Home » Archive

Artikel mit Tag: Nemo

[8 Aug 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nemo Tipp – Aktion (nemo_action) definieren – mit Rechtsklick ausführen

Es gibt Vorgänge, die man immer wieder auf der Kommandozeile ausführt. Du kannst bei Nemo Aktionen erstellen und damit Zeit sparen.

[17 Jun 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 20 – eine Funktion – noch nicht ganz sicher, ob mir das taugt

Linux Mint 20 Ulyana bleibt der Linie der Linux-Distribution treu. Du findest Dich schnell zurecht. An eine Neuerung beim Desktop muss ich mich gewöhnen.

[1 Mai 2020 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 20 „Ulyana“ ist weiterhin für Juni 2020 geplant

Der Monatsbericht von Linux Mint gibt wieder Ein- und Ausblicke zu dem Projekt. Linux Mint 20 Ulyana wird auf Ubuntu 20.04 LTS basieren und ebenfalls Linux-Kernel 5.4 mitbringen. Einige in LMDE 4 eingeführte Funktionen wollen die Entwickler auch bei Ulyana integrieren. Das ist zum Beispiel die APT-Aktivierung per Standard. Linux Mint 20 wird es wieder mit den Desktop-Versionen Cinnamon, MATE und Xfce geben, allerdings nur als 64-Bit. Bei Ubuntu wurde die Option der Verschlüsselung des Home-Verzeichnisses entfernt, schreiben die Entwickler, aber bei […]

[1 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Linux Mint 20 wird Ulyana heißen – nur noch 64-Bit-Version | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 20 wird Ulyana heißen – nur noch 64-Bit-Version

Der Monatsbericht von Linux Mint ist ausgegeben und die Entwickler geben einen Ausblick auf Linux Mint 20, das den Codenamen Ulyana tragen wird. Damit bleiben sich die Entwickler bei der Namensgebung treu. Die Distribution trägt einen weiblichen Namen und es geht nach dem Alphabet. Die Codenamen der Version 19 fingen alle mit T an (Tara, Tessa, Tina, Tricia). EOL für LMDE 3 angekündigt Das Ende von LMDE 3 (Linux Mint Debian Edition) ist eingeläutet und wird sein Lebensende (EOL – […]

[1 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Linux Mint 19.2 „Tina“ Cinnamon, MATE, Xfce – alle Neuerungen im Detail | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 19.2 „Tina“ Cinnamon, MATE, Xfce – alle Neuerungen im Detail

Die Distribution Linux Mint 19.2 Tina bringt einige interessante Neuerungen mit sich. Wie auch die anderen Varianten der 19.x-Reihe basiert Tina weiterhin auf Ubuntu 18.04 LTS (Long Term Support). Linux Mint 19.2 Tina wird bis 2023 mit Updates versorgt. Das gilt nicht nur für die Cinnamon-Version, sondern auch für die Varianten MATE und XFCE. Die Entwickler geben an, dass künftige Versionen von Linux Mint die gleiche Basis wie 19.2 haben. Deswegen sollte ein Upgrade ein Kinderspiel sein. Ebenfalls wird man […]

[3 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Linux Mint 17 hat sein Lebensende erreicht – Probleme zu Samba erläutert | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 17 hat sein Lebensende erreicht – Probleme zu Samba erläutert

Es gibt einen neuen Monatsbericht von Linux Mint und da stehen ein paar interessante Sachen drin. Wer immer noch Linux Mint 17 einsetzt, sollte langsam über ein Upgrade nachdenken. Linux Mint 17 ist EOL Gut 5 Jahre lang hat das auf Ubuntu 14.04 basierende Linux Mint 17 gedient. Nun ist aber Schluss. Linux Mint 17.x (17, 17.1, 17.2 und 17.3) hat sein Lebensende erreicht. Die Repositories funktionieren weiterhin, werden aber nicht mehr länger mit Security Updates versorgt. Du kannst das […]

[21 Dez 2018 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Upgrade auf Linux Mint 19.1 Tessa über Aktualisierungsverwaltung

Das Upgrade auf Linux Mint 19.1 geht schnell und ist ziemlich schmerzfrei. Ich zeige Dir Schritt für Schritt, wie Du auf Tessa aktualisierst.

[10 Dez 2018 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 19.1 Tessa (Beta) mit Cinnamon 4.0 – die Neuerungen im Überblick

Die Beta-Version von Linux Mint 19.1 Tessa ist ja schon ein paar Tage alt, aber nun bin ich endlich dazugekommen, einen Blick darauf zu werfen. Cinnamon 4.0 ist natürlich das Highlight. Die Basis ändert sich ansonsten nicht. Linux Mint 19.1 basiert genau wie der Vorgänger Linux Mint 19 auf Ubuntu 18.04 LTS und wird bis 2023 mit Updates, Security Patches und so weiter versorgt. Sehen wir uns also an, was sich die Entwickler für Linux Mint 19.1 ausgedacht haben. Fangen wir […]

[27 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Bei Linux Mint spricht man schon über Cinnamon 4.0 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Bei Linux Mint spricht man schon über Cinnamon 4.0

Im Monatsbericht (September 2018) der Entwickler von Linux Mint sprechen die Entwickler zwar auch über Spenden, die alle Kosten decken, aber auch über den Dateimanager Nemo 4.0 und Cinnamon 4.0. Linux Mint 19 und LMDE 3 haben das Licht der Welt erblickt und die Entwickler konzentrieren sich nun auf Nemo 4.0 und eben Cinnamon 4.0. Vermutlich werden die beiden in Linux Mint 19.1 implementiert, das November oder Dezember ausgegeben werden soll. Nemo 4.0 ist sehr schnell Durch diverse Anpassungen startet […]

[5 Jun 2018 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die Neuerungen von Linux Mint 19 “Tara” – Cinnamon, MATE und Xfce

Ooooooh, neues Spielzeug und zwar in Form von Linux Mint 19 Tara. Die Beta-Versionen des auf Ubuntu 18.04 LTS basierenden Linux Mint 19 sind da. Alle 3 Desktop-Varianten sind gleichzeitig erschienen und das sind im Detail: Cinnamon, MATE und Xfce. Tipp: Ein Upgrade von Linux Mint 18.3 auf 19 ist möglich. Nun ist es so, dass diverse Verbesserungen und Neuerungen alle 3 Varianten betreffen und einige sehr spezifisch sind. Zum Beispiel kommt die Cinnamon-Version von Linux Mint 19 mit Cinnamon […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet