Home » Archive

Artikel mit Tag: Live-DVD

[20 Nov 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Benutzerfreundliches Fedora: Kororaa Linux 16 „Chum“ Beta ist testbereit

Chris Smart hat eine Beta-Version der auf Fedora 16 basierenden Distribution Kororaa Linux 16 ausgegeben. Das Betriebssystem bringt sowohl GNOME 3.2 als auch KDE 4.7 als Desktop-Umgebung mit sich. Kororaa ist ein benutzerfreundlicheres Fedora, wenn man das so bezeichnen kann. Für GNOME 3 wurde ein spezielles Theme mit diversen Erweiterungen eingepflegt, um es Anwendern so angenehm wie möglich zu machen. Man arbeitet derzeit an einer Möglichkeit, dass Anwender der Version 15 auf 16 aktualisieren können. Für die Beta-Version ist das […]

[26 Okt 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Veröffentlichungs-Kandidat: PC-BSD 9.0-RC1 ist testbereit

Dru Lavigne hat einen ersten Release-Kandidaten des auf FreeBSD basierenden Betriebssystems PC-BSD 9.0 zur Verfügung gestellt. PC-BSD ist sozusagen ein FreeBSD für den Desktop-Einsatz. Der Ausgabe-kandidat basiert auf FreeBSD 9.0-RC1 und bringt somit zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbereinigungen mit sich. Unter anderem gibt es nun Unterstützung für die Installation auf BootCamp-Partitionen auf Mac-Systemen. Außerdem prüft das Betriebssystem auf ungültige Zeichen im Benutzernamen. Der Installer enthält einen Schalter, mit dem sich zwischen der gewählten Tastaturbelegung und US-Keyboard wechseln lässt. Die Entwickler haben […]

[20 Sep 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Basiert auf Fedora: Fuduntu 14.11

Andrew Wyatt hat die auf Fedora basierende Linux-Distribution Fuduntu 14.11 frei gegeben. Es handelt sich hier im Prinzip um eine Wartungs-Version mit kleinen Verbesserungen. Die Distribution wird vierteljährlich aktualisiert. Wer das Betriebssystem bereits installiert hat, sollte durch die Online-Updates bereits auf diesem Stand sein. Somit müssen Fuduntu-Anwender die DVD nicht noch einmal herunterladen. Fuduntu 14.11 ist offiziell das erste „rolling-release“ ISO-Abbild. Zu den wichtigen Updates gehören Linux-Kernel 3.0.3, Chromium 13, Flash 10.3.183.7 und VLC 1.1.11. Recht viel mehr steht in […]

[29 Jul 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Scientific Linux 6.1 ist verfügbar

Scientific Linux 6.1 ist ein kostenloser Klon von Red Hat Enterprise Linux 6.1, allerdings mit Extra-Software für akademische und wissenschaftliche Umgebungen ausgestattet. Zu den Änderungen seit Version 6.1 ist ein komplett neues grafisches Theme mit namen „Edge Of Space“. Die Repositories fastbugs und testing sind aus der Repository-Datei genommen und befinden sich nun in ihrem eigenem RPM mit namen yum-conf-sl-other. Ebenso haben die Entwickler einige Pakete aufgenommen, die man normalerweise nicht in Enterprise-Ausgaben finden. Dazu gehören der leichtgewichtige X11-Fenster-Manager IceWM […]

[10 Jul 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Scientific Linux 5.6 „Live“ ist veröffentlicht

Urs Beyerle hat die Verfügbarkeit von CD- und Live-DVD-Ausgaben von Scientific Linux 5.6 angekündigt. Diese debütieren zirka zwei Wochen nach der Veröffentlichung von Scientific Linux 5.6 und lassen sich auch auf die Festplatte installieren. Ebenso lässt es sich von einem USB-Gerät betreiben. Änderungen im Live-Modus können Anwender permanent auf einem externen Medium speichern. Mit von der Partie sind Linux Kernel 2.6.18, OpenAFS Client 1.4.14, X.Org 7.1, ALSA 1.0.17, GNOME 2.16.0, GIMP 2.2.13, OpenOffice.org 3.1.1, Firefox 3.6.18, Thunderbird 2.0.0.24, Evolution 2.12.3 […]

[21 Mrz 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Basiert auf Debian und Xfce: Saline OS 1.3 ist veröffentlicht

Anthony Nordquist hat Saline OS 1.3 angekündigt. Das auf Debian basierende Betriebssystem bringt Xfce als Standard-Desktop mit sich und kommt als Live-DVD. Diese Wartungsausgabe unterstützt nun das Ändern der Systemsprache und des Tastatur-Layouts während der Installation. Ebenso ist das Anwender-Handbuch erstmalig in einer anderen Sprache – Spanisch – verfügbar. Weiterhin lassen sich Sprachpakete für Icedove, OpenOffice.org und MySpell herunterladen. Seit Version 1.2 sind alle Debian-Sicherheitsupdates eingepflegt. Das Remastersys-Repository ist per Standard deaktiviert. Sie finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. Ein […]

[25 Dez 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Aus der Versenkung zurück: Kororaa 14 Live Beta

Hm, wem sagt der Name Kororaa im Zusammenhang mit einer Linux-Distribution noch etwas? Ist doch schon eine Weile her, dass man von diesem Betriebssystem etwas gehört hat. Damals war es in aller Munde, da es die erste Live-Distribution war, die Xgl-Technologie und 3D-Fenster-Manipulation per Standard unterstützte. Nach einer deutlichen Auszeit meldet sich die Distribution als Fedora-basierte (14 Laughlin) Live-DVD für Linux-Anfänger zurück. Ebenso erwähnenswert ist, dass es Kororaa 14 nur für 64-Bit-Architekturen gibt. Nun ist die erste Beta-Ausgabe verfügbar. Die […]

[25 Dez 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die Mutter der Live-Distribution wird 10: Knoppix 6.4.3 ist verfügbar

Klaus Knopper hat eine neue Version von Knoppix veröffentlicht. Version 6.4.3 basiert wie die Vorgänger auf Debian und existiert als Live-CD oder -DVD. Als Desktop-Manager setzt Knoppix nun seit einiger Zeit auf den leichtgewichtigen LXDE. Gleichzeitig handelt es sich hier laut eigener Aussage um eine Geburtstags-Edition. Knoppix wurde vor kurzer Zeit zehn Jahre alt. Knoppix 6.4.3 wurde komplett aus Debian-„Lenny“-Zweigen Testing und Unstable gebastelt. Die Linux-Distribution enthält Kernel 2.6.36.1 und X.Org 7.5. Der experimentelle Nouveau-Treiber unterstützt NVIDIA-Karten. Ebenso gibt es […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet