The MagPi – Ausgabe 99 steht zum kostenlosen Download bereit

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ende des Monats ist MagPi-Zeit. Ab sofort gibt es The MagPi – Ausgabe 99 und die PDF-Version ist wie immer kostenlos. Der Aufmacher des aktuellen Magazins ist eine große Wunschliste für den Raspberry Pi. Meine ist auch ziemlich lang muss ich ehrlich zugeben. Das Problem ist, dass sie jeden Monat länger wird. Es gibt so viele schöne Spielsachen für den Pi und einige davon werden in The MagPi 99 vorgestellt.

Ab Seite 41 schlägt das Gadget-Herz höher und natürlich sind Komponenten wie der SenseHat mit von der Partie – damit kannst Du auch eine einfache Wetterstation basteln. Das Gehäuse für eine Wildkamera lacht mich auch schon lange an. Wo ich sie gerne einsetzen würde, habe ich aber derzeit noch ein Stromproblem.

The MagPi – Ausgabe 99 ist da

The MagPi – Ausgabe 99 ist da

Natürlich wird auch das nagelneue Compute Module 4 (CM4) vorgestellt. Eigentlich ist vorgestellt untertrieben. Die Entwickler veröffentlichen Benchmarks. Wenig überraschend ist das Compute Module 4 genauso schnell wie der Raspberry Pi 4 – beiden basieren auf dem gleichen Chip. Beim Storage Input ist das CM4 sogar einiges schneller als der Pi 4. Das liegt am integrierten eMMC Storage. Der Pi 3B kann überhaupt nicht mithalten.

Der Raspberry Pi 4 macht schon Spaß, wenn man sein Potenzial ausnutzt. Ubuntu 20.10 Groovy Gorilla für Raspberry Pi läuft schon gut und flüssig. Es hat zwar ein paar kleine Bugs, aber das ist in Ordnung. Es ist die ersten offizielle Ubuntu-Version für den Pi und dafür ist sie gelungen.

Außerdem in The MagPi – Ausgabe 99

Der intelligente Grill (smart BBQ) ist etwas irreführend. Dabei handelt es sich um einen kalten Grill, in dem Pflanzen angebaut werden. Im Winter macht grillen auch weniger Spaß. Außerdem kann man derzeit nicht viele Leute einladen – also es ginge auch nicht, weil der Lauterbach alle Wohnungen überwachen will. Statt Alexa kommt nun Karl ins Haus. Der Mann hat ja oft recht, aber über diese Aussage war ich echt schockiert – das geht eindeutig zu weit – Pandemie hin oder her. Wegen solcher Aussagen, dem dauernden Genöle wegen Vorratsdatenspeicherung, anderer dystopischer Bewegungen und Zensur wundert mich der VPN-Boom ehrlich gesagt nicht.

Zum Thema passt aber der Artikel Build a Home Assistant with Raspberry Pi. Den könnte man in Deutschland so ändern, dass alle Daten gleich an die Haus-Überwacher übertragen werden. Eine IoT-Waage im Klo wäre angemessen, damit der Lauterbach gleich überprüfen kann, wie viel ein Haushalt scheißt und daraus kann man Rückschlüsse ziehen, ob sich ungewöhnlich viele Leute in der jeweiligen Wohnung befinden.

Retro Gaming ist in. Das sieht man auch daran, dass es in der Zwischenzeit viele mobile Gaming-Konsolen gibt. Aus dem Raspberry Pi kannst Du bekanntlich mit RetroPie auch eine schicke Gaming-Konsole basteln. Die Build Retro-CD-ROM-Konsole ist ein etwas anderer Ansatz. Die Idee, alte CD-Spiele mit einem CD-/DVD-Laufwerk über den Pi zu zocken, ist entstanden, weil man in UK gar keine Sicherheitskopien davon machen darf. Interessanter Artikel.

Download

Wer eine physische Version von MagPi – Ausgabe 99 haben möchte, muss sich eine bestellen.

Die PDF-Version ist wie immer kostenlos. Du findest den Download-Link unter dem Cover-Bild auf dieser Seite. Ich schmökere immer sehr gerne im MagPi, weil es ganz einfach inspiriert. Das komplette Magazin ist auf Englisch – somit verbesserst Du Deine Englischkenntnisse auch noch.

Die Raspberry Pi Foundation verschenkt wirklich viele nützliche Sachen. Erst vor ein paar Tagen wurde ein Buch zur Verfügung gestellt, wie man mit Python GUIs programmieren kann. Das Werk richtet sich auch an Beginner.

Black Friday / Cyber Monday – Schnäppchen

Du suchst ein VPN? Hammer-Angebote zum Black Friday / Cyber Monday. Bei manchen Anbietern bekommst Du bis zu 83 % Rabatt plus 3 Monate kostenlos.

Nette Pi-Konstellation

Suchst Du ein VPN für den Raspberry Pi? NordVPN* bietet einen Client, der mit Raspberry Pi OS (32-Bit / 64-Bit) und Ubuntu für Raspberry Pi (64-Bit) funktioniert.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet