Windows 95 für den Raspberry Pi auf ARM-Plattform portiert

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Der Siegeszug des Raspberry Pi ist scheinbar nicht aufzuhalten. Das muss auch Microsoft eingestehen und hat sich zu einem ungewöhnlichen Schritt entschieden. Da sich aktuelle Windows-Versionen unmöglich mit einem GUI auf dem Raspberry Pi betreiben lassen, wurde nun Windows 95 auf die ARM-Plattform portiert. Somit will man dem populären Raspberry Pi OS zumindest ein bisschen Konkurrenz und Marktanteile abspenstig machen.

Nebenbei bemerkt ist es schon irre, was Leute aus dem Pi und Konsorten machen. Erst kürzlich hat ein Entwickler und Bastler aus einem Raspberry Pi Pico und einem Game Boy einen Bitcoin Miner gemacht.

Ich habe mir das Image Windows 95 für Raspberry Pi (ARM) heruntergeladen und mit dem Raspberry Pi Imager auf eine microSD-Karte gespielt. Danach habe ich die microSD-Karte in meinem Raspberry Pi 400 gesteckt und war gespannt, was passiert. Das System ist gestartet und es kam pure Nostalgie auf.

Microsoft hat Windows 95 für den Raspberry pi portiert

Microsoft hat Windows 95 für den Raspberry pi portiert

Vor meiner Linux-Zeit hatte auch ich Windows 95 benutzt und fand mich natürlich sofort wieder zurecht.

Windows 95 alleine wird aber nicht reichen, um dem Raspberry Pi OS Konkurrenz zu machen. Das weiß Microsoft natürlich. In einer Pressemitteilung hieß es, dass die Portierung von Windows 95 auf den Raspberry Pi oder ARM nur der erste Schritt ist. Da der Internetbrowser eine der wichtigsten Komponenten ist, soll in kurzer Zeit Microsoft Edge für Windows 95 auf dem Raspberry Pi erscheinen. Laut eigenen Angaben ist es keine abgespeckte Version, sondern ein vollwertiger Browser.

Eine der Stärken des Raspberry Pi ist natürlich die GPIO-Schnittstelle. Deswegen soll bald Gpiozero 95 folgen. Auch Office 95 ARM ist in Planung. Damit steht Anwendern und Anwenderinnen eine komplette Office-Suite zur Verfügung. Ist das Experiment erfolgreich, sollen auch noch Scratch 95 und weitere populäre Programme folgen.

Das Image kannst Du übrigens hier herunterladen.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet