Home » Archive

Artikel mit Tag: Speicher

[13 Nov 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Kernel 4.14 ist veröffentlicht – die nächste LTS-Version

Der Herr der Pinguine, Linus Torvalds, hat Linux Kernel 4.14 Fearless Coyote veröffentlicht. Er schreibt, dass die letzte Woche relativ ruhig geblieben ist und es keine Überraschungen mehr gegeben hat. Ansonsten meckert Torvalds, dass wegen sehr später Änderungen eine zusätzliche Woche notwendig war und deswegen 4.15 nun in seinen Urlaub über Thanksgiving falle. Weiterhin schreibt er, dass die Leute Linux Kernel 4.14 testen mögen, weil es die nächste LTS-Version sein wird. Das ist neu in Linux Kernel 4.14 Wie immer muss man sich […]

[5 Feb 2015 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi 2 Benchmark-Test – große Steigerung gegenüber dem Pi 1

Ich bin ein Fan von David Hunt. Seine Basteleien mit dem Raspberry Pi kombiniert mit seinen fotografischen Fähigkeiten sind unglaublich. Er hat einen Raspberry Pi 2 Benchmark durchgeführt und die Ergebnisse beeindrucken. Verglichen wurden nachfolgende Geräte: Raspberry Pi Model B+: Raspberry Pi 2 Beaglebone Black Intel Edison Imagination MIPS Creator CI20 Pi 1 B+ P 2 B BBB Edison CI20 CPU ARM11 Cortex A7 Cortex A8 Atom + Quark MIPS Kerne 1 4 1 2 + 1 2 Takt 700 […]

[19 Feb 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Kernel 3.8 offiziell freigegeben – keine Unterstützung mehr für 386er-Prozessoren

Linus Tovalds hat Kernel 3.8 freigegeben. Unter anderem gibt es Verbesserungen bei den Dateisystemen ext4, XFS und Btrfs. Huge Pages sind Speicher-Seiten, die größer als normal sind. Diese werden in der Regel von großen Datenbanken und Applikationen genutzt. Eine Zero Page ist eine Speicher-Seite, die nur mit Nullen gefüllt ist. Diese werden vom Kernel genutzt, um Speicher zu sparen. Bisher konnten Zero Pages maximal 4KByte unter x86 (normal Page) einnehmen. Der neueste Kernel lässt Huge Pages auch auf Zero Pages […]

[24 Okt 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
In neuem Gewand und binärkompatibel zu Ubuntu: Puppy Linux 5.4 „Precise“

Precise Puppy wurde auf Basis von Ubuntu 12.04.1 gebaut und ist daher voll kompatibel zu Ubuntu. Natürlich kannst Diu damit auch auf die Ubuntu-Repositories zugreifen und tausende weitere Pakete nachinstallieren. Laut eigener Aussage hat Barry Kauler seit Wary 5.3 viel Arbeit auf der Woof-Ebene investiert. Als besonders wichtig verweist der Entwickler auf die vielen Verbesserungen im Puppy Package Manager (PPM). Aus den Veröffentlichungs-Notizen gehen folgende Veränderungen hervor. Neue Audio- und Video-Applikationen und eine neue Schnappschuss-Software Aktualisierte Utilities und Applikationen Neue […]

[10 Okt 2012 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Desktop-Vergleich: Wer ist der schnellste und braucht am wenigsten Speicher?

Auf e17releasemanager.wordpress.com hat der Enlightenment Release Manager einen Desktop-Shootout zusammengestellt. Wie er selbst sagt, ist es nicht die genaueste Messung, gibt aber einen Überblick wer am meisten Ressourcen frisst und in Sachen Geschwindigkeit die Nase vorn hat. Das Interessante an dem Test ist, dass eigentlich keine Software dafür zuständig war, sondern der Test eher in Richtung alltagstauglich eingestuft werden kann. Dazu muss man natürlich wissen, wie der gute mann getestet hat. Betriebssystem installiert und angemeldet Falls vorhanden, den Assistenten für die erste […]

[11 Jul 2012 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Von 0 auf 2 Millionen: Linux- / Android-basierte Spiele-Konsole OUYA

Wieder einmal ein durch Kickstarter finanziertes Projekt, das mit Linux zu tun hat, geht an den Start: OUYA. 950.000 US-Dollar haben die Entwickler als Messlatte festgesetzt, um überhaupt anfangen zu können. Nun sind es in weniger als 2 Tagen bereits über 2 Millionen US-Dollar und das Projekt hat bereits über 16.000 Unterstützer. Wer mindestens 95 US-Dollar berappen möchte, kann sich bereits jetzt eine OUYA sichern. Die Entwickler schreiben auf Kickstarter, dass nicht nur Spiele billiger entwickelt werden können, sondern Spielen an […]

[8 Jul 2012 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Hilfe, mein Shotwell spinnt! Die Thumbnails passen nicht zu den Bildern …

Ich darf ja immer wieder mal Feuerwehr spielen, wenn bei gewissen Menschen die Rechner nicht mehr funktionieren. Auf Neuhochdeutsch nennt man das wohl Support, für mich ist es Entwicklungshilfe 🙂 In diesem Fall hatte der Anwender allerdings nichts falsch gemacht und den Fehler konnte ich nur deswegen so schnell diagnostizieren, weil mir das selbe Problem bei einem eigenen Rechner untergekommen ist. Hätte auch etwas anderes sein können, war es aber nicht. Das Problem? Shotwell zeigt völlig falsche Vorschaubilder, auch Thumbnails […]

[11 Mrz 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Kernel 3.3: Doch noch ein weiterer Release-Kandidat

Linus Torvalds hat laut eigener Aussage gehofft, dass es keinen weiteren Release-Kandidaten für Kernel 3.3 geben wird. Allerdings wären die Wogen noch nicht glatt genug, dass er sich schon einen finalen Linux-Kernel 3.3 vorstellen kann. Somit gibt Torvalds einen weiteren Veröffentlichungs-Kandidaten – rc7 – aus. Es gibt laut Torvalds nicht einmal einen speziellen Showstopper. Allerdings sind es ihm einfach zu viele Änderungen über diverse Subsysteme verteilt. Daruntern befinden sich die Bereiche Netzwerk, Speicher-Management, Treiber und so weiter. Anstatt weniger Commits […]

[15 Nov 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Virtualisierung: QEMU 1.0 steht vor der Haustür

Version von QEMU soll laut Ausgabeplan am 1. Dezember 2011 mit einigen interessanten Neuerungen debütieren. QEMU ist der bekannte Open-Source-Maschinen-Emulator und Virtualisierer, der auch eine Rollte im Linux-KVM-Virtualisierungs-Stack (probiert mal, das zehn Mal schnell hintereinander zu sagen …) spielt. Zu den neuen Funktionen gehören eine neue Speicher-API, Unterstützung für Tensilica Xtensa, SCSI-Verbesserungen und ein Tiny Code Interpreter (TCI). Die neue Speicher-API orientiert sich daran, wie moderne Computer-Systeme Speicher implementieren. Der Tennsilica Xtensa ist ein Prozessor, den man in der Regel in eingebetteten […]

[14 Aug 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Speicher auslesen: MoonSols hat DumpIt veröffentlicht – kostenlos!

Speicher-Abbilder mit dem nun kostenlosen MoonSols DumpIt zu erstellen ist ein Kinderspiel.

Air VPN - The air to breathe the real Internet