Home » Archive

Artikel mit Tag: Collabora Online

[11 Dez 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 15 ist verfügbar: Zweifaktor-Authentifizierung (2FA) lässt sich erzwingen!

Kurz vor Weihnachten ist noch die Nextcloud 15 erschienen. Die Neugierde übertrumpft die vorweihnachtliche Ruhe und wir werfen einen genauen Blick auf die neuste Version. Die Nextcloud wird mit Version 15 auf jeden Fall sozialer, es gibt neue Security-Funktionen und die Integration mit Collabora Online wurde noch vertieft. Visuelle Änderungen gibt es ebenfalls. Mehr Performance ist immer gut und die neue Web-Oberfläche lädt sich teilweise 2-3 Mal schneller. Ein spannendes Upgrade, aber bitte nichts überstürzen! Meine produktive Nextcloud werde ich […]

[13 Nov 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
WebDAV, Nextcloud und Windows – Fehler 0x80070780 – alles klar, oder?

Es gibt Situationen, in denen muss man die Nextcloud via WebDAV einbinden. Die Links in der Dokumentation und in Nextcloud unterscheiden sich aber.

[22 Okt 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Neue Collabora Online App für Nextcloud – noch bessere Integration

Es gibt eine neue Nextcloud App für Collabora Online (LibreOffice Online), mit der Du unter anderem Bilder direkt aus der Nextcloud einfügen kannst.

[12 Okt 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Updates: Nextcloud 14.0.2, 13.0.7 und 12.0.12 sind verfügbar

Wer eine Nextcloud in den Versionen 14, 13 oder 12 betreibt (bei mir ist es Nextloud 14), der darf ein bisschen aktualisieren. Ab sofort gibt es Nextcloud 14.0.2, 13.0.7 und 12.0.12. Bei mir ist es ein Update von Version 14.0.1 auf Nextcloud 14.0.2. Wie eigentlich üblich habe ich das Update via Webbrowser ausgeführt und das hat ohne weitere Probleme funktioniert. Update: Relativ schnell wurde Version 14.0.3 nachgeschoben. Die Aktualisierung bleibt aber gleich: Update auf Nextcloud 14.0.2 Meldest Du Dich als […]

[11 Okt 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Collabora Online 3.4 ist da (LibreOffice Online) – CODE ebenfalls

Ab sofort gibt es Collabora Online 3.4, also im Prinzip LibreOffice Online oder LibreOffice in der Cloud. Die neueste Version bietet neue Funktionen und die Entwickler versprechen auch Verbesserungen. Die Neuerungen in Collabora Online 3.4 Die Entwickler verraten in der offiziellen Ankündigung, dass Verbindungen mit hoher Latenz von der neuen Version profitieren. So wie ich das verstehe, ist sie wesentlich reaktionsfreudiger. Pro Tastaturanschlag hat sich die Latenz beim Rendering halbiert. Außerdem lässt sich Collabora Online 3.4 mit Mobilgeräte besser benutzen […]

[8 Okt 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Collabora Online (LibreOffice) für Nextcloud – Schritt für Schritt (Docker)

CODE steht für Collabora Online Development Edition und ist im Grunde genommen LibreOffice für den Browser oder LibreOffice Online. Collabora arbeitet mit den Entwickler der Nextcloud zusammen. Es gibt eine App im Store der Nextcloud, mit der sich Collabora Online in die Nextcloud integrieren lässt. Damit das funktioniert, musst Du aber einen Dokumentenserver am Laufen haben. Für große Installationen empfehlen die Entwickler einen separaten Server. Für kleine Instanzen und auch den Heimgebrauch, kannst Du die Docker-Version von Code nutzen. Also […]

[23 Aug 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Collabora Online 2.1.3 und CODE 2.1.3 mit ein paar Neuerungen

Collabora Productivity hat eine neue Version von Collabora Online zur Verfügung gestellt. Collabora Online kann man auch als LibreOffice in der Cloud bezeichnen. Auch wenn der Versions-Sprung relativ klein ist (2.1.2 -> 2.1.3), gibt es dennoch ein paar Neuerungen. Das ist neu in Collabora Online 2.1.3   Es gibt laut offizieller Ankündigungen Verbesserungen in der Admin-Konsole. Da wäre die Liste der Anwender eines bestimmten Dokuments. Es gibt weiterhin Hinweise, ob ein Dokument verändert wurde. Weiterhin lassen sich Diagramme zum Teil […]

[4 Mai 2017 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Collabora Online 2.1 ist veröffentlicht – CODE 2.1 ebenfalls (Collabora Online Development Edition)

Mit Collabora Online 2.1 ist die neueste Version der Cloud-Online-Lösung verfügbar. Im Endeffekt ist das LibreOffice in der Cloud. Vor allen Dingen unter der Haube gibt es viele Verbesserungen. Die Neuerungen von Collabora Online 2.1 Collabora Online 2.1 basiert auf Collabora Office 5.3 und somit wiederum auf LibreOffice 5.3. Wenn man so will ist Collabora Office 5.3 ein kommerzieller Ableger von LibreOffice 5.3, der sich speziell an Unternehmen richtet. Es gibt Verbesserungen in Sachen Kompatibilität, bei den Filtern und ebenfalls neue […]

[1 Feb 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 5.3 „Fresh“ mit vielen Neuerungen und LibreOffice Online stehen bereit

The Document Foundation (TDF) hat LibreOffice 5.3 fertiggestellt und freigegeben. Wie üblich ist LibreOffice 5.3 für Linux, macOS und Windows verfügbar. Erstmalig ist die Office Suite auch für die Private Cloud zu haben. Laut eigenen Angaben handelt es sich bis dato um die Version mit den meisten Funktionen. Ebenso ist der Quellcode von LibreOffice Online verfügbar. LibreOffice 5.3 ist damit die Fresh-Variante und LibreOffice 5.2.x wird zu Still. Das bedeutet natürlich, Anwender von 5.1.x sollten sich langsam aber sich ein Upgrade überlegen. […]

[13 Dez 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 11 ist verfügbar und es gibt jede Menge Verbesserungen

Die Ankündigung der Nextcloud 11 ist etwas eigenartig, muss ich zugeben. Ich war den ganzen Tag nicht zuhause und sehe nun diverse Artikel über die Nextcloud 11, die ich erst einmal überreißen muss. Auf jeden Fall scheint das die offizielle Ankündigung zu sein, die einen allgemeinen Überblick verschafft. Vielleicht sind die Änderungen so umfangreich, dass mehrere Artikel dazu Sinn ergeben. Ich gehe sie mal einzeln durch und versuche, das Ganze zusammenzufassen. Nextcloud 11 – Performance und Skalierbarkeit In diesem Beitrag geht es […]