Linux-Kernel 3.0-rc2 still veröffentlicht

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

TuxDer zweite Release-Kandidat von Linux-Kernel 3.0 wurde ohne großes Tamtam veröffentlicht und ist auch wenig aufregend. Die größten Änderungen liegen im Dateisystem Btrfs. Ansonsten gibt es Treiber-Updates und -Fixes, einiges wurde wieder zurückgestellt und es wurde an anderen Ecken geschraubt.

Linus Torvalds hat das Update auch recht knapp auf lkml.org angekündigt. Wer sich über die Versions-Nummer 3.0 wundert hat wahrscheinlich nicht mitbekommen, dass Linus Torvalds einfach entschieden hat, dass 40 Ausgaben für 2.6.x genug sind und man ab sofort unter der Nummer 3.x weiter entwickelt.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet