Installations-Anleitung für Linux Mint 13 und LMDE: Cinnamon 1.6 ist in Romeo

19 September 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Cinnamon 150x150Gestern sagte Clement Lefebvre noch, dass Cinnamon 1.6 für Linux Mint 13 und LMDE (Linux Mint Debian Edition) in Kürze im Romeo-Repository auftauchen wird. Nun ist es soweit und so kannst Du es installieren.

Wichtig: Nach der Installation von Cinnamon 1.6.0 solltest Du Romeo wieder deaktivieren. Das Repository wird von den Mint-Entwicklern für Tests verwendet und könnte instabile Pakete schicken. Die Entwickler möchten zunächst Feedback haben, bevor Cinnamon 1.6 eventuell nach einigen Punkt-Updates (1.6.1, 1.6.2, …) Cinnamon 1.4 ersetzt. Sprich, wenn Du Dein System selbst reparieren kannst oder Dich nicht scheust, ein Versuchskaninchen zu sein, installiere es. Solltest Du Dir nicht sicher sein – Finger weg! Ich will keinen heulen hören – deswegen die Warnung …

Du könntest über Romeo auch den Nautilus-Fork Nemo 1.0.1 installieren. Sowohl bei Cinnamon 1.6 und nemo 1.0.1 solltest Du Dir im klaren sein, dass es sich hier um nagelneue Pakete handelt. (2. Warnung … 😉 )

Die Übersetzungen für Cinnamon 1.6 sind komplett für nachfolgende Sprachen: Deutsch, Franszösisch und Holländisch. Die meisten Themes sind noch nicht kompatibel mit Cinnamon 1.6. Deswegen raten die Entwickler, das Standard-Theme zu verwenden. Nemo 1.0.1 ist stabil, hat aber keine Unterstützung für populäre Erweiterungen wie Dropbox, hier entapcken und so weiter. Ebenso kann es nciht mit den Nautilus-Themes umgehen. Aus diesem Grund integriert es sich derzeit nicht so schön, wie das eben Nautilus tut.

Jaja, schon gut, hör auf zu labern und erzähl mir, wie ich es installieren kann! Ok … 🙂

  1. Öffne Deine Software-Quellen und setze den Haken bei Romeo (unstable)
  2. Öffne den Update-manager und weise diesen an, sich zu aktualisieren.
  3. Nun bekommst Du die Möglichkeit, Cinnamon 1.6 zu installieren

Hier das Ganze noch einmal in Bildern:

Cinnamon 1.6 installieren: Romeo auswählen

Cinnamon 1.6 installieren: Romeo auswählen

Cinnamon 1.6 installieren: Cinnamon 1.6 auswählen

Cinnamon 1.6 installieren: Cinnamon 1.6 auswählen

Cinnamon 1.6 installieren

Cinnamon 1.6 installieren

Cinnamon 1.6.0!

Cinnamon 1.6.0!

Für openSUSE steht Cinnamon 1.6.0 übrigens auch schon zur Verfügung.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten