Nichtraucher seit 6 Jahren – auf den Tag genau – bereue es keinen Tag

3 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Auf den Tag genau also den heutigen 7. Dezember 2020 bin ich nun seit 6 Jahren Nichtraucher. Ich feiere den Tag jedes Jahr als eine Art zweiten Geburtstag und bin sehr froh, nicht rückfällig geworden zu sein.

Ist mir das Aufhören leicht gefallen? Nein, natürlich nicht – es hat aber trotzdem geklappt und ein paar Tricks haben mir dabei geholfen. Allerdings kann man nach 4 Wochen noch nicht sagen, ob man dauerhaft über den Berg ist. Selbst nach einem Jahr Nichtraucher und 2700 km auf dem Fahrrad waren noch keine Garantie, wieder rückfällig zu werden.

In der Zwischenzeit bin ich mir ziemlich sicher, dass ich es komplett geschafft habe, Nichtraucher zu sein.

Nichtraucher aus Überzeugung

Es gibt bei mir mehrere Gründe, nie wieder eine Zigarette anzufassen. Der wichtigste Grund ist wohl, dass ich nicht mehr will. Mein Kopf, also die reine Vernunft sagt mir, keinen Glimmstengel mehr anzurühren. Persönlich möchte ich auch nicht mehr durch den Prozess des Aufhörens durch. Ich denke, ich würde das noch mal schaffen, aber wie gesagt war es alles andere als einfach.

Ein weiterer Grund sind die Preise. Ich habe früher locker eine Schachtel am Tag geraucht. Wenn ich das auf die heutigen Zigarettenpreise umrechne, sind das circa 2300 Euro pro Jahr in Deutschland. Ich führe diese Rechnungen weiterhin jedes Jahr durch und kaufe mir etwas Schönes. Das bekräftigt mich in meiner Entscheidung, Nichtraucher zu bleiben. Heuer ist es ein Tuxedo Fusion, auf dessen Lieferung ist immer noch mit Spannung warte.

Mein Nichtraucher-Geschenk 2020 (Quelle: tuxedocomputers.com)

Mein Nichtraucher-Geschenk 2020 (Quelle: tuxedocomputers.com)

Trotz des neuen Gaming-Laptops bleibt bei meiner Rechnung sogar noch Geld übrig. Alleine die Kosten für Zigaretten schrecken mich heute deutlich ab, auch nur mit dem Gedanken zu spielen, wieder anzufangen.

Meine Fitness ist viel besser

Zu meinen Geschenken 2019 gehörte unter anderem eine Garmin vívoactive 3 Music, die mit Linux sehr gut funktioniert. Die Uhr hat mich nun schon einige Kilometer auf dem Rad und auch beim Joggen begleitet. Sie hat mir tatsächlich sehr geholfen, wieder eine gewisse Fitness aufzubauen, weil sie mich gebremst hat.

Beim MP3-Player von Garmin ist zwar deutlich Luft nach oben, aber mit ein paar Tricks bekommt man den schon hin.

Zurzeit macht mir Joggen irre Spaß. Das kalte Wetter oder Schnee machen mir dabei auch wenig aus. Im Gegenteil – es sind weniger Leute im Wald unterwegs.

Joggen im Winter hat durchaus seinen Reiz

Joggen im Winter hat durchaus seinen Reiz

Ist erst eine gewisse Fitness wieder erreicht, dann kann man sich auch besser motivieren … man hat Spaß daran. Aller Anfang ist schwer, aber wenn der Knoten erst geplatzt ist …

Immer wieder versuchen

Ermutige ich Bekannte, mit dem Rauchen aufzuhören, bekomme ich oft zu hören: Du redest Dich leicht, Du hast es ja schon geschafft. Das ist richtig, aber ich wollte es auch schaffen. Ich hatte einfach keine Lust mehr zu rauchen und wollte endlich Nichtraucher sein.

Solange Du den Willen dazu nicht hast, ergibt die Aktion keinen Sinn. Möchtest Du aber aufhören und es klappt beim ersten Mal nicht, dann gib nicht gleich auf. Versuche es immer wieder und irgendwann klappt es hoffentlich auch.

Ein paar Tage mit dem Rauchen aufhören, schaffen die meisten. Schwierig ist es jedoch, Nichtraucher zu bleiben – zumindest in den ersten Wochen, Monaten und Jahren. Ich glaube nicht, dass es ein Universal-Rezept gibt, mit dem Rauchen aufzuhören. Das macht jeder für sich und mit sich selbst aus.

Du kannst es aber machen wie ich und holst Dir Anregungen bei anderen. Die einzelnen Teile bastelst Du dann wie ein Puzzle zusammen und daraus formt sich ein Plan. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg und hoffe, Du schaffst es.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

3 Kommentare zu “Nichtraucher seit 6 Jahren – auf den Tag genau – bereue es keinen Tag”

  1. Christian sagt:

    Meinen allergrößten Respekt. Meine Frau war seit der Schwangerschaft des ersten Kindes 5 (!) Jahre rauchfrei...dann haben sie die Glimmstängel wieder eingeholt...zum Glück "nur" 2 Jahre... bis Kind Nummer 2 im Anmarsch war. Ich hoffe das sie diesmal länger durchhält. Bei dir sehe ich da wohl weniger das Problem da es in deinem Kopf "Klick" gemacht hat.
    Finde ich im übrigen gut das du dir mal die Kosten selber vor Augen geführt hast und mit dem ersparten Geld dir selber was schenkst (...wodurch wir Leser ebenfalls etwas haben.. nämlich schöne Testberichte...und Tips für "unser" gemeinsames Hobby).
    Ich drücke dir trotzdem die Daumen das es bei dir weiterhin rauchfrei bleibt...!!!

    • jdo sagt:

      Danke – ich fange nicht mehr an – auf keinen Fall. Das "Klick" im Kopf ist der Knackpunkt. Ich will die Nachteile der Glimmstengel einfach nicht mehr hinnehmen.

  2. Al Cid sagt:

    Na dann, herzlichen Glückwunsch.
    Nebenbei erwähnt, ein schönes Geschenk! ...auch für das Belohnungszentrum 😉

    Wenn es im Kopf nicht KLICK macht ist es ungleich schwerer mit dem Aufhören, egal bei welcher Sucht auch immer...

    Weiter so, es scheint ja zu funktionieren
    .

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet