Home » Archive

Artikel mit Tag: TAILS

[28 Feb 2024 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 6.0 ist veröffentlicht – basiert auf Debian 12 Bookworm

Ab sofort ist die finale Version von Tails 6.0 verfügbar. Es ist die erste Version, die auf Debian 12 Bookworm basiert und GNOME 43 als Desktop-Umgebung mit sich bringt. Bei Tails 6.0 wurde die meiste Software aktualisiert. Zudem gibt es diverse Verbesserungen bezüglich Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Zu den neuen Funktionen gehört eine Fehlererkennung beim permanenten Speicher. Tails 6.0 warnt Dich, wenn beim Lesen von Daten oder Schreiben auf den USB-Stick Fehler auftrete. Damit kannst Du mögliche Hardware-Fehler auf dem USB-Stick […]

[3 Feb 2024 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 6.0 RC1 darf getestet werden – tolle neue Funktionen

Ab sofort darfst Du einen Veröffentlichungskandidaten von Tails 6.0 testen. Offiziell soll die spezielle Linux-Distribution am 27. Februar 2024 veröffentlicht werden. Bis 18. Februar sammelt das Team Feedback und kann noch Verbesserungen einpflegen. Tails 6.0 wird die erste Version von Tails sein, die auf Debian 12 Bookworm und GNOME 43 basiert. Die meiste der in Tails enthaltene Software wird aktualisiert. Zudem gibt es auch Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit und neue Funktionen. Hier ein Überblick zu den neuen Funktionen: Externe Laufwerke […]

[31 Jan 2024 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 5.22 mit neuen Funktionen – sämtlicher Traffic durch Tor

Ab sofort gibt es die spezielle Linux-Distribution Tails 5.22 (The Amnesic Incognito Live System) mit neuen Funktionen. Beim Tor Browser kannst Du ab sofort Dateien in mehr Ordnern speichern. Das sind: Dokumente, Downloads, Musik, Bilder und Videos. Zudem kannst Du Dateien auch aus diesen Ordnern hochladen. Das ist eine ziemliche Erleichterung, muss ich zugeben. Bisher musste ich Dateien immer jonglieren und an einen Ort kopieren oder verschieben, den ich mit Tor Browser benutzen konnte. Das war mitunter ganz schön nervig. […]

[5 Dec 2023 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Amnesty International ist ab sofort als .onion erreichbar

Ab sofort gibt es für die Website der internationalen Menschenrechtsorganisation Amnesty International auch als .onion-Adresse: amnestyl337aduwuvpf57irfl54ggtnuera45ygcxzuftwxjvvmpuzqd.onion In vielen Ländern werden Websites von Menschenrechtsorganisationen und auch andere Websites zensiert, um die Informationsfreiheit zu unterdrücken. Wie stark die Zensur ist und die Sperren sind, hängt wiederum vom jeweiligen Land ab – sehr bekannt ist die Great Firewall of China. Die Gründe für die Sperren sind oft fadenscheinig. Wer auf diese Ressourcen auf der Website von Amnesty.org zugreifen möchte, kann das jetzt sicher […]

[28 Nov 2023 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 5.20 mit Verbesserungen beim beständigen Speicher

Ab sofort kannst Du Tails 5.20 (The Amnesic Incognito Live System) herunterladen. Wie üblich gibt es Updates. Diesmal sind es: Einige Leute haben offenbar weiterhin Probleme mit dem neuen beständigen Speicher (Persistent Storage) und es gab Feedback dafür. Daher gibt es in diesem Bereich Verbesserungen. Ebenfalls wurde das Tool für das Melden von Fehlern, WhisperBack, verbessert: Du findest alle Informationen und Details zu Tails 5.20 im entsprechenden Changelog. Tails 5.20 – Download oder Upgrade Automatische Upgrades sind von Tails 5.0 […]

[12 Nov 2023 | Comments Off on Tails: Security-Audit von Persistent Storage und Tor-Integration | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails: Security-Audit von Persistent Storage und Tor-Integration

Im März 2023 hat Radically Open Security ein Security-Audit des permanenten Speichers und der Tor-Integration bei der Linux-Distribution Tails durchgeführt. Diese beiden Komponenten haben wichtige Updates erhalten, sind benutzerfreundlicher und sicherer geworden. Die Neuerungen wurden im Dezember 2022 mit Tails 5.8 eingeführt. Vom Entwickler-Team wurde Tails 5.8 damals die wichtigste Version in Jahren bezeichnet. In diesem Update gab es auch Verbesserungen beim Unsafe Browser sowie Wayland-Integration. Die meisten Security-Lücken wurden sofort geschlossen, nachdem sie entdeckt wurden. Damit wollte das Team […]

[4 Oct 2023 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 5.18 – Du solltest aktualisieren

Ich benötige meinen Tails-USB-Stick zwar nicht immer, halte ihn aber immer aktuell. Neue Tails-Versionen kümmern sich normalerweise um Bugs und bringen neue Software mit sich. Bei Tails 5.18 ist das Changelog allerdings ziemlich übersichtlich: Speziell bekannte Probleme für diese Version gibt es nicht. Update auf Tails 5.18 Wie üblich funktionieren automatische Updates, wenn Du Version 5.0 oder höher einsetzt. Mit einer automatischen Aktualisierung wird auch Dein permanenter Speicher nicht gelöscht und bleibt erhalten. Bei mir hat das Update tadellos funktioniert […]

[17 Sep 2023 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 5.17.1 – Notfallversion

Kurz nach Tails 5.17 wird auch schon 5.17.1 veröffentlicht. Das liegt am Tor Browser, genauer gesagt an einem Bugfix in Tor Browser 12.5.4. Darin wurde ein Bug gefixt, der in libwebp für einen Heap Budffer Overflow sorgt. Tails 5.17.1 enthält also Tor Browser 12.5.4. Tor wurde auf 0.4.8.5 aktualisiert. Das Tails-Team widment diese Veröffentlichung dem Debian-Entwickler Abraham Raji, der am 13. September 2023 bei einem Unfall tragisch ums Leben kam.

[6 Sep 2023 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 5.17 mit Tails Cloner im Gepäck

Das mit dem Tails Cloner in Tails 5.17 hört sich zugegeben spannender an, als es tatsächlich ist. Genau genommen wurde der Tails Installer nur umbenannt. Aber o. k., es ist eine Neuerung. Zudem sind mehr Druckertreiber installiert und alle Drucker aktivieren sich automatisch. Aktualisierungen von Software gibt es natürlich ebenfalls und die prominenten Updates sind: Ferner hat das Team einige Fehler behoben, die beim Entsperren des beständigen Speichers auftraten. Es gab wohl Timeouts bei der Entschlüsselung und deswegen ist das Entsperren […]

[15 Aug 2023 | Comments Off on Tails 5.16.1 ist ein Notfall-Release – Schwachstelle im Linux-Kernel | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 5.16.1 ist ein Notfall-Release – Schwachstelle im Linux-Kernel

Ab sofort kannst Du Tails 5.16.1 installieren und das solltest Du auch, da es sich laut eigenen Angaben und ein Notfallversion für Tails 5.16 handelt. Sie behebt eine kritische Sicherheitslücke im Linux-Kernel. In Tails 5.16.1 wurde der Linux-Kernel auf 6.1.38 aktualisiert. Das Update behebt: Liefe auf Tails eine böswillige Anwendung, könnte sie eventuell Daten einer anderen Anwendung in stehlen, etwa Passwörter vom hervorragenden Passwortmanager KeePassXC. Auch in Electrum gespeicherte private Schlüssel ließen sich klauen, sofern Du Tails als Cold Wallet […]