Neuer NVIDIA-Treiber unterstützt X.Org-Server 1.12

8 Februar 2012 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

NVIDIA LogoNVIDIA hat einen neuen Beta-Treiber für Linux zur Verfügung gestellt (295.17), der Unterstützung für X.Org Server 1.12 mit sich bringt. nvnews.net berichtet von zwei Neuerungen gegenüber 295.09:

  • Ein Fehler wurde ausgebesser, der auf einigen Notebooks mit der GeForce-7-Serie auftrat.
  • Unterstützung für xserver 1.11.99.901 (gemeinhin bekannt als 1.12)

Dieser Treiber ist für den Einsatz von GeForce 6xxx oder neuer gedacht. GeForce 4 und ältere GPUs werden durch die Treiber-Serien 96.43.xx und 71.86.xx unterstützt. Für GeForce FX ist Treiber 173.14.xx zuständig.

Der proprietäre Treiber 295.17 ist via FTP verfügbar (x86 / x86_64). Weitere Informationen gibt es auch im jeweiligen Changelog (x86 / x86_64).



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Neuer NVIDIA-Treiber unterstützt X.Org-Server 1.12”

  1. Maik sagt:

    Hallo,
    der Treiber für FX-Karten (173xx) ist immer noch so alt wie vorher. Hat sich nichts geändert und ist noch nichtmal mit xorg 1.11 kompatibel.

    Archlinux hat auch keinen 173xx im Repo bzw. AUR.

    Weißt du einen Ausweg?

    Maik

Antworten