Slax 7.0 RC2 mit KDE 4.9.3

14 November 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Slax Logo 150x150Seit dem ersten Release-Kandidaten hat der Entwickler laut eigenen Angaben in erster Linie Fehler ausgebessert. Das Boot-Installer-Script wurde repariert und aktualisiert. Eines der Hauptprobleme in diesen Tagen ist laut Entwickler das komische Verhalten von Programmen, die Geräte automatisch einhängen – wie zum Beispiel udisks, das das FAT-Dateisystem mit dem Parameter showexec einhängt. Aus diesem Grund sind nur Dateien mit Windows-Erweiterungen (BAT, COM, EXE) ausführbar. Um es den Anwendern einfacher zu machen, hat Tomáš Matějíček ein bootinst.bat-Script geschrieben, das sich in Linux und Windows ausführen lassen soll.

Mit an Bord ist auch ModemManager und die entsprechenden Abhängigkeiten – inklusive Infodaten der Provider. Nun ist es einfacher, sich via Modem mit dem Internet zu verbinden. Die Desktop-Umgebung KDE wurde auf die neueste Version, 4.9.3, aktualisiert.

    Slax 7.0

    Auf Slackware basierendes Live-System mit KDE ...

    Wenn Slax neu startet oder heruntergefahren wird, wirft es die CD automatisch aus. Weiterhin hat der Entwickler fehlende Abhängigkeiten eingepflegt. Flash Player für Firefox sollte nun funktionieren, KDE kann Windows-Freigaben einbinden und bei Firefox fehlt nicht mehr länger libnotify. Das Betriebssystem gibt es für 32- und 64-Bit für USB oder CD:

    • Slax 7 – KDE 4 – 32bit ISO – 183 MByte
    • Slax 7 – KDE 4 – 32bit ZIP – 183 MByte (für USB)
    • Slax 7 – KDE 4 – 64bit ISO – 189 MByte
    • Slax 7 – KDE 4 – 64bit ZIP – 189 MByte (für USB)

    Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

    Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

    Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




    NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
     Alle Kommentare als Feed abonnieren

    Antworten

    Air VPN - The air to breathe the real Internet