Tails 4.17 mit Verbesserungen beim Upgrade – kostenloser Download

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Die neueste Version von The Amnesic Incognito Live System (Tails 4.17) bringt keine großartigen Neuerungen mit sich, aber dennoch erwähnenswerte. Während Upgrades repariert die Software das Dateisystem automatisch. Es gab Situationen, weil die automatischen Upgrades wegen unsauberer Dateisysteme fehlgeschlagen sind. Die Neuerung soll das verhindern. Sollte der Download eines Upgrades fehlschlagen, setzt das Betriebssystem den Vorgang automatisch fort.

Tails 4.17 mit den üblichen Updates

Ansonsten haben die Entwickler wie üblich Software-Pakete aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Genauer gesagt sind das

  • Tor Browser 10.0.14
  • Thunderbird 78.8.0
  • Tor 0.4.5.7
  • GRUB 2.04-16
  • Plus Updates für diverse Firmware-Pakete. Das Betriebssystem sollte damit weitere WLAN-Karten unterstützen. Im Speziellen nennt das Team Hardware von Intel, Broadcom und Cypress.

Darüber hinaus wurde die Fehlermeldung verbessert, wenn Du den Unsicheren Browser startest, während Du offline bist.

Verbesserte Fehlermeldung beim Unsicheren Browser (Quelle: tails.boum.org)

Verbesserte Fehlermeldung beim Unsicheren Browser (Quelle: tails.boum.org)

Interessierst Du Dich für alle Änderungen und Neuerungen? Du findest sie im Changelog.

Das Team weist darauf hin, dass automatische Upgrades von Version 4.14 und früher nicht funktionieren. Eine Lösung dafür findest Du in der Ankündigung. Das Problem habe ich nicht, da ich meinen Tails-USB-Stick* immer auf dem aktuellen Stand halte.

Hast Du einen freien USB-Stick, kannst Du Tails kostenlos herunterladen. Mit einem kleinen und einfachen Trick lassen sich teilweise neuere Software-Pakete nutzen.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet