Basiert auf Ubuntu 12.04 – bringt GNOME Shell mit sich: LuninuX OS 12.00 ‚Purple Possum‘

28 Juli 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

LuninuX Logo 150x150Die Entwickler der auf Ubuntu basierenden Linux-Distribution LuninuX OS haben Version 12.00 ausgegeben. Da Ubuntu 12.04 die nächsten 5 Jahre mit Updates versorgt wird, trifft dies auch auf LuninuX 12.00 zu.

Anders als Ubuntu setzt LuninuX OS auf eine modifizierte GNOME Shell. Laut eigener Aussage bringt diese Ausgabe Verbesserungen in Sachen Aussehen, Geschwindigkeit und Stabilität. Ich hatte über die zweite beta-Version schon ausführlicher berichtet, die auch die letzte Test-Version darstellt.

Unter anderem beinhaltet die Distribution Chromium, Emerillon, Liferea, Pinta, Banshee, LibreOffice, Thunderbird, Gimp, Cairo Dock, Docky, Empathy, Shotwell und Wine. Du kannst LuninuX OS 12.00 aus dem Download-Bereich der Projektseite für die Architekturen i386 und x86_64 herunterladen. Dort kannst Du auch spenden oder eine Kopie auf USB oder DVD kaufen, um das Projekt zu unterstützen: LuninuXOS-12.00-Desktop-i386.iso (1,3 GByte), LuninuXOS-12.00-Desktop-amd64.iso (1,35 GByte)

LuninuX 12.00

Basiert auf Ubuntu - bringt GNOME Shell mit sich ...

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten