Home » Archive

Artikel mit Tag: KDE

[5 Okt 2018 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Software-Management auch bei Ubuntu 18.10 noch bescheuert

Nach meiner Update-Woche mit dem kleinen SNAFU konnte ich mir dann doch Ubuntu 18.10 Cosmic Cuttlefish Beta ansehen. Mir gefallen einige Ansätze ganz gut, aber das Software-Management ist seit Ubuntu 18.04 Bionic Beaver keinen Deut besser geworden. Es ist meiner Meinung nach das gleiche grausame Chaos. Sollen wir mal mit den guten Seiten anfangen? Die Optik gefällt mir echt gut Alleine das Hintergrundbild ist Klasse. Als Unterwasser-Fan gefallen mit alle Kreaturen aus dem Wasser und das Wallpaper hat irgendwas. Ist eine persönliche Meinung, […]

[13 Nov 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 18.3 Beta wird noch diese Woche veröffentlicht

Im Monatsbericht von Linux Mint bedanken sich die Entwickler zunächst einmal artig für die Spenden, die das Projekt aufrecht erhalten. Direkt darunter ist zu lesen, dass Linux Mint 18.3 Beta noch diese Woche erscheinen soll. Eigentlich sind die ISO-Abbilder schon genehmigt, aber die offizielle Ankündigung fehlt noch. Es sind Images sowohl für 32- als auch 64-Bit vorhanden. Das dürfen wir von Linux Mint 18.3 Sylvia Beta erwarten Genauer gesagt gibt es noch diese Woche Beta-Varianten von Linux Mint 18.3 Cinnamon und MATE. […]

[26 Okt 2017 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint stellt die KDE-Version ein – Cinnamon 3.6 ist da – Flatpak integriert

Die Oktober-News von Linux Mint haben es in sich. Das Ende der KDE-Version ist angekündigt, Cinnamon 3.6 ist da und Linux Mint 18.3 wird Flatpack per Standard unterstützen. Aber mal von vorne. KDE-Version wird eingestellt Für Linux Mint 18.3 wird es noch eine KDE-Version geben, aber es wird die letzte sein. Die Entwickler loben KDE als großartige Umgebung, weisen aber auch darauf hin, dass es sich um eine komplett andere Welt handelt. Das Entwickler-Team von Linux Mint konzentriert sich einfach […]

[11 Okt 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE Plasma 5.11 mit Vault und KDE neon 5.11 sind verfügbar

KDE PLasma 5.11 wurde mit neuen Funktionen veröffentlicht. Es gibt eine neu gestaltete App für die Einstellungen, Verbesserungen bei den Benchrichtigungen und einen leistungsfähigeren Task-Manager. KDE Plasma 5.11 ist außerdem die erste Version, die den Vault enthält. Das System erlaubt es Anwendern, Dokumente sicher zu verschlüsseln und zu öffnen –  Anwender-freundlich! Wer mit vertraulichen Inhalten zu tun hat, der wird solche Funktionen schätzen. KDE Plasma 5.11 mit überarbeiteten Einstellungen und Vault Die überarbeiteten Einstellungen machen den Zugriff auf häufig verwendete Einstellungen […]

[2 Aug 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KMail-Umfrage: Welche Funktionen sollen besser werden?

Die Entwickler von KDE PIM fragen die Anwender von KMail und Kontact derzeit, welche Funktionen besser werden sollen. Sie wollen damit laut eigenen Angaben herausfinden, auf welche Bereiche sie sich konzentrieren müssen. Das Ziel ist natürlich, KMail und Kontact entsprechend zu verbessern. Die Umfrage dauert nicht länger als fünf Minuten. Es gibt insgesamt elf Fragen und die Umfrage ist natürlich anonym. Wer mitmachen möchte, hilft den Entwicklern. Swift ist ein bedingungsloses Krypto-Einkommen – ich hole mir jeden Tag meine 100 […]

[26 Jul 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
openSUSE Leap 42.3 ist da – eignet sich für Desktop und Server

Das openSUSE-Projekt hat openSUSE Leap 42.3 veröffentlicht. Damit rücken die Community- und die Enterprise-Version eigenen Angaben zufolge enger zusammen, denn der Kern wird von beiden Projekten genutzt. Wer sich also in die Welt des Chamäleons begeben möchte, der kann das mittels openSUSE Leap 42.3 tun und ein Umstieg auf SUSE Linux Enterprise (SLE) 12 Service Pack 3 ist dann recht einfach. openSUSE Leap 42.3 Die Entwickler raten den Anwendern von openSUSE Leap 42.2 zu einem baldigen Upgrade, denn der Support […]

[12 Jul 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora 26 mit GNOME 3.24 ist ausgegeben

Es gibt eine neue Version von Fedora. Ganz wie es sich für das Projekt gehört, ist Fedora 26 mit einer ordentlichen Verspätung erschienen. Genauer gesagt hat Version 26 fünf Wochen später als geplant das Licht der Welt erblickt. Was ist neu in Fedora 26? Natürlich wurden unter der Haube viele Pakete aktualisiert. Die Entwickler sprechen in der Ankündigung von neuen Entwickler-Tools wie zum Beispiel GCC 7, Golang 1.8 und Python 3.6. Außerdem gibt es ein neues Tool für die Partitionierung […]

[3 Jul 2017 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 18.2 Sonya ist verfügbar: Cinnamon, MATE, Xfce und KDE

Clement Lefebvre hat Linux Mint 18.2 Sonya zur Verfügung gestellt. Normalerweise gibt es immer die Versionen mit Cinnamon und MATE zuerst und etwas verzögert kommen die Varianten Xfce und KDE. Diesmal ist es anders, denn alle vier Linux-Distributionen sind gleichzeitig erschienen. In diesem Beitrag findest Du meine ersten Schritte, wie ich Linux Mint 18 nach der Installation einrichte. Die gelten zum Großteil auch für Linux Mint 18.2, denn an der Basis Ubuntu 16.04 LTS hat sich nichts geändert. Linux Mint 18.2 Sonya […]

[30 Jun 2017 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Alpha 1 von Artful Aardvark – xUbuntu 17.10 – ist veröffentlicht – ein paar Screenshots von Lubuntu Next

Ubuntu 17.10 heißt bekanntlich Artful Aardvark und ab sofort gibt es erste Alpha-Abbilder für einige Derivate. Das sind zugegeben etwas weniger als üblich. Lediglich die Entwickler von Lubuntu, Lubuntu Next, Kubuntu und Ubuntu Kylin haben erste Alpha-Abbilder von 17.10 zur Verfügung gestellt. Alpha-Versionen eignen sich natürlich nicht für produktive Systeme. Die frühen Testversionen richten sich an Neugierige, Technikbegeisterte und Entwickler. Du kannst auf jeden Fall mit Bugs und rauen Ecken und Kanten rechnen. Die Abbilder sind zwar getestet und sollten auch […]

[18 Jun 2017 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Debian 9 Stretch mit 5 Jahren Support ist veröffentlicht – ein paar Screenshots

Eigentlich habe ich mich schon für eine Woche abgemeldet. Die Veröffentlichung der Linux-Distribution Debian 9 Stretch muss nun doch noch rein, bevor es ein paar tage in die Berge geht. Ich habe es sogar installiert und kann ein paar Screenshots bieten. Debian 9 mit 26 Monaten Entwicklungszeit Die Distribution Debian 9 Stretch wurde nach 26 Monaten Entwicklungszeit zur Verfügung gestellt. Support oder Unterstützung für Debian 9 gibt es für die nächstne fünf Jahre. Die Entwickler widmen Debian 9 dem Gründer des […]