Wartungs-Versionen: Cinnamon 1.6.2 und Nemo 1.0.4 sind verfügbar

18 Oktober 2012 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Cinnamon 150x150Die Entwickler von Linux Mint haben Cinnamon 1.6.2 und den Nautilus-Form Nemo 1.0.4 zur Verfügung gestellt.

Bei Nemo gibt einen Fix bezügloich der Alt-Pfeilttasten-Tastaturkürzel. Ebenso wurde die Wallpaper-Erweiterung angefügt und das Öffnen als root ruft explizit Nemo auf und nicht xdg-open. Außerdem startet Nemo automatisch, egal ob org.gnome.desktop.background show-desktop-icons auf true oder false gesetzt ist.

Cinnarch 2012.10.01: Cinnamon-Menü

Cinnarch 2012.10.01: Cinnamon-Menü

Cinnamon 1.6.2 bringt eine Einstellung mit sich, in der sich die Tastatur-Kürzel konfigurieren lassen. Spotify wird nicht mehr von der Systemleiste unterschlagen. Die Applets für die Benachrichtungen und Einstellungen sind per Standard aktiviert. Die GNOME-Einstellungen, wer für die Verwaltung des Desktops zuständig ist, wird ignoriert – Nemo ist nun der Hausherr. Des Weiteren gibt es einige Aktualisierungen bei den Übersetzungen und einige andere Fixes.

Wie üblich sollte die neueste Cinnamon-Version kurz nach der Ankündigung via Romeo (unstable Repositories) verfügbar sein. Wie man Cinnamon 1.6.x unter Linux Mint 13 installiert, hatte ich ich hier beschrieben. Wer sich nicht mit Linux Mint anfreunden möchte, Cinnamon aber ganz attraktiv findet, für den ist Cinnarch vielleicht eine Alternative – Arch Linux mit Cinnamon als Desktop. Weitere Informationen zu Cinnamon 1.6 gibt es auch in meinem persönlichen Erfahrungs-Bericht mit der Desktop-Umgebung – nach 2 Wochen in Benutzung.

    Linux Mint 13

    Basiert auf Ubuntu 12.04 LTS \"Precise Pangolin\" und bringt auch 5 Jahre Unterstützung mit sich ...

      Cinnarch 2012.10.01

      Arch Linux trifft Cinnamon ...

      Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

      Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

      Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




      NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
       Alle Kommentare als Feed abonnieren

      2 Kommentare zu “Wartungs-Versionen: Cinnamon 1.6.2 und Nemo 1.0.4 sind verfügbar”

      1. Patrick sagt:

        Sinnamon 1. Zeile? Klingt zwar genauso, aber sicher kleiner Tippfehler 😉
        Nutzt du eigentlich Cinnamon und bist zufrieden als Linux Mint User?

      Antworten

      Air VPN - The air to breathe the real Internet