Micro-Kernel: MonaOS 0.3.1 ist veröffentlicht

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

MonaOS Logo 150x150Die Entwickler von MonaOS haben Version 0.3.1 zur Verfügung gestellt. Der Kernel ist gerade einmal 132 KByte groß. Die Entwickler machen auf der Projektseite deutlich, dass es sih bei diesem Betriebssystem weder um POSIX noch einen Windows-Klon handelt. MonaOS 0.3.1 steht bei sourceforge.net zum Download bereit. Die tgz-Datei ist 18,3 MByte groß. Weitere Informationen finden Sie in den Release-Notizen. Hier die Highlights.

  • BSD-Sockel
  • w3m Browser.
  • Mosh Scheme Interpreter.
  • FAT32
  • KVM virtio-block driver
  • Neue Datei-API.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet