Neue Tails-Version (4.2.2) wegen kritischen Browser Bug

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Man musste kein Orakel sein und hat auch keine Glaskugel gebraucht, um ein zeitnahes Update auf Tails 4.2.2 vorauszusagen. Tails 4.2 wurde mit Tor Browser 9.0.3 ausgeliefert. Der basiert aber auf einer Mozilla-Firefox-Version, in der sich der kritische Bug CVE-2019-17026 befindet. Deswegen haben die Entwickler des Tor Browsers recht zügig Version 9.0.4 zur Verfügung gestellt, die auf Firefox 68.4.1esr baut – mit gestopfter Lücke, versteht sich.

Nun gibt es ein Update von The Amnesic Incognito Live System, in dem der Tor Browser auf 9.0.4 aktualisiert wird. Ich habe meinen kleinen Tails-USB-Stick (8 Euro)* gerade auf die neueste Version aktualisiert.

Tails 4.2.2 behebt kritische Sicherheitslücke

Tails 4.2.2 behebt kritische Sicherheitslücke

Die Sicherheitslücke betrifft Dich übrigens nur, wenn die Sicherheitsstufe auf Standard steht. Stellst Du auf Sicherer oder Am sichersten um, könntest Du auch Tor Browser 9.0.3 benutzen. Ein Upgrade ist aber besser.

Sicherheitsstufe bei Tor Browser

Sicherheitsstufe bei Tor Browser

Automatisches Upgrade von Tails 4.2 aus möglich

Ein automatisches Upgrade auf Tails 4.2.2 kannst Du durchführen, wenn Du Version 4.2 einsetzt. Benutzt Du Tails 4.0, 4.1 oder 4.1.1, musst Du zunächst auf 4.2 aktualisieren.

Ab Tails 4.2 wird ja alles besser. Ab sofort sollen auch Upgrades durchführbar sein, wenn Du mehr als zwei Versionen hinten dran bist.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet