Sicherheits-Distribution BackBox Linux 3 ist veröffentlicht

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

BackBox Logo 150x150Besonders ausführlich lassen sich die Entwickler über die Neuerungen in BackBox Linux nicht aus. Das System wurde aktualisiert und man verwendet Linux-Kernel 3.2 und Xfce 4.8. Da die Distribution auf Ubuntu basiert, schlussfolgere ich einfach mal, dass die Basis nun 12.04 „Precise Pangolin“ ist.

Des Weiteren haben die Entwickler Fehler ausgebessert und das Startmenü soll sich verbessert haben. Die allgemeine Geschwindigkeit des Systems ist laut eigenen Angaben auch schneller. Die Sicherheits-Tools wurde auf den neuesten Stand gebracht und es gibt auch neue – nur welche, verraten die BackBox-Macher nicht und ich habe gerade keine Zeit, mir das genauer anzusehen.

Um das Betriebssystem laufen zu lassen, brauchst Du mindestens 512 MByte RAM und 4,4 GByte freien Festplattenplatz. Es gibt ISO-Abbilder für die Architekturen x86 und x86_64: backbox-3.0-i386.iso (1,1 GByte),backbox-3.0-amd64.iso (1,1 GByte)

    BackBox Linux 2.01

    Basiert auf Ubuntu 11.04 ...

    Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

    Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

    Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




    NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
     Alle Kommentare als Feed abonnieren

    Kommentare sind geschlossen.

    Air VPN - The air to breathe the real Internet