Piper Make – Drag&Drop Coding im Browser für Raspberry Pi Pico

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wer seinen Raspberry Pi Pico lieber mit der Maus programmieren möchte, kann das ab sofort tun. Piper Make nennt sich das Tool, das von Piper, Inc. ins Leben gerufen wurde. Es ist ein Browser-basiertes Tool. Die erste Überraschung gab es aber, als ich die dazugehörige Website make.playpiper.com mit Firefox besuchen wollte. Mein Browser wird derzeit nicht unterstützt und ich soll es mit Chrome, einem Chromebook oder einem kompatiblen Browser versuchen. Mit Brave hat die Sache dann funktioniert – zumindest hat sich die Oberfläche geladen. Ich habe keinen Raspberry Pi Pico und kann das deswegen nicht ausprobieren. Offiziell unterstützt werden Chrome, Edge und Opera. Der Browser wird mit Web Serial API mit dem Raspberry Pi Pico verbunden.

Mit Pieper Make den Raspberry Pi Pico im Browser programmieren

Mit Pieper Make den Raspberry Pi Pico im Browser programmieren

Einigen wird diese Art zu programmieren bekannt vorkommen. Na klar, es orientiert sich an Scratch. Die Nutzung des Tools ist übrigens kostenlos.

Piper Make mit Herausforderungen

Auf der Startseite findest Du auch die Circuit Challenges. Das sind eigentlich keine Herausforderungen, sondern eher kleine Tutorials. Genauer gesagt sind es Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Du gewisse Sachen erledigen kannst. Die erste Herausforderung ist zum Beispiel sehr einfach. Bringe eine LED zum Blinken. Neulinge in diesem Bereich werden das sicherlich zu schätzen wissen.

Circuit Challenges sind Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Circuit Challenges sind Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Willst Du die Challenges selbst ausprobieren, brauchst Du natürlich gewisse Hardware: Breadboard, LEDs, Verbindungskabel und so weiter.

Es gibt übrigens auch ein kostenloses Buch, das Dir beibringt, wie Du den Mikrocontroller programmieren kannst. Suchst Du eine Mini-Spielkonsole? Auch die gibt es schon auf Basis des Winzlings und sie nennt sich PicoSystem.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet