Wartungs-Version: Lightweight Portable Security 1.3.4

5 Mai 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

LPS Logo 150x150Ich schüttle jedes Mal wieder den Kopf, wenn ich von LPS (Lightweight Portable Security) lese. Das ist eine Linux-Distribution, die Privatsphäre schützen und dem Anwender eine möglichst sichere Arbeitsumgebung zur Verfügung stellen soll. Eigentlich ist da überhaupt nichts verkehrt daran – außer das die Distribution vom Verteidigungs-Ministerium der USA entwickelt wird. USA, Militär und Schutz der Privatsphäre passt irgendwie nicht zusammen.

Im Endeffekt handelt es sich bei Ausgabe 1.3.4 um eine reine Wartungs-Ausgabe, mit kleinen Neuerungen. Hinzugekommen sind zum Beispiel die Firefox-Erweiterungen HTTPS Everywhere 2.0.3 und NoScript 2.3.9. Der Mozilla-Browser selbst wurde auf 10.0.4 ESR aktualisiert. Gleiches gilt für Thunderbird.

Wegen Inkompatibilitäten mit den neuen Adobe-Bibliotheken wurde Flash auf 11.1.102.63 degradiert. Man will das Problem mit dem nächsten Kernel-Update und Version 1.4 aus der Welt schaffen. Man könne außerdem Flash mittels NoScript komplett deaktivieren, wenn es Zicken macht.

Aktualisiert wurden die Applikationen Encryption Wizard application auf 3.3.3, OpenSSL auf 0.9.8w, OpenSSH auf 6.0p1, Java auf 1.6u32 und der Citrix-Client auf 12.1.0.203066. Die Entwickler haben die SameTime-Unterstützung für Pidgin repariert. Diese wurde aus Versehen bei LPS 1.3.3 vergessen.

Im Menü Connectivity wurde MultiPin 0.1.2 hinzugefügt. Die Firefox-Sicherheits-Einstallungen wurden auf  security.ssl.allow_unrestricted_renego_everywhere_temporarily_available_pref umgestellt.

Die Distribution an sich wäre gar nicht so schlecht, wenn sie nicht diesen komischen Beigeschmack hätte. Persönlich würde ich lieber auf eine Alternative wie die vergessliche Linux-Distribution TAILS (The Amnesic Incognito Live System) zurückgreifen, um meine Privatsphäre so gut wie möglich zu schützen. Zur Erinnerung: TAILS leitet sämtliche Netzwerkanfragen durch TOR (The Onion Router).

Lighweight Portable Security 1.3.4 gibt es im Download-Bereich der Projektseite: LPS-1.3.4_public.iso (185 MByte), LPS-1.3.4_public_deluxe.iso (394 MByte)

[album id=115 template=extend]

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten