Tor Browser 11.0.3 – Linux, Windows und macOS

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Es ist eine Wartungsversion, dennoch ist ein Update auf Tor Browser 11.0.3 empfohlen. Die neueste Version nutzt Firefox 91.4.1esr als Basis und damit sind einige Bugfixes eingeflossen.

Unter Windows gab es wohl diverse Probleme mit Erweiterungen, die nun ausgebessert sein sollten. Vor allen Dingen bei den Linux-Distributionen Fedora und Ubuntu traten Probleme mit der Schriftart auf. Auch das Problem ist laut Angaben des Teams bereinigt.

Tor Browser 11.0.3
Tor Browser 11.0.3

Wie eigentlich üblich wurden auch andere Komponenten aktualisiert. Speziell sind das:

  • Tor auf 0.4.6.9
  • OpenSSL auf 1.1.1m
  • Snowflake mit Verbesserungen, um sich besser gegen Zensur zu wehren

Du findest das komplette Changelog hier:

Download Tor Browser 11.0.3

Wie üblich findest Du die aktuelle Version – Tor Browser 11.0.3 – auf Deutsch im Download-Bereich für alle Sprachen. Dort kannst Du sowohl Deine Sprache wählen, als das Betriebssystem. Die Software gibt es für Linux (32- und 64-Bit), Windows und macOS.

Willst Du Deinen gesamten Datenverkehr durch The Onion Router leiten, sieh Dir die spezielle Linux-Distribution Tails genauer an. Die neueste Version bietet sogar eine Backup-Funktion für den permanenten Speicher.

Wer möchte und Ressourcen übrig hat – das Tor-Team hat gebeten, mehr Bridges oder Brücken zu betreiben. Grund ist, dass die Regierung Russlands The Onion Router zensiert. Russinnen und Russen sind bei der Tor-Nutzung auf Rang Zwei und sie brauchen nun Unterstützung, um ohne Zensur im Internet surfen zu können.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet