Tails 4.6 mit Tor Browser 9.0.10 und anderen Favoriten

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ab sofort gibt es eine neue Version von The Amnesic Incognito Live SystemTails 4.6 enthält ein Update auf Tor Browser 9.0.10 und auch die Auswahl der Favoriten wurde geändert.

Die Änderung der Favoriten ist sinnvoll. Hier sind ab sofort einige wichtige Funktionen von Tails zu finden, werden prominenter präsentiert. Neulinge finden sie damit leichter. Unter den Favoriten findest Du nun auch Configure persistent volume, die Tails-DokumentationWhisperBack Problemmelder und Tails Installationsprogramm. Dafür musste Terminal weichen.

Tails 4.6 mit neuen Favoriten

Tails 4.6 mit neuen Favoriten

So ganz verstehe ich die Entscheidung nicht, da ich Terminal in den Favoriten sinnvoller als WhisperBack finde. Außerdem sind Links zur Tails-Dokumentation und zu WhisperBack sehr prominent auf dem Desktop hinterlegt, da wäre in den Favoriten schon Platz für andere Sachen. 

Weiterhin gibt es Unterstützung für U2F USB Security Keys (Universal 2nd Factor).

Tor Browser 9.0.10

Tor Browser 9.0.10 basiert auf Firefox 68.8.0esr. Weiterhin enthält die Software NoScript 11.0.25 und OpenSSL 1.1.1g. Die neue Firefox-Basis bessert außerdem diverse Sicherheitslücken aus.

Willst Du nur den Tor Browser nutzen, kannst Du ihn auch separat für Linux, Windows und macOS herunterladen.

Auf Tails 4.6 aktualisieren

Setzt Du die Linux-Distribution bereits ein, kannst Du von Tails 4.2 oder höher automatisch auf Tails 4.6 aktualisieren. Funktioniert das nicht, versuche ein manuelles Upgrade. Bei mir haben die automatischen Upgrades bisher immer geklappt.

Ich habe meinen Tails-Stick auch schon aktualisiert. Die Dinger sind mittlerweile sehr klein und bieten viel Speicher – günstig sind sie auch noch*.

Mein Tails-USB-Stick mit 32 GByte – auf Tails 4.6 aktualisiert

Mein Tails-USB-Stick mit 32 GByte – auf Tails 4.6 aktualisiert

Meinen Tails-Stick habe ich immer dabei, wenn ich auf Reisen gehe. Das ist mein Notnagel, sollte mein Notebook den Geist aufgeben und ich einen anderen Rechner nutzen müssen.

Willst Du Tails erstmalig installieren, findest Du ein Abbild und die Installationsanleitung auf der Projektseite. Tails leitet sämtlichen Traffic durch Tor (The Onion Router) und hilft Dir dabei, anonym auf das Internet zuzugreifen.

Die Veröffentlichung von Tails 4.7 ist für den 2. Juni 2020 geplant.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet