PSG gegen ManU (Paris vs Manchester) im Free TV – kostenlos!

3 März 2019 Kein Kommentar Autor: JDO

Die heiße Phase in der Champions League hat begonnen und am Mittwoch den 6.3.2019 gibt es in der CL das Achtelfinal-Rückspiel PSG gegen ManU oder Paris Saint-Germain gegen Manchester United.

Das Team von Thomas Tuchel hat den Red Devils in Old Trafford einen herben Dämpfer verpasst und 2 Tore vorgelegt. Manchester konnte hingegen nicht treffen. Um eine Verlängerung zu erzielen, muss ManU in Paris mindestens 2 Tore schießen. Sollte sie mehr als 3 Tore schießen und mit mindestens 2 Toren Abstand gewinnen, sind sie ebenfalls für das Halbfinale qualifiziert. In dem Fall zählen die mehr geschossenen Auswärtstore.

Das ist aber wohl einfacher gesagt, als getan. PSG will schließlich auch weiterkommen und Tuchels Team hält alle Trümpfe in der Hand. Manchester muss kommen und Paris kann clever abwarten. Es wird spannend, mit welcher Taktik Thomas Tuchel seine Jungs einstellt.

Tipp: Mit NordVPN (momentan 75 % Rabatt!)* kannst Du PSG gegen ManU im Free TV gucken! Kostenlos! Lies weiter und ich verrate Dir, wie das geht.

PSG gegen ManU gibt es im Free TV!

In Deutschland kannst Du in dieser Saison nur alle CL-Spiele sehen, wenn Du 2 Abos abschließt (Sky und DAZN). Langsam wird es echt absurd und es könnte einem die Lust am Fußball wirklich komplett vergehen.

Die Eidgenossen aus der Schweiz haben es da viel besser. Zumindest werden bis 2021 alle Spiele am Mittwoche der CL live übertragen und von den Dienstags-Spielen gibt es die Highlights als Aufzeichnung nach Mitternacht in der Mediathek. Läuft mehr als ein Spiel am Mittwoch, darf SRF wählen, welches es zeigen möchte. Wer zum Beispiel Bayern München gegen Liverpool sehen möchte, der hat am Mittwoch den 13.3.2019 ebenfalls Glück.

PSG gegen ManU live im Free TV!

PSG gegen ManU live im Free TV!

Nun ist es aber so, dass der Live Stream von PSG gegen ManU mit sogenanntem Geoblocking gesperrt ist. Also nur mit einer IP-Adresse in der Schweiz kannst Du PSG gegen ManU live im Free TV gucken!

An dieser Stelle kommt ein sogenanntes VPN ins Spiel. Damit wählst Du Dich bei einem Server in der Schweiz an und darfst das Live Streaming von SRF sehen, kannst also PSG gegen ManU gucken. Das 3-Jahresangebot von NordVPN bietet sich an, da es nur 2,99 US-Dollar pro Monat kostet und SRF sowieso die Rechte für die CL die nächsten 3 Spielzeiten (Saison 2020 / 2021) hat.

Am einfachsten via Zattoo

Ich schaue mir Sportereignisse (wie die UEFA Champions League - kostenlos!) am liebsten via Zattoo an. Der Live Stream würde zwar auch über die Website funktionieren, aber Zattoo Schweiz hat über 200 Sender im Angebot. Du musst Dich aber bereits mit einer IP-Adresse aus der Schweiz registrieren!

Zattoo in der Schweiz bietet über 200 kostenlose Sender

Über 200 kostenlose Sender bei Zattoo Schweiz

Zattoo hat eine tolle App für Smartphones und Tablets und ich kann auch unterwegs gucken. In Sachen Fernsehen ist das meine Lieblings-App. Kombinierst Du die Sache mit einem VPN und einem Server in der Schweiz, holst Du das Maximum aus dem Free TV.

SRF ist nicht nur während der Champions League Klasse. Der Sender bringt auch Formel 1 und das so gut wie ohne Werbung. Nur relativ zum Schluss gab es bisher eine winzige Unterbrechung. RTL bringt ja eine Dauerwerbesendung mit kurzen Formel-1-Unterbrechungen.

Die Six Nations Rugby siehst Du darüber auch, weil Zattoo Schweiz ITV und BBC im Angebot hat. Rugby ist ein irrer Sport, aber sobald Du die Regeln kapierst, echt toll.

Zusammengefasst

  • NordVPN holen* (2,99 US-Dollar pro Monat und Du darfst bis zu 6 Verbindungen simultan etablieren!)
  • Bei Zattoo Schweiz anmelden
  • Mittwochs CL live gucken!

Mein Tipp für das Spiel? Ich glaube PSG bringt den Tuchel ins Trockene. Die packen das gegen Manchester United.

Weitere Vorteile eines VPNs

Ein VPN eignet sich aber nicht nur für das Streaming und das Umgehen von geografischen Sperren. Bist Du wie ich gerne unterwegs, dann nutzt Du sicherlich auch öffentliche WLANs. Damit sind zum Beispiel Ferienwohnungen oder sogar das Flugzeug gemeint.

Natürlich hole ich mir im außer-europäischen Ausland eine SIM-Karte, aber die Datenvolumen sind begrenzt. Außerdem sind VoIP Services manchmal damit gesperrt. Dann brauche ich einen Wi-Fi Hotspot in einem Café, Hotel oder so. Das will ich aber auch nicht ohne VPN nutzen. Habe ich das Virtual Private Network, kann ich auch über meine 3G- oder 4G-Verbindung ohne Probleme telefonieren.

Einige Länder sperren VPNs teilweise oder dauerhaft. In so einem Fall brauchst Du ein VPN mit Stealth-Modus. NordVPN hat auch diesen Bereich abgedeckt. Der VPN Provider bietet übrigens eine Geld-Zurück-Garantie von 30 Tagen. Abonnierst Du den Service jetzt, kannst Du sowohl PSG gegen ManU als auch Bayern München gegen Liverpool gucken und das wirklich kostenlos! Das ist zwar nicht die feine Englische Art, aber der VPN-Anbieter stellt diese Option zur Verfügung.

NordVPN hat mich bisher auf jeden Fall noch nirgends im Stich gelassen. Für Linux steht mir ein Kommandozeilen-Client zur Verfügung, der auch auf einem Raspberry Pi funktioniert. Es gibt eine tolle App für Android. Ich bin der Meinung, dass NordVPN einer der besten Anbieter für Anfänger ist.

Willst Du das VPN nur für die Fußballspiele, dann schau Dir das 3-tägige Anbot von AirVPN (ab 2 Euro)* an.

Was verwende ich derzeit für VPNs?

Die meiste Zeit setze ich ehrlich gesagt auf NordVPN *. Das hat mitunter den Grund, dass es sich um eines der günstigsten VPNs (2,99 US-Dollar pro Monat) handelt, das sehr viele Funktionen bietet. Sowohl Anfänger als auch Profis kommen hier auf ihre Kosten.

Suchst Du einen VPN-Anbieter, mit dem Du WireGuard testen kannst, dann sieh Dir Mullvad an. Der VPN Service richtet sich zwar eher an Profis, vor allen Dingen für Mobile, bietet aber viel.

Einen der schönsten grafischen Clients für Linux hat übrigens PIA (Private Internet Access) *. Es gibt ihn auch auf Deutsch.

AirVPN * ist übrigens auch eine gute Alternative. Vor allen Dingen für kurzfristige Nutzung ist der Anbieter top, weil es ein 3-tages-Paket gibt, das nur 2 Euro kostet.

Benutze ich kostenlose VPNs? Nicht mehr. Die anderen Angebote sind so günstig und bei einem kostenlosen Service habe ich immer im Hinterkopf, das Produkt zu sein. Deswegen lasse ich die Finger davon.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet