Ubuntu Mate 20.04 Beta 2 für Raspberry Pi ist testbereit

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Martin Wimpress hat auf Twitter die sofortige Verfügbarkeit von Ubuntu MATE 20.04.1 Beta 2 für Raspberry Pi angekündigt.

Ubuntu Mate 20.04 Beta 2 für Raspberry Pi ist verfügbar

Ubuntu Mate 20.04 Beta 2 für Raspberry Pi ist verfügbar

Es gibt sowohl 32-Bit- (ARMv7) als auch 64-Bit-Versionen (ARMv8). Ubuntu MATE 20.04 Focal Fossa funktioniert auf den Modellen Raspberry Pi B2, 3, 3+ und 4.

Die Entwickler raten allerdings mindestens zu einem RasPi 3 B und das beste Benutzererlebnis hast Du, wenn Du einen Raspberry Pi 4 mit mindestens 2 GByte RAM benutzt.

Die Abbilder von Ubuntu MATE setzen auf den speziell für Pi angepassten Ubuntu-Kernel. Das Dateisystem wird bei der Einrichtung des Systems automatisch angepasst und Du musst Dich hier um nichts weiter kümmern.

WLAN und Bluetooth werden unterstützt, sofern sie in der Hardware vorhanden sind. Bei Pi 2 ist ja weder WLAN noch Bluetooth per Standard vorhanden.

Du kannst auch gleich auf die GPIO-Schnittstelle zugreifen. Bei Ubuntu MATE 20.04 sind sowohl GPIO Zero als auch WiringPi vorinstalliert. Auch Steam Link lässt sich einfach installieren.

Das Abbild verbraucht im Leerlauf 350 MByte RAM (armhf) und 490 MByte bei arm64-Abbildern. Es ist ja kein Geheimnis, dass mehr RAM immer besser ist. Auch ganz früher hat es schon geheißen: Man kann nie genug RAM haben! 🙂

Weiterhin kannst Du das System beschleunigen, wenn Du höherwertige und schnellere microSD-Karten benutzt. Damit Ubuntu MATE 20.04 auf die Speicherkarte passt, brauchst Du eine mit  mindestens 8 GByte Storage.

Du findest das aktuelle Beta-Abbild im Dowload-Bereich der Projektseite. Wenn ich Zeit finde, schaue ich es mir vielleicht übers Wochenende an. Ich bin ja bekennender Fan von Rasperry Pi OS (früher Raspbian). Wobei sich die Server-Variante von Ubuntu 20.04 für Raspberry Pi relativ schnörkellos installieren lässt. Für eine Ubuntu-Desktop-Variante für Pi würde ich aber wirklich Ubuntu MATE nehmen.

Nette Pi-Konstellation

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet