Basiert auf Fedora: Fuduntu 14.11

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Fuduntu Logo 150x150Andrew Wyatt hat die auf Fedora basierende Linux-Distribution Fuduntu 14.11 frei gegeben. Es handelt sich hier im Prinzip um eine Wartungs-Version mit kleinen Verbesserungen. Die Distribution wird vierteljährlich aktualisiert. Wer das Betriebssystem bereits installiert hat, sollte durch die Online-Updates bereits auf diesem Stand sein. Somit müssen Fuduntu-Anwender die DVD nicht noch einmal herunterladen.

Fuduntu Desktop

Fuduntu Desktop (Quelle: www.fewt.com)

Fuduntu 14.11 ist offiziell das erste „rolling-release“ ISO-Abbild. Zu den wichtigen Updates gehören Linux-Kernel 3.0.3, Chromium 13, Flash 10.3.183.7 und VLC 1.1.11. Recht viel mehr steht in der offiziellen Ankündigung auch nicht.

Wer die Linux-Distribution ausprobieren möchte, kann sich die installierbaren Live-DVDs für die Architekturen i386 und x86_64 von sourceforge.net herunterladen: Fuduntu-14.11-i386-LiveDVD.iso (913 MByte), Fuduntu-14.11-x86_64-LiveDVD.iso (942 MByte)

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet