KeePassXC 2.6.6 ist da – Team rät von 2.6.5 ab – Passwortmanager

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Gewundert habe ich mich schon ein wenig, wo die offizielle Ankündigung für den Open Source Passwortmanager KeePassXC 2.6.5 bleibt. Nun wissen wir den Grund. Das Team rät von einer Nutzung ab, da 2.6.5 diverse Bugs hat. Stattdessen hat man mit KeePassXC 2.6.6 nachgelegt und offiziell angekündigt.

Mit Version 2.6.5 wurden diverse neue Funktionen eingeführt. Unter anderem kannst Du bloße TOTP Secrets als CSV importieren. Außerdem wird die Erstellungszeit beim Speichern der Datenbank beibehalten. Über die Kommandozeile kannst Du alle geöffneten Datenbanken sperren und in der Statusleiste gibt es einen Countdown für das Löschen der Zwischenablage. Du findest alle neuen Versionen in der Ankündigung zu 2.6.5.

Das Problem an der Sache ist, dass Du die Version besser nicht benutzt. Das sagt zumindest das Entwickler-Team.

Benutze das nicht – lieber KeePassXC 2.6.6!

Benutze das nicht – lieber KeePassXC 2.6.6!

Deswegen wurde gleichzeitig KeePassXC 2.6.6 angekündigt und das ist ein reines Bugfix Release. Die aktuelle Version kannst Du Dir aus dem Download-Bereich der Projektseite schnappen. Für Linux gibt es unter anderem ein AppImage und das benutze ich. Du findest aber auch ein Snap sowie Pakete für Ubuntu / Linux Mint, Debian, Arch, Fedora, openSUSE, Red Hat, CentOS und Gentoo.

Weiterhin stellt das Entwickler-Team Pakete für macOS und Windows zur Verfügung. Für letzteres gibt es auch eine portable Version, die Du nicht installieren musst.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet