Nemo 1.0.5 ist verfügbar

20 Oktober 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Nautilus Nemo Teaser 150x150Nemo 1.0.4, der Nautilus-Fork, der zusammen mit Cinamon 1.6.2 erschien, hat nicht lange überlebt. Linux-Mint-Chef Clement Lefebvre hat Nemo 1.0.5 angekündigt. Es handelt sich hier um eine Wartungs-Version, die in erster Linie Probleme mit der Debian-Paketierung bereinigt.

Die neueste Version bereinigt einen Fehler in der Erweiterung nemo-wallpaper. libnemo-extension1a wurde entfernt und libnemo-extension1 ersetzt erstere. Ebenso ist man auf debhelper 8 zurückgesprungen, damit sich Nemo unter Debian Squeeze bauen lässt. Parallel Builds wurden wieder aktiviert.

Wer Nemo selbst übersetzt oder den Dateimanager auf einem Nicht-Debian-System einsetzt, kann diese Ankündigung igonrieren.

Ich hatte vor nicht allzulanger Zeit eine erste Gegenüberstellung zwischen Nautilus 3.4.2 und Nemo 1.0.2 veröffentlicht. Diese ist nicht mehr ganz frisch, zeigt aber diverse Unterschiede zwischen Original und Fork.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet