Tails 4.10 mit vielen Security Fixes ist da – ansonsten eher brav

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Die neueste Version von The Amnesic Incognito Live System, Tails 4.10, ist eher unspektakulär. In Version 4.8 haben die Entwickler angefangen, Optionen beim Begrüßungsbildschirm speichern zu können. Derzeit merkt sich das System aber nur, ob der unsichere Browser aktiviert sein soll oder nicht.

In der neuesten Version haben die Entwickler eigenen Angaben zufolge diverse Security-Probleme behoben.

Neuerungen in Tails 4.10

Wirkliche Neuerungen gibt es eigentlich keine. Die Entwickler haben lediglich diverse Programme auf den neuesten Stand gebracht.

  • Update auf Tor Browser 9.5.4 und Tor (The Onion Router) 0.4.3.6
  • Die Bitcoin-Wallet Electrum wurde auf Version 4.0.2 aktualisiert
  • Als Linux-Kernel setzt die Linux-Distribution auf Version 5.7.10. Damit unterstützt das Betriebssystem neuere Hardware-Komponenten (Grafikkarten, WLAN-Karten, …)
  • Bei Start von Thunderbird wird der Begrüßungsbildschirm nicht mehr angezeigt

Außerdem geben die Entwickler an, diese beiden Probleme gefixt zu haben:

  • Unterstützung für USB-WLAN-Karten mit Atheros-AR9271-Hardware
  • USB Tethering mit iPhone funktioniert nun

Du findest weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung.

Download oder Upgrade

Hast Du Tails 4.2 oder höher installiert, kannst Du Deinen USB-Stick einfach aktualisieren. Nach dem Systemstart erscheint ein Fenster, das Dich auf die neueste Version hinweist. Du musst einfach dem Assistenten folgen. Theoretisch. Ich habe Version 4.9 und meine Instanz sagt mir, dass kein automatisches Upgrade möglich ist. Ich müsse manuell upgraden.

Kein automatisches Upgrade auf Tails 4.10 möglich

Kein automatisches Upgrade auf Tails 4.10 möglich

Warum das so ist, kann ich im Moment ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Aber wenn es manuell sein muss, dann ist das eben so. Kann mich gerade nicht damit beschäftigen, werden das in den nächsten Tagen tun. Hat sonst noch jemand Probleme mit dem Upgrade oder ist das nur bei mir der Fall?

Wer neu installieren oder Tails 4.10 herunterladen möchte, findet weitere Informationen auf der Website.

Schnelle USB-Sticks sind nicht mehr teuer* und es ist erstaunlich, wie viel Speicherplatz heutzutage auf solche Winzlinge passen. Wenn ich unterwegs bin, ist mein Tails für den Notfall auf jeden Fall immer im Gepäck.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet