NVIDIA 460.80 – Linux-Treiber mit Unterstützung für neue GPUs

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

NVIDIA hat Linux-Treiber 460.80 ausgegeben und unterstützt damit die Laptop-GPUs GeForce RTX 3050 sowie RTX 3050 Ti. In meinem Tuxedo Fusion is eine 2070 RTX mit Max-Q verbaut und damit bin ich schon ziemlich zufrieden, wie Benchmarks zeigen. Ich kann damit sogar relativ ordentlich Haven mit Cuda minen.

NVIDIA beschreibt die Grafikkarten GeForce RTX 3050 Ti und 3050 als perfekten Begleiter für Grafikdesign, Fotografie und Video-Bearbeitung.

Darüber hinaus unterstützt der Treiber die GPUs T600, T1200 Laptop, RTX A5000, RTX A4000, RTX A3000 und RTX A2000. Ich könnte den neuesten Treiber hier herunterladen, ich warte aber, bis er über die Aktualisierungsverwaltung eintrudelt. Bei mir ist derzeit Version 460.73.01 installiert und damit habe ich keine Probleme.

Bei mir ist noch NVIDIA 460.73.01 installiert

Bei mir ist noch NVIDIA 460.73.01 installiert

Im oben genannten Download-Link findest Du auch das Changelog. Dort erfährst Du, dass das Entwickler-Team noch diverse Bugs ausgebessert hat.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet