Linux Mint 11 wird auf Natty Narwhal basieren, Katya heißen und GNOME 2 als Desktop-Umgebung einsetzen

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Linux Mint 10 Logo 150x150Clement Lefebvre hat den Codenamen für Linux Mint 11 bekannt gegeben. Die Distribution wird auf Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“ basieren und Katya heißen. In dem Blog-Eintrag ist auch zu lesen, dass die Mint Entwickler weder Unity noch die GNOME Shell einsetzen werden. Die Standard-Desktop-Umgebung wird GNOME 2 sein. Anwender sei es selbstverständlich freigestellt, Unity oder die GNOME Shell nachträglich zu aktivieren.

    Linux Mint 10 KDE

    Mit KDE 4.6

    Linux Mint 10 GNOME

    Linux Mint 10 GNOME in Bildern

    Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

    Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

    Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




    NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
     Alle Kommentare als Feed abonnieren

    Antworten

    Air VPN - The air to breathe the real Internet