Home » Archive

Artikel mit Tag: Monkey Island

[19 Okt 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wie Monkey Island entstanden ist – Interview / Blick hinter die Kulissen

30 Jahre ist das erste Monkey Island schon alt und das Wireframe-Magazin hat Ron Gilbert dazu interviewt. Maniac Mansion war schon echt gut, aber Monkey Island ist weiterhin eines der besten Point&Click-Adventures, die ich kenne. Wer es noch nicht gespielt hat, sollte das nachholen. Klar sind die Grafiken veraltet, aber Retro-Games sind irgendwie in. Du kannst das Adventure außerdem auf allen modernen Computern installieren, auf denen die ScummVM läuft. Sogar unter Android lässt sich die ScummVM installieren und das schon […]

[11 Okt 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
ScummVM und ResidualVM verschmelzen offiziell

Die Entwickler von ScummVM haben gerade eben ihren 19. Geburtstag gefeiert. Am 8. Oktober 2001 wurde ScummVM 0.0.1 veröffentlicht. Zur Feier des Tages kündigt man dann noch eben einen Zusammenschluss mit ResidualVM an. ScummVM war die Engine, um ältere und klassische 2D Point&Click Adventures zu spielen. Gemeint sind damit zum Beispiel die ersten Teile der Monkey-Island-Reihe und auch Day of the Tentacle. ResidualVM entstand als Schwester-Projekt für 3D-Spiele. Ab sofort unterstützt ScummVM Adventure-Spiele und RPGs, egal ob es sich dabei […]

[10 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Delores: A Thimbleweed Park Mini-Adventure – komplett kostenlos | Autor: Jürgen (jdo) ]
Delores: A Thimbleweed Park Mini-Adventure – komplett kostenlos

Thimbleweed Park von Ron Gilbert (Monkey-Island-Erschaffer) ist ein tolles Spiel, das einen in die Zeiten der Adventures von LucasArts zurückbringt. Abgesehen von der Grafik sind diese Adventures echt zeitlos gut. Viele davon kannst Du mit SummVM spielen, einige wurden neu aufgesetzt. Delores ist ein Mini-Adventure und ein kleines Dankeschön an die Unterstützer. Aber auch alle anderen dürfen das Adventure spielen, es ist komplett kostenlos. Im Gegensatz zu Thimbleweed Park gibt es Delores aber nur auf Englisch. Das große Adventure wurde komplett auf Deutsch […]

[14 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Full Throttle Remastered kostenlos bei GOG – schnell sein! | Autor: Jürgen (jdo) ]
Full Throttle Remastered kostenlos bei GOG – schnell sein!

GOG (Good Old Games) hat ein vorweihnachtliches Geschenk für Dich. Es gibt eines der besten Adventures, das je veröffentlicht wurde, kostenlos: Full Throttle Remastered! Auf Deutsch hieß das Game Vollgas und wurde 1995 von LucasArts veröffentlicht. Wer wie ich schon im biblischen Computer-Alter ist, also ein Methusalem M64, der weiß die Qualität der alten Adventures dieses Kalibers zu schätzen. The Dig, Day of the Tentacle, Maniac Mansion, Zak McKracken, Monkey Island, Indiana Jones um nur einige zu nennen. Auf jeden […]

[29 Jul 2017 | Kommentare deaktiviert für Full Throttle Remastered ab sofort für Linux verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Full Throttle Remastered ab sofort für Linux verfügbar

Full Throttle Remastered ist endlich auch für Linux verfügbar. Übersetzt heißt das Vollgas und nicht etwa Volltrottel. Das Spiel wurde bereits 1995 entwickelt und gehörte zu den klassischen Point&Click Adventures, die von LucasArts entwickelt wurden. Darunter fallen auch Maniac Mansion, Day of the Tentacle, Monkey Island, The Dig und so weiter. Full Throttle Remastered Bei diesem Adventure geht es um Ben Throttle. Er ist der Anführer einer Biker-Gang, die sich Polecats nennt und wird in eine ziemlich wilde Geschichte verwickelt. […]

[17 Jun 2015 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
The Perils Of Man: Point & Click Adventure nun auch für Linux verfügbar

The Perils of Man ist ein klassisches Point & Click Adventure. Es war sogar ein Veteran von LucasArts daran beteiligt, der auch schon bei The Curse of Monkey Island und The Dig mit von der Partie war. Ebenfalls waren Gene Mocsy und das Entwickler-Studio IF Games aus der Schweiz beteiligt. Das Spiel war zunächst nur exklusiv für das iPad verfügbar. Danach haben es die Entwickler aber auch auf Steam veröffentlicht. Nun ist es sogar für Linux verfügbar und das SteamOS-Logo […]

[25 Mai 2015 | Kommentare deaktiviert für Zak McKracken: Between Time And Space ab sofort auch für Linux (kostenlos) | Autor: Jürgen (jdo) ]
Zak McKracken: Between Time And Space ab sofort auch für Linux (kostenlos)

Zak McKracken: Between Time And Space gibt es ab sofort auch für Linux. Die inoffizielle Fortsetzung des Point & Click Adventures ist kostenlos.

[24 Nov 2014 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Thimbleweed Park Stretch Goals: Übersetzung auf Deutsch

Ich hatte hier schon berichtet, dass Ron Gilbert, der Monkey-Islands-Macher, eine Kickstarter-Kampagne am Laufen hat. Das Ziel von 375.000 US-Dollar ist fast erreicht. Mit noch 24 Tagen Zeit lässt sich mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass das Adventure für Linux, Windows und Mac OS X in trockenen Tüchern ist. Nun wurden die Thimbleweed Park Stretch Goals, also die erweiterten Ziele, angekündigt. Eines davon sind Übersetzungen, auch auf Deutsch. Thimbleweed Park Stretch Goals Es sind noch 24 Tage Zeit und das Erreichen […]

[19 Nov 2014 | Kommentare deaktiviert für Thimbleweed Park: Monkey-Island-Erschaffer Ron Gilbert will neues Adventure machen – mit Linux-Unterstützung | Autor: Jürgen (jdo) ]
Thimbleweed Park: Monkey-Island-Erschaffer Ron Gilbert will neues Adventure machen – mit Linux-Unterstützung

Thimbleweed Park ist ein neues Adventure aus der Feder von Monkey-Island- und Maniac-Mansion-Erschaffer Ron Gilbert. Ich nehme das mal als Fakt an, da bereits ein Drittel der Summe nach eigentlich gar keiner Zeit bei Kickstarter zusammengekommen ist. Thimbleweed Park Die Entwickler beschreiben das so: Es ist, als würde man eine alte Schreibtisch-Schublade öffnen und ein LucasArts-Adventure entdecken, das man noch nie zuvor gespielt hat. Das Spiel wird ein klassisches 2D-Point&Click-Adventure sein. Man möchte Thimbleweed Park entwickeln, weil man die guten […]

[11 Nov 2014 | 10 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
SteamOS: Eine Totgeburt? Werden wir es jemals sehen?

Vorweg genommen, teile ich die Meinung nicht, die in einem Blog-Eintrag des ehemaligen Valve-Entwicklers Rich Geldreich in Bezug auf SteamOS zu lesen ist. Ist SteamOS schon tot, bevor es fertig ist? Das Szenario, dass Geldreich beschreibt, ist dunkel. Er gibt zu, dass einige der Spiele die gleiche Performance bringen als unter Windows oder sogar schneller laufen. Allerdings sei das nicht trivial Insbesondere geht er auf große Titel ein und nicht auf Indie-Games. Geldreich nennt dabei folgende Titel beim Namen: Borderlands: […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet