Home » Archive

Artikel mit Tag: Dateimanager

[2 Mai 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mint 13 eingestellt, Linux Mint 18.2 wird Sonya, LightDM ist Fakt und Cinnamon 3.4 mit großen Änderungen

Clement Lefebvre hat den Monatsbericht von Linux Mint veröffentlicht. Gleich zu Beginn ist zu lesen, dass die Spenden in 2017 nicht schlecht sind, aber 2016 ein außerordentliches Jahr war. In den ersten Trimestern von 2015, 2016 und 2017 konnte das Team 23.000, 40.000 und 25.000 US-Dollar an Spenden verbuchen. Das Team und das Budget wächst aber weiterhin und Lefebvre sieht Linux Mint auf einem guten Weg. Linux Mint 18.2 ist in Vorbereitung. Unterstützung für Linux Mint 13 eingestellt Linux Mint […]

[2 Dez 2016 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Beta: Linux Mint 18.1 mit Cinnamon 3.2 und MATE 1.16 sind testbereit – Screenshot-Tour

Pünktlich zum Wochenende gibt es Beta-Versionen von Linux Mint 18.1 Cinnamon und MATE Serena. Hast Du Dir bereits den Kopf zerbrochen, was Du am zweiten Advent so treiben könntest? Nun hast Du eine Option auf Beschäftigung. Die Linux-Distribution basiert weiterhin auf Ubuntu 16.04 LTS, bringt allerdings Cinnamon 3.2 beziehungsweise MATE 1.16 mit sich. Das bedeutet natürlich, dass Linux Mint 18.1 bis 2021 unterstützt wird.   Linux Mint 18.1 mit Cinnamon 3.2 Die aktuelle Mint-Version bietet Cinnamon 3.2, MDM 2.0 und einen Linux-Kernel 4.4. Ich hoffe eigentlich […]

[29 Nov 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nemo 3.2 ohne Cinnamon-Abhängigkeiten in einem PPA für Ubuntu 16.04 und 16.10 verfügbar

Wer Ubuntu 16.04 oder 16.10 im Einsatz hat und gerne den Dateimanager Nemo 3.2 verwenden würde, für den gibt es gute Nachrichten. Es gibt eine Version der Software, die Unity Patches enthält und in der die Abhängigkeiten von Cinnamon entfernt sind. Nemo ist der Standard-Dateiemanager in Linux Mint Cinnamon und ein Fork von Nautilus 3.4. Laut webupd8.org ist eine Abhängigkeit enthalten und das ist cinnamon-l10n. Das ist ein Sprachpaket und das ist ebenfalls im entsprechenden PPA enthalten. Der Entwickler schreibt, dass das […]

[12 Nov 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 18 bringt Fehlermeldung bei Freigabe via Nemo

Wer mit Linux Mint 18 eine Freigabe via Dateimanager Nemo einrichten will, der fällt zunächst auf die Nase. Eine Installation von Samba schafft Abhilfe.

[5 Jul 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mint-Y anstatt Mint-X ausprobiert und dabei geblieben

Liunx Mint 18 Sarah bringt mit Mint-Y ein neues Theme mit sich, das allerdings per Standard nicht installiert ist. Mir gefällt das neue Theme.

[25 Feb 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nautilus 3.20 mit zusätzlicher Zoom-Option

GNOMEs Dateimanager Nautilus 3.20 ist bereits mit einigen Neuerungen und Änderungen gesegnet, hat aber fast in letzter Sekunde noch ein Feature spendiert bekommen. Es geht um die Optionen beim Zoom und ab sofort stehen 48 Pixel, 64 Pixel, 96 Pixel und 128 Pixel zur Verfügung. Laut eigenen Angaben war das gar nicht so einfach, was am Verhalten von Nautilus liegt, beziehungsweise wie sich das Padding zum Zoom-Niveau multipliziert. Dennoch haben es die Entwickler geschafft und die Vorschaubilder, sowie die Beschriftung lassen […]

[9 Feb 2016 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nautilus 3.20 – Die Änderungen und Neuerungen

An GNOME 3.20 wird fleißig gearbeitet und Fans müssen nicht mehr so lange auf die Desktop-Umgebung warten. UI-Freeze passiert noch diese Woche. Es wird auch eine neue Version des Dateimanagers geben und Nautilus 3.20 bringt einige interessante Neuerungen mit sich. In diesem Blog-Eintrag wird auf die Änderungen und Verbesserungen eingegangen. Am Anfang erfährst Du außerdem, dass schon fast alle Änderungen enthalten sind, die die Entwickler geplant haben. Die Entwickler von Ubuntu haben ebenfalls ein paar Patches einfließen lassen. Auch wenn […]

[4 Dez 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
ownCloud Client 2.1: Neue Versionen des ownCloud-Clients bringen Share-Funktion

Mit ownCloud Client 2.1 lösen die Entwickler ein gewisses Problem. Dieser Umstand macht vielen das Leben wesentlich leichter. Sharing oder das Teilen von Inhalten via ownCloud funktioniert über die Web-Oberfläche ganz gut. Das Problem ist aber, dass man oftmals Dokumente auf dem Desktop oder einem mobilen Gerät bearbeitet und diese mit anderen teilen, mit einem Passwort schützen oder mit einem Ablaufdatum versehen möchte. Das gilt auch für Bilder und so weiter oder trifft auf ganze Ordne zur. Bisher war das […]

[13 Nov 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
GNOME 3.18.2 ist ausgegeben

GNOME 3.18.2 ist die zweite Wartungsversion von GNOME 3.18. Die aktuelle Version bringt laut offizieller Ankündigung viele Fixes, diverse Verbesserungen, sowie Updates bei Dokumentation und Übersetzungen mit sich. Die beliebte Desktop-Umgebung für Linux, GNOME 3.18, bringt diverse Neuerungen mit sich. Zum Beispiel kann man Google Drive nun direkt in den Desktop einbinden und auf die Dateien dort wie auf einem lokalen Datenträger zugreifen. Eine neue Kalender-Anwendung ist an Bord und es gibt Verbesserungen beim Dateimanager. Ebenso ist der Linux Vendor […]

[10 Nov 2015 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Midnight Commander 4.8.15 ist veröffentlicht

Midnight Commander 4.8.15 ist ein Dateimanager für die Kommandozeile aus dem Open-Source-Lager, der dem Norton Commander nachempfunden wurde. Wer sich auf der Konsole nicht mit Befehlen herumschlagen und dazu noch einen Dateimanger mit zwei Fenstern haben möchte, der kennt Midnight Commander (mc) sowieso oder möchte sich die Software mal ansehen. Midnight Commander 4.8.15 ist da Die Entwickler geben an, dass die minimale glib-Voraussetzung für Midnight Commander 4.8.15 nun 2.26.0 ist. Du kannst den Quellcode der Software von diesem FTP-Server herunterladen. […]