Home » Archive

Artikel mit Tag: Ubuntu Mate

[2 Nov 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Banana Pi M2 Zero (BPI-M2 Zero): Konkurrenz für Raspberry Pi Zero W mit Quad-Core

Immer wenn eine Konkurrenz für den Raspberry Pi vorgestellt wird, muss man das mit viel Vorsicht genießen. Die Hardware an sich mag schneller sein, aber Geschwindigkeit ist nicht alles. Du darfst niemals den Support unterschätzen, den die Raspberry Pi Community bietet und auch die komplette Unterstützung der Hardware. Ich hab heute noch einen Pine A64 herumstehen, der auch schneller als der Pi angepriesen wurde. Remix OS lief langsam und auch andere Systeme mit einem GUI wollten wegen der Probleme mit […]

[19 Okt 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 17.10 Artful Aardvark mit GNOME und Wayland

Das raffinierte Erdferkel ist da und damit ist natürlich Ubuntu 17.10 Artful Aardvark gemeint. Ubuntu 17.10 ist keine LTS-Version (Long Term Suport / Langzeitunterstützung) und wird nicht sehr lange unterstützt. Genauer gesagt sind es 9 Monate. Das macht das Linux-Betriebssystem eigentlich für eine längere Anwendung uninteressant. Ich persönlich verwende gerne LTS-Versionen, zumindest zwei Jahre lang bis zur nächsten LTS. Ubuntu 18.04 wird die nächste LTS-Version. Spannend ist Ubuntu 17.10 Artful Aadrvard aber trotzdem. Schließlich verabschiedet sich Canonical von Unity und Mir. […]

[15 Okt 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
pi-top – Neue Version des Raspberry-Pi-Notebooks ist da

Das pi-top ist ein Notebook, dessen Herzstück ein Raspberry Pi 3 ist. Es gibt diverse neue Funktionen. Eine davon ist die Tastatur, die sich herausziehen lässt. Dabei bekommst Du Zugriff auf den Raspberry Pi. Alleine durch die Farbe fällt das pi-top auf – es ist giftgrün. pi-top mit großen Trackpad und herausziehbarer Tastatur Wie bereits erwähnt, kannst Du die Tastatur herausziehen. Dabei bekommst Du Zugriff auf den Raspberry Pi und was sich sonst noch dahinter verbirgt. Das Ganze sieht dann […]

[13 Okt 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Olimex liefert das TERES-I für 240 Euro aus – Do It Yourself Open Source Notebook

Olimex ist ein Unternehmen aus Bulgarien und ist unter anderem wegen A64-OLinuXino bekannt. Nun hat die Firma ein Do It Yourself Open Source Notebook mit Namen TERES-I ausgegeben. TERES-I Notebook Das TERES-I ist wie folgt bestückt oder hat nachfolgende Spezifikationen: Prozessor: Quad Core Allwinner A64 64-bit Cortex-A53 Monitor: LCD 11.6″ 1366×768 Pixel Arbeitsspeicher: 2 GByte DDR3L Storage: 16 GByte eMMC Flash Memory WLAN: WiFi 150Mb, BLE 4.0 Kamera HDMI 2 x USB Akku: 9500mAh Strom-Adapter für EU/UK/US: 5V 3A – Kabel ist […]

[1 Sep 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu und Konsorten: 17.10 Artful Aardvark Beta 1

Es stehen erste Beta-Versionen von xUbuntu 17.10 Artful Aardvark zum Testen bereit. Das gilt zumindest für die Abkömmlinge, die sich an der Beta-Version beteiligen. In diesem Fall sind das Kubuntu, Lubuntu, Ubuntu Budgie, Ubuntu Kylin, Ubuntu MATE, Ubuntu Studio und Xubuntu. Wie immer wird in der Ankündigung gleich zu Beginn darauf hingewiesen, dass sich Testversionen nicht für den produktiven Einsatz eignen. Du solltest mit Bugs rechnen und auch damit umgehen können. xUbuntu 17.10 Beta 1 Die erste beta-Version von Kubuntu 17.10 bringt Plasma […]

[4 Aug 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 16.04.3 LTS Xenial Xerus ist veröffentlicht

Ab sofort gibt es Ubuntu 16.04.3 LTS (Long Term Support / Langzeitunterstützung) Xenial Xerus. Die neueste Version betrifft die Versionen Desktop, Server und Cloud und natürlich auch andere Varianten von Ubuntu, die Langzeitunterstützung bieten. Ubuntu 16.04.3 LTS Ubuntu 16.04.3 bietet erhöhte Kompatibilität zu neuerer Hardware. Auf Neudeutsch nennt sich das Hardware Enablement Stack. Ebenso sind in die aktuellste Version viele Updates und Upgrades eingeflossen. Wer Ubuntu installiert und immer aktualisiert hat, verwendet die Updates bereits. Eine Neuinstallation mithilfe eines Abbilds von Ubuntu […]

[28 Jul 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu MATE 17.10 Alpha 2 mit vielen Verbesserungen ist testbereit

Es gibt eine zweite Alpha-Version von Ubuntu 17.10 Artful Aardvark (für den 19. Oktober 2017 geplant) und die bringt jede Menge Änderungen und Verbesserungen mit sich. Auch wenn Ubuntu MATE 17.10 Alpha 2 als relativ stabil angesehen wird, eignet sich die Distribution dennoch nicht für produktive Systeme. Viele Änderungen und Neuerungen in Ubuntu MATE 17.10 Alpha 2 In Sachen Layout haben die Entwickler die Community befragt und das Feedback war gemischt. Deswegen wurde nun beschlossen, nichts zu ändern. Der Standard bleibt auch […]

[27 Jul 2017 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Umfrage: Welcher Video Player soll Standard für Ubuntu MATE 17.10 werden?

Umfragen scheinen derzeit im Ubuntu-Universum Mode zu sein. Es gibt ja die von Canonical, welche Standard-Anwendungen in Ubuntu 18.04 verwendet werden sollen. Nun fragt der Projektleiter von Ubuntu MATE, Martin Wimpress: Welcher Video Player wird Standard in Ubuntu MATE 17.10? Derzeit ist VLC Standard in Ubuntu MATE. Folgende Kandidaten stehen zur Auswahl: VLC GNOME MPV Totem Auf Google Plus wurde Wimpress gefragt, warum SMPlayer kein Kandidat sei. Der antwortete, dass SMPlayer einfach grottenhässlich sei. Wenn Du ebenfalls abstimmen möchtest, kannst […]

[5 Jul 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
TUXEDO WebFAI – Linux-Distribution selbst wählen

TUXEDO WebFAI ist genau genommen mehr als nur die (offiziell unterstützte) und freie Distributions-Wahl für die Anwender. Die Komponente dient auch zur Systemwiederherstellung, für Neuinstallation und so weiter. Vorsicht! Ich möchte gleich am Anfang darauf hinweisen, dass eine Verwendung von TUXEDO WebFAI die Festplatten komplett löscht. Die Entwickler warnen ausdrücklich, dass alle eingebauten Festplatten gelöscht und partitioniert werden. Ein manueller Eingriff ist nicht möglich. Setzt Du das TUXEDO WebFAI ein, dann kannst Du die Linux-Installation genau so vornehmen, wie die Hersteller […]

[28 Jun 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Neue Software Boutique in Ubuntu MATE unterstützt Snaps

Martin Wimpress hat auf Google Plus verlauten lassen, dass die Entwickler von Ubuntu MATE an einer neuen Software Boutique für Ubuntu MATE 17.10  Artful Aardvark geschraubt haben oder noch schrauben. Sie hoffen, dass die Neue bis zur finalen Version von Ubuntu MATE 17.10 fertig ist. Eine kleine Vorschau gibt es schon. Die Software Boutique wird von Ubuntu MATE Welcome getrennt. Sie ist ein sehr anwenderfreundlicher, aber leicht eingeschränkten Paket-Manager für Ubuntu MATE. Die Software ist sogar noch etwas mehr. Sie schlägt […]