Home » Archive

Artikel mit Tag: Upgrade

[25 Aug 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 4.10 mit vielen Security Fixes ist da – ansonsten eher brav

Die neueste Version von The Amnesic Incognito Live System, Tails 4.10, ist eher unspektakulär. In Version 4.8 haben die Entwickler angefangen, Optionen beim Begrüßungsbildschirm speichern zu können. Derzeit merkt sich das System aber nur, ob der unsichere Browser aktiviert sein soll oder nicht. In der neuesten Version haben die Entwickler eigenen Angaben zufolge diverse Security-Probleme behoben. Neuerungen in Tails 4.10 Wirkliche Neuerungen gibt es eigentlich keine. Die Entwickler haben lediglich diverse Programme auf den neuesten Stand gebracht. Update auf Tor […]

[10 Jul 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Upgrade auf Linux Mint 20 Ulyana – Schritt für Schritt

Ab sofort ist ein Upgrade auf Linux Mint 20 Ulyana über einen offiziellen Upgrade-Pfad möglich. Die Entwickler der Linux-Distribution haben dafür eine Anleitung geschrieben und ich habe ausprobiert. Es hat geklappt, gibt aber auch Ecken und Kanten. An dieser Stelle muss man erwähnen, dass ein Upgrade auf Linux Mint 20 nur mit 64-Bit-Versionen von Linux Mint 19.3 möglich ist. Weiterhin schadet es auf keinen Fall, wenn Du etwas Erfahrung mit apt und der Kommandozeile mitbringst. Ich musste mehrmals mein Passwort […]

[25 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Nextcloud 18.0.3 und 17.0.5 sind verfügbar – Administratoren sollten schnell aktualisieren | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 18.0.3 und 17.0.5 sind verfügbar – Administratoren sollten schnell aktualisieren

Ab sofort gibt es Nextcloud 18.0.3 und 17.0.5. Es sind Wartungs-Versionen, die jedoch wichtige Updates und Bugfixes enthalten. Die Entwickler raten deswegen, die Updates so schnell wie möglich einzuspielen. Die Updates kommen außerplanmäßig, damit einige Fixes möglichst schnell ausgeliefert werden können. Das klingt irgendwie ungewöhnlich dringlich, aber in der Ankündigung verraten die Entwickler keine weiteren Details dazu. Die Entwickler weisen auch noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass Nextcloud 15 nicht mehr länger unterstützt ist. Wer die Version noch einsetzt, sollte […]

[14 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Nextcloud 18.0.2, 17.0.4 und 16.0.9 sind verfügbar – Wartungs-Versionen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 18.0.2, 17.0.4 und 16.0.9 sind verfügbar – Wartungs-Versionen

Es gibt Updates für die Nextcloud. Gleich drei Zweigen werden mit Aktualisierungen versorgt. Ab sofort kannst Du die Updates Nextcloud 18.0.2, 17.0.4 und 16.0.9 einspielen. Ein Update ist von den Entwicklern auch empfohlen. Es handelt sich dabei um Wartungs-Versionen, die aber Security-Verbesserungen und verbesserte Stabilität mit sich bringen. Es ist die zweite kleinere Version von Nextcloud Hub. Update auf Nextcloud 18.0.2 Ich habe mich an die Empfehlung gehalten und auf Version 18.0.2 aktualisiert. Wie immer erledige ich den Schritt auf […]

[8 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Tails 4.2 ist veröffentlicht – Verbesserungen bei automatischen Upgrades | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 4.2 ist veröffentlicht – Verbesserungen bei automatischen Upgrades

Es gibt wieder eine neue Version von The Amnesic Incognito Live System. Die Linux-Distribution Tails 4.2 bringt diverse Verbesserungen und neue Funktionen mit sich. Vor allen Dingen bei den automatischen Upgrades kannst Du Dir unter Umständen künftigt viel Zeit sparen. Verbesserte Upgrades bei Tails 4.2 Hast Du Tails im Einsatz, kennst Du das Spiel mit den Upgrades. Hast Du zu lange gewartet, konntest Du nicht direkt auf die neueste Version aktualisieren. Von 3.12 auf 3.16 war zum Beispiel ein Zwischenschritt […]

[5 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Nextcloud 18 RC1 ist da – finale Version kommt wohl bald! | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 18 RC1 ist da – finale Version kommt wohl bald!

Weit entfernt kann die Nextcloud 18 nicht mehr sein. Ein Release-Kandidat ist da und ab Nextcloud 18 RC1 werden wohl nur noch Bugs ausgebügelt und Finetuning betrieben. Auf jeden Fall ist mir ein Hinweis in meiner Test-Instanz aufgefallen, dass ein Upgrade auf RC1 verfügbar ist. Dann installieren wir den doch gleich. Upgrade auf Nextcloud 18 RC1 Wie üblich aktualisiere ich meine private Cloud via Kommandozeile. Das hat sich als sehr sichere Methode erwiesen. Sofern Du root-Zugriff auf einen eigenen Server […]

[2 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Upgrade auf Linux Mint 19.2 Tina – von 19 oder 19.1 – Schritt für Schritt | Autor: Jürgen (jdo) ]
Upgrade auf Linux Mint 19.2 Tina – von 19 oder 19.1 – Schritt für Schritt

Der Pfad für das Upgrade auf Linux Mint 19.2 ist freigegeben. Mit ein paar einfachen Schritten aktualisierst Du Dein System auf Tina.

[26 Apr 2019 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 16 mit intelligenter Security ist vorgestellt – die Neuerungen

Die Nextcloud 16 ist da und sie ist nach Angaben der Entwickler so intelligent wie noch nie. Wer ein älteres Server-Betriebssystem betreibt, sollte wissen, dass Nextcloud 16 mindestens PHP 7.1 voraussetzt! Wird in der Ankündigung nicht erwähnt, fände ich aber schon wichtig. Ubuntu 16.04 ist betroffen, außer Du installierst eine neuere PHP-Version manuell. Auch Raspbian ist momentan davon betroffen. Durch maschinelles Lernen verbessert sich die Security der Private Cloud. Aktualisiert Du allerdings, dann sind scheinbar nicht alle Apps aktiv, die […]

[12 Apr 2019 | 7 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud-Update auf 16 RC1 schlägt fehl: .rnd-Datei gefunden

Es gibt eben immer wieder etwas neues bei den Updates und Upgrades. Ich habe gerade ein Upgrade von Nextcloud 16 Beta 3 auf RC1 versucht und da wurde ich vom System angemeckert, dass die Überprüfung der Dateiintegrität fehlgeschlagen ist. Es gibt da eine .rnd-Datei, die da nicht hingehört. [✘] Check for expected files failed The following extra files have been found: .rnd Update failed. To resume or retry just execute the updater again. .rnd-Datei gibt es wirklich Das System hat […]

[21 Dez 2018 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Upgrade auf Linux Mint 19.1 Tessa über Aktualisierungsverwaltung

Das Upgrade auf Linux Mint 19.1 geht schnell und ist ziemlich schmerzfrei. Ich zeige Dir Schritt für Schritt, wie Du auf Tessa aktualisierst.

Air VPN - The air to breathe the real Internet