Pinguy OS 11.10 Beta ist testbereit

15 November 2011 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)
Pinguy OS 11.10 Desktop

Pinguy OS 11.10 Desktop (Quelle: pinguyos.com)

Nach einer Pre-Alpha- und einer Alpha-Ausgabe gibt es ab sofort eine Beta-Version des auf Ubuntu basierenden Pinguy OS 11.10. Das Betriebssystem bringt einen angepassten GNOME 3 Desktop mit sich. Wegen ein paar Kleinigkeiten haben die Entwickler kein gutes Gefühl, diese Version als finale auszugeben. Einige der Applikationen befinden sich laut eigener Aussage noch in einem Alpha- oder Beta-Status und es gäbe einige Ecken und Kanten mit proprietären Treibern. Diese würden Flash und Text in der GNOME Shell nicht richtig anzeigen. Solange Shell nicht mit 3D-Beschleunigung umgehen kann, wolle man dies nicht als stabiles Produkt bezeichnen. Laut offizieller Ankündigung sehen die Entwickler GNOME 3.2 als nocht nicht ausgereift genug an. Aus diesem Grund wird Pinguy OS 11.10 den Beta-Status auch nie verlassen.

Ansonsten soll das System schneller geworden sein und der Stromverbrauch soll sich verbessert haben. Dies wird durch den Einsatz von zram, preload und granola erreicht.

Durch den Einsatz von libcrystalhd3 funktioniert das Decodieren von HD-Videos besser. Alle GNOME-Pakete, wie zum Beispiel Totem, laufen als 3.2.1. Ebenso an Bord befinden sich die neuen GNOME-3-Anwendungen GNOME Contacts und GNOME Documents. Durch das vorinstallierte XBMC können Sie Ihren Rechner als DVR nutzen. Als Browser dient Firefox 8.

Wer sich das Betriebssystem trotz des Beta-Status genauer ansehen möchte, kann sich ISO-Abbilder für die Architekturen i686 und x86_64 bei sourceforge.net herunterladen: Pinguy_OS_11.10-shell-beta_i686.iso (1,672 MByte), Pinguy_OS_11.10-shell-beta_x86-64.iso (1,740 MByte)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Pinguy OS 11.10 Beta ist testbereit”

  1. Ralf sagt:

    Werd' ich mir am Wochenende mal installieren und im Lauf der Woche ausgiebig testen. Bin mal gespannt, wie sich Pinguy out-of-the-box so schlägt. Bisher hatte ich häufig Probleme mit externen Monitoren, was bisweilen sehr nervig sein kann.

    Grüße aus Hmaburg,
    Ralf

Antworten