Slax 7 Release-Kandidat 1 und Mandriva Linux 2012 Alpha 2

7 November 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Slax Logo 150x150Tomáš Matějíček hat einen ersten Veröffentlichungs-Kandidaten von Slax 7 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich hier um eine kleine, auf Slackware basierenden Linux-Live-Distribution, die KDE 4 mit sich bringt. Als weitere Software befinden sich diverse KDE-Programme, Pidgin, Firefox und MPlayer an Bord. Die ISO-Abbilder sind 183 MByte für die 32-Bit-Version und 188 MByte für die 64-Bit-Variante. Laut eigenen Angaben läuft Slax 7 auf einem Rechner mit 256 MByte Arbeitsspeicher. Diese Ausgabe beinhaltet höchstwahrscheinlich alle Programme, die auch in der finalen Version zur Verfügung stehen werden. Nur die Entwickler-Tools fehlen noch. Slax 7 RC1 kannst Du vom FTP-Server des Projekts herunterladen: slax-7.0-kde4-2012-11-06-i486.iso (183 MByte), slax-7.0-kde4-2012-11-06-x86_64.iso (188 MByte)

  • Fuduntu 2012.4
Slax 7.0

Auf Slackware basierendes Live-System mit KDE ...

Die Entwickler von Mandriva Linux haben eine zweite Alpha-Version zur Verfügung gestellt: Moondrake GNU/Linux 2012 Alpha 2 (Unnamed loser). Die ISO-Erschaffungs-Tools wurden neu in Python geschrieben, was sich positiv bei der Geschwindigkeit auswirkt. Außerdem wurde es mit SrakX zusammengeschmiedet. Das Dual-Arch-Abbild beinhaltet einen kompletten Satz mit allen LXDE-Paketen. Das Sound-Theme ist neu und die Arbeiten, den Installations-Assistenten in C++ zu schreiben, haben begonnen. GRUB 2 hat isolinux ersetzt. Als weitere Desktop-Umgebung ist KDE 4.9.2 enthalten.

Eigentlich sollte eine Beta-Version schon vor einem Monat erscheinen. Wegen Problemen mit der ersten Alpha-Version gibt es allerdings Verzögerungen. Der Name für diese Ausgabe ist nicht zwingend für die finale Version. Weil man etwas in Eile ist, werden für diese zweite Alpha keine Abbilder für die Architektur i586 zur Verfügung gestellt. Bei der Erstellung gibt es Probleme.. Das wirkt sich auch auf die Dual-Arch-ISOs aus. Mit diesen kann man derzeit nur die Installation auf x86_64 durchführen. Wer die Distribution testen möchte, kann sich Abbilder von einem der Spiegel-Server herunterladen: moondrake-2012-alpha2-dual-cd.iso(704 MByte), moondrake-2012-alpha2-x86_64-dvd.iso (3,8 GByte)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten