Sicherheits-Distribution: BackBox Linux 2

4 September 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)
BackBox 2 Menü

BackBox 2 Menü (Quelle: BackBox.org)

Raffaele Forte hat die BackBox Linux 2 zur Verfügung gestellt. Die Distribution basiert auf Ubuntu 11.04 und wird mit dem Ziel Sicherheit entwickelt. Es befinden sich viele Security-Tools an Bord. Ebenso mit dabei sind Linux-Kernel 2.6.38 und als Desktop-Umgebung dient Xfce 4.8.0.

Laut eigener Aussage ist das Betriebssystem schneller geworden und das Start-Menü hat sich verbessert. Ebenfalls hat man BackBox 2 einen neuen Anstrich verpasst.

Es gibt mit Vulnerability Assessment, Forensic Analysis und VoIP Analysis drei neue Sektionen. Als Minimalanforderungen stellen die Entwickler 256 MByte Arbeitsspeicher, zwei GByte Festplattenlatz für eine Installation, ein DVD-Laufwerk oder einen USB-Port.

Sie finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. Sie können BackBox 2 aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen. Das Betriebssystem ist für die Architekturen i386 und amd64 verfügbar: backbox-2-i386.iso (913 MByte), backbox-2-amd64.iso (945 MByte)



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten