Manjaro32 eingestellt, auch wegen ausgefallener Hardware

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Im Forum von Manjaro Linux ist zu lesen, dass die 32-Bit-Version für die Linux-Distribution, Manjaro32, nun endgültig eingestellt ist. Fast 9 Jahre lang haben die Entwickler die Plattform i686 eigenen Angaben zufolge unterstützen können. Wegen Zeitmangel und defekter Hardware muss man sich allerdings von Manjaro32 endgültig verabschieden.

Mit einem weinenden Auge verabschieden sich die Entwickler von Manjaro32 (Quelle: forum.manjaro.org)

Mit einem weinenden Auge verabschieden sich die Entwickler von Manjaro32 (Quelle: forum.manjaro.org)

Ebenfalls im Forum findest Du eine von der Community gepflegte Liste mit Linux-Distributionen, die 32-Bit-Architekturen weiterhin unterstützen.

Linux Mint 20 gibt es zum Beispiel nur noch als 64-Bit-Version. Für das bis 2023 unterstützte Linux Mint 19 steht aber schon noch eine 32-Bit-Variante zur Verfügung. Mint 18 gibt es natürlich auch als 32-Bit, aber da läuft die Unterstützung 2021 ab. Selbiges gilt für die Basis Ubuntu 16.04 LTS oder eben Ubuntu 18.04 LTS.

Manjaro32 ist Geschichte

Vielleicht ist es auch besser, die Ressourcen anderweitig zu konzentrieren. Irgendwann muss man der Realität auch ins Auge sehen, da die letzte i686-Desktop-Maschine schon vor einiger Zeit vom Band gelaufen ist.

Ich hatte sogar ein Netbook mit einem Atom-Prozessor und der war 32-Bit. Vor kurzer Zeit habe ich noch eine alte Kiste verschenkt, die mit einem Atom-Prozessor bestückt ist. Da läuft Linux Mint 19.3 MATE drauf. Außer Raspberry Pis habe ich selbst keine 32-Bit-Maschinen mehr.

Arch Linux selbst hat die Unterstützung für i686 übrigens bereits 2017 eingestellt.

Manjaro läuft bereits auf einem Raspberry Pi und der Pi 4 ist schnell genug als normaler Desktop-Rechner. In Richtung ARM zu gehen, ist wahrscheinlich die bessere Option.

Selbst die Raspberry Pi Foundation orientiert sich langsam aber sicher um. Das Raspberry Pi OS (früher Raspbian) gibt es seit kurzer Zeit als 64-Bit-Variante, befindet sich allerdings in einer Testphase.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet