Home » Archive

Artikel mit Tag: Treiber

[24 Mai 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Untertitel machen Kodi, VLC und Computer verwundbar, Slimbook 13″ und zwei Humble Bundles

Bei VLC, Kodi, Popcorn Time and Stremio lassen sich mit manipulierten Untertiteln Rechner kompromittieren Slimbook Pro 13″ – Tastatur auf Deutsch verfügbar LibreOffice nutzt Googles OSS-Fuzz, um die Qualität des Codes zu verbessern Humble Mobile Bundle Epic Platformers mit netten Spielen für Android Humble GameOn Bundle mit sechs Spielen für Linux Neues Update von SteamOS bringt Kernel 4.11 und aktualisierte Grafiktreiber Nextcloud 12 ist verfügbar Collabora Online 2.1.1 und CODE 2.1.1 sind veröffentlicht Der Strato Support ist komplett inkompetent und […]

[7 Mai 2017 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Elf Prozent aller WordPress-Installation unsicher, Cinnamon 3.4 getaggt und uXDT ist auf dem Vormarsch

Elf Prozent aller WordPress-Installationen sind anfällig für Remote Code Execution Cinnamon 3.4 auf GitHub Bei Vivaldi Snapshot 1.10.834.9 kannst Du die Downloads sortieren Der Wallpaper-Wettbewerb für Kubuntu 17.10 ist in vollem Gange uXDT ist ein Unding, aber leider auf dem Vormarsch Offizielles Raspberry-Pi-Magazin MagPi 57 ist da Das PCLinuxOS Magazine Mai 2017 bietet ein paar interessante Artikel Devuan 1.0 RC2 unterstützt 29 verschiedene ARM Boards – auch Raspberry Pi Security Update: Debian 8.8 ist veröffentlicht Die Ergebnisse der Krita-Umfrage sind veröffentlicht Fedora […]

[27 Nov 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
NVIDIA rät vom Einsatz des Treibers 375.20 ab

Es gibt einen Eintrag bei NVIDIA, der diese Überschrift hat: Problems with multiple OpenGL applications running simultaneously with 375.20 on a GTX970 Laufen mehrere OpenGL-Anwendungen gleichzeitig und es ist Treiber 375.20 auf einer GTX970 im Einsatz, kommt es zu Problemen. NVIDIA hat das Problem bestätigt und rät davon ab, 375.20 zu verwenden. Ein Fix kommt mit der nächsten 375.xx-Version. Als schnellen Fix rät NVIDIA zu einem Downgrade auf 375.10. Benutzt Du den Treiber und hast Du auch Probleme damit? Du kannst […]

[25 Nov 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pinebook – Ein Notebook für 89 US-Dollar – meine Begeisterung hält sich in Grenzen

Die Leute hinter dem Pine A64 haben ein neues Projekt aus dem Boden gestampft. Es nennt sich Pinebook und die 11″-Variante kostet lediglich 89 US-Dollar. Es gibt noch eine Version mit 14″, die mit 99 US-Dollar zu Buche schlägt. Laut eigenen Angaben richtet sich das Notebook an Entwickler und Studenten oder Schüler. Das Pinebook Werfen wir erst einmal einen allgemeinen Blick auf die Hardware, bevor wir zu meckern anfangen. Als Herzstück dient ein Quad-Core ARM Cortex A53 64-Bit (Prozessor). Das ist […]

[17 Mai 2016 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Shadwen schleicht auch unter Linux – Day-One-Unterstützung

Auf Shadwen von Frozenbyte dürften einige mit Spannung gewartet haben. Ich habe hier schon mal über das Schleich-Spiel berichtet. Das hauptsächliche Ziel ist es, so unsichtbar wie möglich zu bleiben. Der Hauptcharakter ist eine Assassine oder Meuchelmörderin, die den AUftrag hat, den König um die Ecke zu bringen. Eine Nummer kleiner geht es natürlich nicht. Während der Mission trifft sie das Waisenkind Lily. Die Mörderin hat aber ein Gewissen und soll Lilys Augen möglichst viele Grausamkeiten ersparen – oder eben […]

[1 Mrz 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
OpenELEC 6.0.2 ist veröffentlicht – volle Unterstützung für Raspberry Pi 3

Die Entwickler der speziellen Mediacenter-Distribution haben OpenELEC 6.0.2 zur Verfügung gestellt. OpenELEC ist eine Linux-Distribution mit Kodi vorinstalliert. Anwender von OpenELEC 5.95.1 bis 6.0.1 mit aktiviertem Auto-Updates bekommen die Wartungs-Version ohne weiteres Zutun eingespielt. Das neue System wird sich herunterladen und den Anwender danach um einen Nuestart bitten. Wer eine ältere Version betreibt oder die Auto-Updates nicht aktiviert hat, der muss manuell aktualisieren. Wer so ein Unterfangen vor hat, der möchte sich zunächst die Update-Anweisungen im Wiki durchlesen. Die relevanten […]

[27 Feb 2016 | 7 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu MATE 16.04 – einen Tag damit gespielt

Ich habe am 26.02.2016 Ubuntu MATE 16.04 Beta 1 auf meinem uralten Mac Mini installiert. Der arme Rechner muss immer für solche Experimente den Kopf hinhalten. Der Rechner ist wirklich schon alt und darauf ließe sich kein Betriebssystem von Apple installieren, das noch unterstützt ist. Ich glaube bei Snow Leopard wäre es zu Ende. Linux-Distributionen laufen darauf aber sehr gut, vor allen Dingen die leichtgewichtigeren. Zunächst möchte ich noch einen Screenshot teilen, der etwas über den Ressourcen-Verbrauch sagt. Bei der […]

[20 Feb 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
The Talos Principle – Neue Beta-Version mit Vulkan-Unterstützung

Die Entwickler des Spiels The Talos Principle haben eine öffentliche Beta-Version angekündigt, die sich von Besitzern des Spiels via Steam ohne Passwort installieren lässt. Es gibt allerdings die Warnung, dass ein Sprung von der beta auf die stabile Version die Speicherstände unbrauchbar machen könnte. Die Entwickler testen aufwärts aber nicht zurück. The Talos Principle mit Vulkan Support Interessant an dieser Beta-Version ist, dass es native Unterstützung für 64-Bit Linux gibt. Ebenso ist Unterstützung für das Vulkan Graphics API enthalten. Das […]

[17 Feb 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Intel® Graphics Installer 1.4.0 für Linux ist veröffentlicht

Mit dem Intel® Graphics Installer für Linux können Anwender sehr einfach die aktuellsten Grafiktreiber für Hardware von Intel installieren. Intel® Graphics Installer 1.4.0 setzt allerdings mindestens Ubuntu 15.10 Wily Werewolf  oder Fedora 23 voraus. Für Ubuntu 15.04 Vivid Vervet und Fedora 22 ist der Support auf deprecated herabgestuft. Das bedeutet, dass lediglich Uninstall eine Option ist. Anwender dieser Systeme sollen die Dokumentation der jeweiligen Distribution für ein Upgrade konsultieren. Keine Unterstützung gibt es für Ubuntu 14.10 und darunter. Das gilt auch für die LTS-Version Ubuntu 14.04 Trusty Tahr. […]

[10 Feb 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
NVIDIA-Treiber 361.28 steht bereit

NVIDIA hat Treiber 361.28 für Linux zur Verfügung gestellt. Es gibt Unterstützung für die GPU GeForce 945A. Weiterhin ist eine Nicht-GLVND Client-Bibliothek (libGL.so) vorhanden und während der Installation kann sich der Anwender aussuchen, ob er die Option GLVND oder Nicht-GLVND nutzen möchte. Per Standard nimmt der nvidia-installer laut Anküdigung (da ist auch der Download Link) die Nich-GLVND GLX Client Bibliothek. Wer das ändern möchte, soll den Kommandozeilenparameter –glvnd-glx-client benutzen. Weiterhin ist zu lesen, dass eine „OpenGL Vendo-Neutral Driver„-Infrastruktur enthalten und sowohl von NVIDIA […]