Home » Archive

Artikel mit Tag: Linux Mint

[15 Aug 2019 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 6.3 ganz einfach unter Ubuntu oder Linux Mint installieren

Vor ein paar Tagen hat The Document Foundation LibreOffice 6.3 veröffentlicht. Es gibt ein paar nette Änderungen und Neuerungen. Unter anderem ist die neueste Version der Open-Source-Office-Lösung schneller. Als App Image konntest Du die Software bereits nutzen. Persönlich warte ich immer gerne, bis die neueste Ausgabe über die Aktualisierungsverwaltung kommt, da muss ich mich nicht großartig darum kümmern. Nun ist es so weit und die aktuelle Version der Software ist auch via Fresh PPA verfügbar. Du kannst es damit ganz […]

[12 Aug 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Surfshark VPN würde ich für Linux derzeit nicht empfehlen – für Android schon

Um Surfshark VPN scheint es derzeit auf dem Markt relativ viel Wirbel zu geben. Viele der Vergleichs-Portale empfehlen es. Auf den ersten Blick sieht Surfshark als VPN reizvoll aus. Der Service kostet unter 1,80 Euro pro Monat. Noch reizvoller ist vielleicht, dass Surfshark unbegrenzt gleichzeitige Verbindungen oder Geräte gestattet. Surfshark VPN hat mich angeschrieben und gefragt, ob ich ein Test-Konto und das VPN ausprobieren möchte. Da war ich natürlich neugierig und habe Ja gesagt. Wie lange der Provider Konten mit […]

[2 Aug 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Upgrade auf Linux Mint 19.2 Tina – von 19 oder 19.1 – Schritt für Schritt

Der Pfad für das Upgrade auf Linux Mint 19.2 ist freigegeben. Mit ein paar einfachen Schritten aktualisierst Du Dein System auf Tina.

[2 Aug 2019 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 19.2 Tina – das mache ich direkt nach der Installation!

Linux Mint 19.2 Tina ist verfügbar und nach einer Neuinstallation folgt der Feinschliff. Natürlich richtet sich jeder sein Linux Mint so her, wie er das möchte. Ich schreibe einfach zusammen, was ich nach einer Neuinstallation mache. Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für Dich dabei. Die Liste hat übrigens keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Aber wenn Dir noch etwas einfällt, dann schreibe Deine Tipps gerne in die Kommentare. Ich nehme sie dann noch hier auf. Tipp: Das Upgrade auf Linux […]

[1 Aug 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 19.2 „Tina“ Cinnamon, MATE, Xfce – alle Neuerungen im Detail

Die Distribution Linux Mint 19.2 Tina bringt einige interessante Neuerungen mit sich. Wie auch die anderen Varianten der 19.x-Reihe basiert Tina weiterhin auf Ubuntu 18.04 LTS (Long Term Support). Linux Mint 19.2 Tina wird bis 2023 mit Updates versorgt. Das gilt nicht nur für die Cinnamon-Version, sondern auch für die Varianten MATE und XFCE. Die Entwickler geben an, dass künftige Versionen von Linux Mint die gleiche Basis wie 19.2 haben. Deswegen sollte ein Upgrade ein Kinderspiel sein. Ebenfalls wird man […]

[31 Jul 2019 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
NordLynx – NordVPN führt WireGuard-Unterstützung für Linux ein

Überraschend kommt es nicht, dass NordVPN (top Preis-Leistung!)* das WireGuard-Protokoll nun offiziell unter Linux unterstützt, da das Unternehmen schon eine Weile damit experimentiert (ich durfte auch testen). Der Zeitpunkt ist ein bisschen aus heiterem Himmel, da ich erst kürzlich nachgefragt hatte, wann es denn soweit ist. Als Antwort bekam ich damals, dass es keinen fixen Veröffentlichungstermin gibt. Nun bin ich schlauer, es ist heute und die Technologie hat den Codenamen NordLynx. Ich habe einen kleinen Bug gefunden, für den es […]

[29 Jul 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 19.2 Tina soll noch Ende der Woche erscheinen

Der Monatsbericht aus dem Hause Linux Mint ist für den Juli 2019 sehr kurz ausgefallen. Verwunderlich ist das nicht, weil sich das Team auf die Herausgabe von Linux Mint 19.2 Tina vorbereitet. Wie dem Bericht zu entnehmen ist, dauert es nicht mehr lange. Nur noch ein paar Mal schlafen und dann steht Linux Mint 19.2 Tina auch schon vor der Türe. Das ist zumindest der Plan. Geht es nach den Entwicklern, erscheint die neueste Mint-Version noch Ende dieser Woche. Es […]

[22 Mai 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 6.2.4 ist veröffentlicht – Wartungs-Version

The Document Foundation hat LibreOffice 6.2.4 zur Verfügung gestellt. Es ist die vierte Wartungs-Version aus der Fresh-Serie. Die Entwickler weisen darauf hin, dass sich LibreOffice 6.2.x an Enthusiasten und Leute richtet, die gerne die neuesten Funktionen nutzen. Konservative Anwender und Unternehmen sollten lieber bei LibreOffice 6.1.x bleiben, da es sich hier um den ausgereifteren Zweig handelt. Minimalanforderungen von LibreOffice 6.2.4 Die Entwickler schreiben in der offiziellen Ankündigung, dass für LibreOffice 6.2.4 mindestens Microsoft Windows 7 SP1 oder macOS 10.9 notwendig […]

[3 Mai 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 17 hat sein Lebensende erreicht – Probleme zu Samba erläutert

Es gibt einen neuen Monatsbericht von Linux Mint und da stehen ein paar interessante Sachen drin. Wer immer noch Linux Mint 17 einsetzt, sollte langsam über ein Upgrade nachdenken. Linux Mint 17 ist EOL Gut 5 Jahre lang hat das auf Ubuntu 14.04 basierende Linux Mint 17 gedient. Nun ist aber Schluss. Linux Mint 17.x (17, 17.1, 17.2 und 17.3) hat sein Lebensende erreicht. Die Repositories funktionieren weiterhin, werden aber nicht mehr länger mit Security Updates versorgt. Du kannst das […]

[8 Apr 2019 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
GIMP 2.10.10 mit einer für mich sehr nützlichen Neuerung

Nach mehreren Monaten Sendepause haben die Entwickler von GIMP eine neue Version zur Verfügung gestellt. GIMP 2.10.10 bringt eine Neuerung, die ich persönlich Klasse finde, da ich sie auch öfter benutzen werde. GIMP 2.10.10 kann Lücken selber schließen – intelligentes Füllen Wer kennt das Problem nicht? Du willst bei GIMP einen Bereich ausfüllen, der allerdings nicht ganz geschlossen ist. Dann passiert normalerweise das hier. GIMP 2.10.10 kann aber nun die Lücken intelligent schließen (Fill by line art detection) und macht […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet