Home » Archive

Artikel mit Tag: Manjaro

[6 Apr 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Canonical entlässt angeblich bis zu 60 Prozent der Belegschaft – Was nicht rentabel ist, soll raus

Nach der Meldung, dass Ubunt Phone, Mir, Konvergenz und Unity 8 der Vergangenheit angehören, will The Register wissen, dass Canonical bis zu 60 Prozent der Belegschaft entlassen möchte. Angeblich soll die Hälfte des Team gehen, die an Unity 8 gearbeitet haben. Die anderen will Canonical in verschiedenen Abteilungen des Unternehmens unterbringen. Mark Shuttleworth will sich laut The Reg Investoren von außen ins Boot holen und die sind angeblich der Meinung, dass Canonical zu viele Mitarbeiter hat. Wer die Investoren sind, […]

[2 Apr 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
TUXEDO InfinityBook Pro 13, OpenShot 2.3 und Thimbleweed Park macht großen Spaß

TUXEDO stellt InfinityBook Pro 13 vor – kann ab sofort vorbestellt werden Video-Editor OpenShot 2.3 bringt sinnvolle neue Funktionen Manjaro Mate Community Edition 17 ist da Mit dem Resetter lassen sich Linux Mint und Ubuntu auf Installationszustand zurücksetzen (theoretisch) snapd funktioniert nun auch mit Ubuntu 14.04 Trusty Tahr Entwickler von Linux Mint erwägen Umstieg auf LightDM und unity-greeter MagPi 56 ist da – das offizielle Raspberry-Pi-Magazin Overlord gibt es derzeit kostenlos und bei Thimbleweed Park hat sich das Warten echt gelohnt […]

[29 Mrz 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LanguageTool 3.7, Raspberry Pi 3 für Real-Time Ethernet in der Mache und Vivaldi 1.8, Security-Lücke in Geschirrspüler

LanguageTool 3.7 bringt Verbesserungen mit sich Mit Manjaro Architect kannst Du Dein System maßgeschneidert installieren Vivaldi 1.8 bietet viele Verbesserungen in Sachen Verlauf Der netPi ist irgendwie ein Raspberry Pi 3 mit Real-Time Ethernet STASIS mit zweiter Beta-Version für Linux Planescape: Torment Enhanced Edition wird auch für Linux verfügbar sein Viele Phisher nutzen Let’S Encrypt Security-Lücke im Webserver eines Geschirrspülers gefunden – Du hast das gerade richtig gelesen Die Opensource-DVD 2017 mit 16 neuen Programmen ist fertig LanguageTool 3.7 ist […]

[8 Mrz 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Firefox 52 ist da / WikiLeaks enthüllt mit Vault 7 die Hacking-Methoden der CIA – auch Linux im Fokus

Firefox 52 mit Unterstützung für WebAssembly ist ausgegeben Die Entwickler von LibreELEC haben eine spezielle Version für den Raspberry Pi Zero W zur Verfügung gestellt Kube ist der neue KDE-PIM und es gibt eine erste Version Mit Green Recorder 2.0 kannst Du den Desktop aufnehmen Manjaro 17.0 Xfce, KDE, GNOME und Cinnamon sind veröffentlicht Getting Started with LibreOffice 5.2 – ein Handbuch für Anfänger WikiLeaks enthüllt die Hacking-Methoden der CIA Tails 2.11 steht bereit Das Humble Jumbo Bundle 8 beinhaltet einige […]

[1 Mrz 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Thimbleweed Park kommt bald, Nextcloud 11.0.2 und Eschalon: Book I kostenlos

Thimbleweed Park hat ein Veröffentlichungsdatum Die SHA-1 Collision hät Linux Torvalds bei git für nicht so schlimm Wartungs-Version: Nextcloud 11.0.2 ist da Torment: Tides of Numenera ist veröffentlicht Eschalon: Book I gibt es kostenlos The Walking Dead kommt für Linux Manjaro-ARM macht dicht Mozilla kauft Pocket Eine Milliarde YouTube-Videos glotzt die Menschheit täglich Sailfish OS auf Sony-Smartphones Den Raspberry Pi Zero W mit WLAN / WiFi und Bluetooth habe ich in einem separaten Beitrag erwähnt und Informationen zum Stromverbruach gibt […]

[6 Jun 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Manjaro Linux 16.06 Daniella ist veröffentlicht

Die Entwickler der auf Arch Linux basierenden Manjaro-Distribution haben Manjaro Linux 16.06 Daniella zur Verfügung gestellt. Manjaro Linux verfolgt ein Rolling-Modell – theoretisch müsstest Du nie wieder neu installieren und bekommst trotzdem immer die neuesten Pakete. Manjaro Linux 16.06 mit Fokus auf Xfce Laut eigenen Angaben bleibt der Hauptfokus auf der Edition mit Xfce als Desktop-Umgebung. In Manjaro Linux 16.06 kommt Xfce 4.12 zum Einsatz. Die Entwickler haben sich darauf konzentriert, die Anwendererfahrung in Sachen Desktop noch besser zu gestalten. […]

[25 Feb 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Calamares 2.0 ist da – Installer, der unabhängig von einer Distribution ist

Team Calamares hat Calamares 2.0 angekündigt. Es ist eine neue große Version des Installers, der sich unabhängig von einer Linux-Distribution einsetzen lässt. Im Vergleich zu Version 1.1 gibt es laut eigenen Angaben sehr viele Neuerungen und Verbesserungen. Fünf Monate haben die Entwickler geschuftet, um Calamares 2.0 so anwenderfreundlich wie möglich zu gestalten. Sie nennen die Software User ready. Calamares bringt eine Funktion mit, die sich Replace Partition oder Partition ersetzen nennt. Somit kann ein Anwender eine Partition immer und immer wieder verwenden. […]

[15 Jun 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Manjaro 0.8.13 mit Xfce 4.12, Plasma 5.3.1 und KDE Apps 15.04.1 ist da

Nach vier Monaten Entwicklungszeit ist Manjaro 0.8.13 erschienen. Man liefert eine angepasst Version von Xfce 4.12 aus. Alternativ können Interessierte auf eine Edition mit Plasma 5.3.1, Framworks 5.10.0 und KDE Apps 15.04.1 verwenden. Als Herzstück setzt man Linux-Kernel 3.18. Verbesserungen bei Manjaro 0.8.13 und Thus Laut eigenen Angaben haben die Entwickler den grafischen Installer Thus verbessert. Die Installation des auf Arch basierenden Betriebssystems soll so angenehm wie möglich sein. Als Installations-Medien unterstützt Manjaro nun auch MMC und SD-Karten. Somit lässt sich […]

[1 Mrz 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Xfce 4.12 ist veröffentlicht – geballte Maus-Power

Nach zwei Jahren und zehn Monaten ist es nun so weit und Xfce-Fans dürfen sich über Xfce 4.12 freuen. Es ist die neueste stabile Version der leichtgewichtigen Desktop-Umgebung und der Nachfolger von Xfce 4.10. Die Entwickler sagen, dass man sich aus zwei Gründen so lange mit Xfce 4.12 Zeit gelassen hat. Zum Einen ist Xfce 4.10 sehr gut gelungen und zum anderen hat man viele neue Mithelfer gefunden, die wertvolles Feedback gegeben haben. Somit hat man sich Zeit genommen, Bugs […]

[24 Feb 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die erste Distribution mit Xfce 4.12 ist *Trommelwirbel* Manjaro 0.9.0-dev!

Ganz stimmt das nicht, denn Xfce 4.12 ist ja noch nicht einmal veröffentlicht. Die Desktop-Umgebung soll aller Voraussicht nach am 28. Februar oder 1. März das Licht der Welt erblicken. In der Entwickler-Version von Manjaro 0.9.0 hat man allerdings schon benutzbare Teile von Xfce 4.12 eingepflegt – also was eben schon so vorhanden ist. In der offiziellen Ankündigung zu Manjaro 0.9.0-dev spricht man ein bisschen über die Neuerungen von Xfce 4.12. Es war im Gespräch, dass Xfce 4.12 auf GTK3 […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet