aptosid 2011-03 Πόνος ist verfügbar

1 Januar 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

aptosid Logo 100x65Die Entwickler der auf Debian Unstable “Sid” basierenden Linux-Distribution haben das neue Jahr mit einer neuen Version eingeleitet. Ab sofort ist aptosid 2011-03 Πόνος verfügbar. Die Distribution ist in den Geschmacksrichtungen KDE-lite, KDE-full und Xfce verfügbar. Alls Variationen gibt es für die Architekturen i686 und amd64.

Das Betriebssystem kommt als installierbare Live-CDs. Laut eigener Aussage ist die Hauptneuerung Linux-Kernel 3.1. Somit unterstützt die Distribution nicht nur neuere Hardware, sondern ist auch performanter. Ebenso wurden einige Stabilitäts-Verbesserungen vorgenommen.

Zu den neuen Funktionen gehören auch anfängliche Unterstützung für Xen dom0 und PCI Passthrough, so wie nested Virtualisierung für KVM für Intel- und AMD-CPUs. Das Netzwerk-Subsystem bringt Unterstützung für Wake on WLAN (WoWLAN).

  • Webconverger 10.2
aptosid 2011-03 Xfce

Basiert auf Debian Unstable \"Sid\" ...

Ebenso lässt sich aptosid nun via UEFI statt einem traditionellen PC-BIOS starten. Festplatten dürfen größer als zwei TByte für eine Verwendung als Boot-Platte sein. ISO-Abbilder findest Du auf einem der Spiegel-Server: aptosid-2011-03-kde-i386-amd64.iso (2 GByte), aptosid-2011-03-kde-lite-amd64.iso (590 MByte), aptosid-2011-03-kde-lite-i386.iso (586 MByte), aptosid-2011-03-xfce-i386.iso (486 MByte), aptosid-2011-03-xfce-amd64.iso (491 MByte).



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten