 3.32. Es macht immer mehr Spaß, ein schnelleres System zu benutzen. Was man so liest, halten sich die Änderungen allerdings in Grenzen. Als Linux-Kernel kommt übrigens Version 5.0 zum Einsatz. In den Release Notes ist ein interessanter Hinweis, der den Raspberry Pi betrifft. Beziehungsweise geht es um die Server-Abbilder für den Raspberry Pi und Bluetooth. Derzeit haben die […]

[9 Apr 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu MATE 18.04 und 19.04 für GDP Pocket & Pocket 2

Im Oktober 2018 hat das Team von Ubuntu MATE bereits Version 18.10 für * und * zur Verfügung gestellt. Das Besondere daran waren die Hardware-spezifischen Anpassungen, damit die Geräte ohne weiteres Zutun einfach damit gelaufen sind. Out of the Box heißt das neudeutsch. Ab sofort stehen auch Ubuntu MATE 18.04.2 sowie 19.04 für die schnuckeligen Geräte zur Verfügung. Hardware Enablement Stack macht 18.04 auf GDP Pocket möglich Ubuntu MATE 18.04.2 ließ sich deswegen für den GDP Pocket und GDP Pocket 2 […]

[8 Apr 2019 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
GIMP 2.10.10 mit einer für mich sehr nützlichen Neuerung

Nach mehreren Monaten Sendepause haben die Entwickler von GIMP eine neue Version zur Verfügung gestellt. GIMP 2.10.10 bringt eine Neuerung, die ich persönlich Klasse finde, da ich sie auch öfter benutzen werde. GIMP 2.10.10 kann Lücken selber schließen – intelligentes Füllen Wer kennt das Problem nicht? Du willst bei GIMP einen Bereich ausfüllen, der allerdings nicht ganz geschlossen ist. Dann passiert normalerweise das hier. GIMP 2.10.10 kann aber nun die Lücken intelligent schließen (Fill by line art detection) und macht […]

[8 Apr 2019 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die visuellen Neuerungen von Nextcloud 16 – verglichen mit 15

Da sich die Entwickler mit den Änderungen und Neuerungen bei der Nextcloud 16 vornehm zurückhalten, müssen wir selbst etwas stöbern. Ich kann sehr schwer beurteilen, was sich unter der Haube getan hat. Die offensichtlichen visuellen Änderungen zwischen Nextcloud 16 und 15 sollte ich aber schon finden. Hinweis: Die Änderungen sind für mich nicht ganz so einfach ersichtlich, da meine stabile und produktive Nextcloud ein paar zusätzliche Apps wie Kalender und Kontakte installiert hat. Ich versuche trotzdem, die klaren Differenzen zu […]

[5 Apr 2019 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
PHP 7.1: Version für Nextcloud 16 auf Ubuntu 16.04 aktualisiert

Da Nextcloud 16 mindestens PHP 7.1 braucht, habe ich ein Upgrade für meinen Ubuntu Server 16.04 durchgeführt. Eine kleine Odyssee …

Air VPN - The air to breathe the real Internet